PLAYCENTRAL NEWS The Order: 1886

The Order: 1886: Entwickelt um die Power der PlayStation 4 zu demonstrieren

Von Redaktion PlayCentral - News vom 22.06.2014 13:50 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Der Mitgründer Ru Weerasuriya des Entwicklerstudios Ready At Dawn, welches derzeit noch an The Order: 1886 arbeitet, gab kürzlich einen Einblick in verschieden Aspekte des Shooters. Zum einen entwickelt man das Game, um die Leistung der PlayStation 4 zu demonstrieren und zum anderen möchte man dem Spiel in den Monaten vor dem Release noch den letzten Schliff verpassen.

In den veröffentlichten Trailern zu The Order: 1886 konnte man bisher die schöne Grafik und die filmischen Elemente bestaunen. Oberste Priorität ist, laut des Entwicklers Ready At Dawn, dass das Gameplay von den Zwischensequenzen kaum noch zu unterscheiden ist und man so mit den Charakteren mitfühlen kann. Der Mitgründer des Studios Ru Weerasuriya erklärte jetzt, dass sich die Pflicht zu Beginn des Entwicklungsprozesses darauf bezog, zu zeigen, was die PlayStation 4 grafisch, visuell und technologisch kann.

So sei dies im Allgemeinen der Antrieb gewesen, das Game zu entwickeln. Bisher wurde noch nichts Genaues bezüglich der Auflösung bekannt gegeben; lediglich das das Spiel bei 30fps laufen wird. Würde man 60fps anstreben, sehe das Spiel am Ende in "etwa wie auf dem Discovery Channel" aus und das stehe in direktem Kontrast zu dem filmischen Element, auf das man abziele.

Des Weiteren wird es keinen Multiplayer geben. Zwar verdeutlichte Weerasuriya, dass man schauen muss, was in der Zukunft passiert, doch in erster Linie soll der Shooter linear sein und auf die Erzählung aufbauen. Außerdem führte der Mitgründer näher aus, aus welchen Gründen das Spiel erst 2015 erscheint. Zum einen sei dies keine signifikante Verschiebung, da es sich nur um ein paar Monate handele und zum anderen kann man dem Game noch den letzten Schliff geben. Man möchte das Versprechen halten, welches man den Spielern zuvor gegeben hat.

The Order: 1886 erscheint am 20. Februar 2015 exklusiv für die PlayStation 4.

Der offizielle Redaktion-Account von PlayCentral.de.
God of War Ragnarök: So besiegt ihr den Allvater Odin (Boss-Guide, Lösung) God of War Ragnarök: Den finalen Boss Allvater Odin besiegen, so klappt es (Lösung) The Boys: Brutaler Trailer stellt Spin-off Gen V mit neuen Supes vor God of War Ragnarök: Die Welten im Krieg, Boss-Guide Thor (2. Kampf). Lösung, Guide. God of War Ragnarök: So bezwingt ihr in Asgard den Donnergott Thor endgültig (2. Kampf) Game Awards 2022: Livestream hier anschauen – Uhrzeit, Spiele & News
God of War Ragnarök - Freakni, die Eiferin Alle Berserker in God of War Ragnarök besiegen – Guide God of War Ragnarök – Foto-Modus kommt, na endlich! Metal Gear Solid 2 - Bilder Metal Gear Solid Remake exklusiv für PS5? Crisis Core Final Fantasy VII Reunion Test Artikelbild Crisis Core Final Fantasy VII Reunion – Geglückte Rückkehr eines PSP-Klassikers -Test Super Mario Movie: McDonald’s spoilert unangekündigten Charakter aus dem Film Star Wars Jedi Survivor - Wer ist Bacta-Tank Wann erscheint Star Wars Jedi: Survivor? – Leak MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS