PLAYCENTRAL NEWS The Secret World

The Secret World: Neues Update buhlt vor Tamriel Unlimited um neue Spieler

Von Thomas Wallus - News vom 11.03.2015 16:21 Uhr

The Secret World (TSW) wurde um ein neues Update aktualisiert, welches das Spielerlebnis für Neueinsteiger verbessern soll. Anfänger dürfen sich auf leichtere Gegner, schnellere Kämpfe und ein ausgebautes Tutorial freuen.

Wenn The Elder Scrolls Online am 17. März 2015 sein Bezahlmodell auf Buy-2-Play umstellt, dann wird es in diesem Segment für MMORPGs wie The Secret World oder Guild Wars 2 in Anbetracht der wachsenden Konkurrenz weniger kuschelig. Eine Woche vor dem Meilenstein in der Geschichte von ESO schlägt Funcom in The Secret World daher den wohl genau richtigen Weg ein und verbessert mit einem Update vor allem das Spielerlebnis für Neueinsteiger. Bekanntlich ist The Secret World zwar eines der spannendsten und tiefgründigsten Online-Rollenspiele, allerdings auch eines der kompliziertesten und schwierigsten. Dies ändert sich nun schon im Tutorial, wo neue Charaktere fortan zwischen zwei Einstiegswaffen wählen dürfen und wo TSW den Einsatz von Buildern und Verbrauchern noch besser erklären möchte.

Richtig spürbar wird das verbesserte Einsteigererlebnis aber vor allem beim Schwierigkeitsgrad. Veteranen dürften sich erinnern, dass fehlende Vorsicht in den Anfängergebieten von den Monstern nur allzu oft mit einem tödlichen Schlag bestraft wurde und es daher für Neueinsteiger ratsam war, sich nicht zu schnell zu weit von den ersten Missionen zu entfernen. Noch schlimmer wurde der Schock beim Übertritt in das Gebiet von Savage Coast, wo die Feinde noch verrückter zu werden schienen. Nun verkürzt Funcom aber die Zeit, die es für den Kill eines Gegners braucht und macht The Secret World damit schnelllebiger. Dadurch sollen die Gegner gerade auch nach dem Verlassen von Kingsmouth und während der Abenteuer in Savage Coast einfacher werden. In den Instanzen bleibt aber alles bei alter Härte. Für Story-Fans, die sich primär auf Rätsel und Missionen konzentrieren möchten, ist die sinkende Gefahr durch die Monster damit ein Segen.

Neben den weiteren Verbesserungen verdient sich vor allem die überarbeitete Karte des Mystery-MMORPGs Aufmerksamkeit. Sie birgt nun Schnellreisen als neues Feature. Gegen eine kleine Gebühr ist der Teleport zwischen verschiedenen Animaquellen möglich. So passt sich The Secret World an die Bequemlichkeit anderer Onlinespiele an und erspart lange Laufwege. Auch enthält die Karte tiefgründigere Informationen über NPCs und andere Interaktionsmöglichkeiten, markiert aber auch gefährliche Orte deutlicher. Was sich mit dem Update noch so tut, lest ihr auf der offiziellen Webseite.

One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen 7 vs. Wild Staffel 2 - Zeitplan & Ausstrahlung Ausstrahlung von 7 vs. Wild Staffel 2: Wann erscheinen die Folgen? Cyberpunk 2077 Guide: Jefferson in Dream On belügen? (Lösung) Cyberpunk 2077: Soll ich Jefferson in „Dream On“ belügen? (Guide) Die Ringe der Macht_Halbrand_Screenshot Die Ringe der Macht: Wer ist Halbrand? Was ist dran an den Gerüchten über Saurons Identität?
Die Ringe der Macht: Wer ist Arda? Das Ende von Folge 3 erklärt Deepfake: Schauspieler Bruce Willis macht sich als erster Hollywoodstar unsterblich Herr der Ringe-Serie: Was ist Ostirith in Ringe der Macht? PS5 DualSense Mute Stummschalten PS5-Controller stummschalten: So mutet ihr den DualSense dauerhaft Assassin's Creed Valhalla Rüstung Schwert Heiliger Georgius Assassin’s Creed Valhalla: Hinweise und Fundorte von Rüstung und Schwert des Heiligen Georgius – Guide One Piece streamen auf Deutsch: Wo kann der Anime im Stream geschaut werden? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS