Kategorien: Games
| vor 5 Monaten

The Last of Us 2: Ist 50 Prozent größer als der Vorgänger

Von Daniel Busch

„The Last of Us 2“ wird anderthalb Mal so groß wie der erste Teil. Naughty Dogs ambitioniertestes und umfangreichstes Spiel muss deswegen sogar auf 2 Discs erscheinen und auf den Multiplayer verzichten.

Advertising
Advertising

The Last of Us 2 ist Naughty Dogs bisher ambitioniertestes Spiel und es wird gewaltig. Für den Multiplayer sei laut dem Entwicklerstudio kein Platz mehr, man habe den kompletten Fokus für das Hauptspiel benötigt. Nun ging Naughty Dog näher auf die Größe des Spiels ein.

The Last of Us 2: Preview: Das müsst ihr über Ellies brutalen Rachefeldzug wissen

Längere Spielzeit, größere Level, mehr Cinematics

Halley Gross, Narrative Lead Designer bei Naughty Dog, betonte in einem Video-Interview, dass „The Last of Us 2“ nicht nur länger als der Vorgänger wird, sondern auch alle Level größer und breiter seien. Es gebe mehr Cinematics, mehr Charaktere und mehr Animationen. Zudem haben sich die Nahkampfsysteme weiterentwickelt. Kurzum: In jeder Hinsicht soll „The Last of Us 2“ größer und besser sein, so Gross.

Die Angabe von einem 50 Prozent längeren Spiel hilft auf den ersten Blick natürlich nicht wirklich weiter. Führt man sich jedoch in Erinnerung, dass der Durchschnittsspieler die Credits des ersten Teils nach etwa nach 15 Stunden erblickt, dürfte man demnach mit Teil 2 rund 23 Stunden beschäftigt sein

Für den Wiederspielwert soll insofern Abhilfe geschaffen sein, dass sowohl als Ellie als auch andere Charaktere oder Feinde neue Reaktionen preisgeben, sobald ein bestimmter Bereich des Spiels erneut besucht wird oder Segmente wiederholt werden. So soll es stets immer etwas Neues zu entdecken geben.

Daniel Busch

Diese Website verwendet Cookies und externe Skripte, um Inhalte optimiert darzustellen und Statistiken zu erfassen.

Mehr erfahren