PLAYCENTRAL NEWS TikTok

TikTok nimmt die Gaming-Branche mit einem großen Push ins Ziel

Von Jonas Herrmann - News vom 23.05.2022 13:25 Uhr
TikTok Logo - Untersuchung gegen TikTok
© Pixabay

Berichten zufolge möchte die chinesische Social-Media-App TikTok in Zukunft auch in der Gaming-Branche ein Wörtchen mitreden. So sollen kleine Spiele direkt in der App gespielt werden können. Auch die Interaktion mit den Content-Creator*innen soll so ermöglicht werden.

Das Unternehmen erhofft sich dadurch höhere Werbeeinnahmen und möchte die Zeit, die User*innen auf der Plattform verbringen, massiv steigern. Erste Tests dazu sollen in Südostasien schon laufen. Der Versuch, die Kundenbindung durch die Implementierung von Mobile-Games zu stärken, ist dabei nicht gänzlich neu. Ähnliche Pläne verfolgen auch Netflix und Meta.

TikTok: Um diese Spiele soll es gehen

TikTok gehört bekanntermaßen zur chinesischen Firma ByteDance, die ihren Sitz in der Hauptstadt Peking hat. Das Videoportal ist dabei in Europa sehr bekannt, in China bietet ByteDance aber verschiedene Dienste an. Das Unternehmen verfügt über jede Menge Ressourcen und plant offenbar eigene Spiele-Produktionen speziell für den Mobile-Markt.

Im chinesischen TikTok-Pendant Douyin gibt es aktuell schon Spiele und in Vietnam werden erste Tests dazu durchgeführt. Danach soll es auch in anderen südostasiatischen Ländern Probeläufe geben. Ob sich die Gaming-Pläne von TikTok beziehungsweise ByteDance auf den Mobile-Markt beschränken, ist zum jetzigen Zeitpunkt unklar.

TikTokTikTok: Untersuchung zu Schäden bei Kindern und Jugendlichen eingeleitet

Zwei Beispiele gab es schon

Tatsächlich gab es in TikTok schon zwei Mal die Möglichkeit, kleine Spiele zu spielen. Zusammen mit der Organisation Feeding America wurde letztes Jahr Garden of Food implementiert. Der Titel erinnerte stark an Farmville vom Entwicklerstudio Zynga.

Mit eben jenem Studio wurde dann auch das zweite Spiel entwickelt. Bei Disco Loco 3D handelte es sich um einen simplen Endlos-Runner im Stile von Temple Run und Konsorten.

Zukünftig könnten auch kleine Spiele während Live-Streams angeboten werden. Auf diese Weise sollen Zuschauer*innen unterhalten und gebunden werden. Vergleichbar wäre das wohl mit den Kanalpunkten und Drops von Twitch.

Wie steht ihr dazu? Nutzt ihr selbst TikTok und würdet ihr euch über Spiele in der App freuen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Kickt gerade Kickflips in OlliOlli World, kämpft sich durch Sifu und wartet auf Titanfall 3. Wurde noch nie im selben Raum wie Spider-Man gesehen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Amouranth Twitch-Star Amouranth teilt ihr Wissen, bevor sie in den Ruhestand geht Hogwarts Legacy - Release Hogwarts Legacy: Produkteseite im Epic Store ist jetzt online, Hinweis auf baldigen Releasetermin? Hogwarts Legacy: PEGI-Rating überrascht, wie düster ist das Spiel wirklich? One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen
The Boys Staffel 3 The Boys: Staffel 4 kommt früher als erwartet zu Amazon Prime Video Stranger Things 4: Wer spielt Enzo? Warum euch der Schauspieler so bekannt vorkommt! Stranger Things 4: Wer ist Vecna? Dead-by-Daylight Dead by Daylight: Developer Update beendet Grind Knievel aus Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Erscheinen mehrere Editionen mit eigenen DLCs? Stranger Things Staffel 4: Wer ist 001? Geschichte hinter dem mysteriösen Testsubjekt MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS