PLAYCENTRAL NEWS The Elder Scrolls Online

The Elder Scrolls Online: ZeniMax verteidigt Werbung für den Kronen-Shop

Von Thomas Wallus - News vom 20.04.2015 06:38 Uhr

Wut im Forum von The Elder Scrolls Online (ESO): Weil ZeniMax mit serverweiten On-Screen-Nachrichten Werbung für den im Kronen-Shop für kurze Zeit erhältlichen Sencheleopard macht, wenden sich viele Kunden mit Kritik an die Betreiber.

Da draußen gibt es Online-Rollenspiele, die mit Müh und Not von ihren Item-Shops zu überleben versuchen. Dabei ist die Not so groß, dass die Newsfeeds der offiziellen Webseite nur noch aus Werbung für Sonderangebote des Item-Shops besteht und der Shop selbst in die Pay-2-Win-Schiene abdriftet. The Elder Scrolls Online, seit März Buy-2-Play, ist weit entfernt von einem solch schrecklichen Zustand. Dennoch ist die Community leicht reizbar. Dies zeigte sich am Wochenende. Mit einer serverweiten On-Screen-Botschaft in drei Sprachen warb ZeniMax für das Reittier "Sencheleopard": "Fügt den Sencheleoparden noch heute eurer Sammlung hinzu! Er wird im Kronen-Shop (betätigt die Komma-Taste) nur bis zum 20.4 verfügbar sein.". Die kurze Werbebotschaft wollen viele Spieler in der für ihre authentische Atmosphäre beliebten Rollenspielwelt Tamriel nicht hinnehmen. Im Forum ärgerten sie sich über die Nachricht. Der Thread erstreckt sich über mittlerweile 16 Seiten und entfachte somit eine Diskussion.

Nach einer kurzen Stellungnahme äußerte sich ZeniMax noch einmal ausführlich zu der Thematik. Der Director of Live Services, unterwegs unter dem Nickname ZOS_JoBurba, wies darauf hin, dass es die On-Screen-Nachricht nur einmal pro Tag und Server gebe. Bei dem Sencheleoparden handele es sich um ein zeitlich begrenzt verfügbares Item. Aus der Erfahrung wisse man, dass viele Spieler sowohl E-Mails von ZeniMax als auch die Nachrichten im Launcher nicht lesen und daher solche Angebote gerne verpassen und nachher enttäuscht sind. Daher habe man sich auch für die On-Screen-Messages entschieden. Bislang habe man keine bessere technischen Möglichkeiten, um Spieler darauf hinzuweisen. Daher bleibe man vorerst bei dieser Methode.

KOMMENTARE

News & Videos zu The Elder Scrolls Online

The Elder Scrolls Online: Update 17 und DLC Dragon Bones erscheinen im Februar The Elder Scrolls Online: Trailer zu Morrowind Online The Elder Scrolls Online: Matt Firor verspricht großartige Features für 2017 The Elder Scrolls Online: Sehr umfangreiches Housing hat ein Datum – alle Details The Elder Scrolls Online: Kostenloses Wochenende für PlayStation 4 und PC gestartet The Elder Scrolls Online: Jubiläum von Orsinium bringt Geschenke und Rabatte
Netflix: Neu im März 2020: Alle Serien und Filme bekannt! The Witcher-Star Henry Cavill beschenkt seine Kollegen und zeigt sich mit Plötze Minecraft: Über 9 Jahre Arbeit: Die gesamte Welt von Mittelerde mit Klötzchen nachgebaut Disney Plus in Deutschland: Alle Infos zum Start des neuen Streaming-Dienstes
Disney veröffentlicht Timeline sämtlicher Star Wars-Filme und -Serien Stargate: Origins: Regisseur Roland Emmerich hat wenig Hoffnung auf neue Stargate-Filme und -Serien Selbst ist der Baumeister: In Animal Crossing New Horizons könnt ihr Terraforming betreiben Serien-Macher von Star Wars: The Clone Wars äußert sich zu Ahsokas Auftritt in Star Wars 9 GTA 5: Die beiden Formel 1-Wagen Progen PR4 und der Ocelot R88 in der Übersicht Der Dinka Blista Kanjo ist ab heute in GTA Online verfügbar MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy VII RemakeRollenspiel
Final Fantasy VII Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS