PLAYCENTRAL NEWS The Elder Scrolls Online

The Elder Scrolls Online: Alle Völker in der Übersicht

Von Redaktion PlayCentral - News vom 26.01.2013 14:07 Uhr

Etwas Großes kommt auf Rollenspiel-Fans und die, die es noch werden wollen, zu. Es lockt ein MMO im beliebten „Skyrim”-Ambiente mit – durch dynamische KI-Angriffsschemen – verbessertem Kampfsystem und einer Art benutzerdefiniertem „Mitspielerfilter“ zur Anpassung der Online-Gemeinde an die eigenen Handlungsvorlieben, egal ob ihr nun Komplettneueinsteiger, Rollenspieler oder PvP-Action-Anhänger seid. So versuchen Bethesda Softworks und Zenimax Online nun gleich zwei Spielergruppen für sich zu gewinnen: die weltweite MMO-Gemeinde und die alteingesessenen Elder-Scrolls-Fans. Dieses Spiel hört auf den Namen „The Elder Scrolls Online“ und erscheint 2013, zwei Jahre nach dem fünften Teil der Elder-Scrolls-Reihe, spielt jedoch historisch gesehen 1000 Jahre vor den Geschehnissen von „Skyrim“. Um euch bereits einen kleinen Einblick in das Game zu geben, hat unser Neuzugang Sarah Hübner eine Übersicht über die spielbaren Allianzen und Völker zusammengestellt. Viel Spaß beim Erkunden und Erwählen eurer Zukunft!

Allianzen

Ihr habt die freie Wahl zwischen neun Völkern, die sich zu drei Allianzen zusammengeschlossen haben: dem Dolchsturz-Bündnis, dem Ebenherz-Pakt und dem Aldmeri-Dominion. Jede Fraktion verfolgt hierbei eine individuelle Questlinie und erstellt sich damit ihre einzigartige Geschichte. Verteilt sind die Vereinigungen über ganz Tamriel, dem fiktiven Kontinent und Handlungsort aller Elder-Scrolls-Teile, und umschließen die Provinz Cyrodiil, in der es schließlich im PvP-Modus unter anderem um das Erringen des Rubinthrons und den Sturz der dunklen Mächte geht. Hierbei stehen die drei Allianzen sich untereinander sowie auch dem Kaiserreich feindlich gegenüber.

Nach der Auswahl deiner Rasse machen dich deine Entscheidungen in Quests, Fähigkeiten-, Waffen- und Rüstungsauswahl in der Spielwelt einzigartig. Zusätzlich zu den Fraktionen können sich Spieler auch in Gilden zusammenfinden, wie zum Beispiel der Magier- oder Kriegergilde.  Als kleine Entscheidungshilfe, welche Fraktion ihr nun wählen dürft, findet ihr auf den folgenden Seiten eine Zusammenstellung der Eigenschaften, Werte und Geschichten der einzelnen Völker.

Das Dolchsturz-Bündnis

Das Dolchsturz-Bündnis, oder auch Daggerfall-Abkommen genannt, wird geführt von Großkönig Emeric und besteht aus Teilen der Völker der Bretonen, aus denen Emeric selbst stammt, den Orks und den Rothwardonen. Das Bündnis nimmt die Gebiete Hochfels und Hammerfell – Heimat der Bretonen und Rothwardonen – für sich ein und trägt als militärisches Wappen den Löwen. Ziel der Vereinigung ist es, Tamriel wieder Frieden und Wohlstand zu bringen.

Bretonen

Bei den Bretonen handelt es sich um ein halbmenschliches Volk, das sich durch die Gebiete Magie, Verzauberung und Alchemie auszeichnet. Beheimatet sind sie in Hochfels. Eine Eigenschaft dieser Halbelfen ist daraus resultierend eine gewisse Resistenz gegen Magie. Des Weiteren besaßen sie in den anderen Elder-Scrolls-Teilen gewisse Fertigkeitsboni, wie zum Beispiel Beschwörung, Wiederherstellung, Veränderung und Illusion. Sie schmückten sich außerdem mit der Spezialfähigkeit „Drachenhaut“, bei der es ihnen möglich ist, gegnerische Magicka – in anderen Spielen auch zum Beispiel Mana genannt – zu absorbieren. Grundsätzlich stellt dieses Volk Wohlstand über Ruhm, was auch das Ziel der Allianz formte.

Rothwardonen

Die geborenen Krieger und Waffenkünstler kommen aus Hammerfell und betiteln sich als Volk der Rothwardonen. Ehre und Würde sind ihre höchsten Güter, womit sie zum respektvollen Daggerfall-Abkommen eine tiefe Bindung beitragen. Zum Beispiel besitzen  die Rothwardonen im handlungshistorischen Nachfolger „Skyrim“ Fertigkeitsboni wie Veränderung, Zerstörung, Schmiede- und Schießkunst sowie auch Blocken. Zu den Spezialfähigkeiten zählte der Adrenalinschub, der im Teil „Oblivion“ zu einem Anstieg von Geschicklichkeit, Geschwindigkeit, Stärke, Ausdauer und Gesundheit für einen gewissen Zeitraum führte.

Ork

Orkische Schmiede zeichnen sich für ihre Kunstfertigkeit in ganz Tamriel aus, auch wenn ihr Aussehen eher an grobe Barbaren als an talentierte Handwerker erinnert. Zu Hause sind die Orks in der Provinz Orsinium. Nicht überraschend ist es, dass sich die Fertigkeitsboni dieses Volkes auf Bereiche wie schwere Rüstung, Schmiedekunst und zwei- beziehungsweise einhändige Waffen bezogen. Ebenso passte bei den Spielevorgängern der Blutrausch als Spezialfähigkeit, dessen Folgen halber Eigen- und doppelter Gegnerschaden waren, perfekt ins Bild.

Der Ebenherz-Pakt

Hass war noch nie ein gutes Bindemittel. Trotz dessen haben sich die Völker der Argonier, der Nord sowie der Dunkelelfen, oder auch Dunmer genannt, zu einer Allianz verbündet – dem sogenannten Ebenherz-Pakt. Sie beanspruchen die Gebiete Morrowind, Himmelsrand und Schwarzmarsch für sich. Als Wappen tragen sie gemeinsam den Drachenkopf und werden geführt von Jorunn, dem Skaldenkönig. Ziel des Paktes ist die Herrschaft über das Kaiserreich und damit die Sicherung ihrer Unabhängigkeit.

Nord

Diese ungestümen, kälteresistenten Himmelsrandbewohner sind begeisterte und stolze Krieger. In der Geschichte zeichneten sie sich durch Eroberungen großer Teile Tamriels aus. Ihre Fertigkeitsboni richteten sich in älteren Elder-Scrolls-Teilen passend nach ihren Eigenschaften über Blocken, Schmiede- und Redekunst. Als Spezialfähigkeit besaßen sie im Teil „Skyrim“ unter anderem den Kampfschrei.

Dunkelelfen

Die Dunkelelfen, oder auch Dunmer genannt, sind die elfischen Ureinwohner der Provinz Morrowind. Hohe Intelligenz, Schnelligkeit, List und Zauberei sind ihre Hauptmerkmale. Des Weiteren sind sie bis zu einem gewissen Grad feuerresistent, was auch eine ihrer Spezialfähigkeiten ist. Zu ihren Fertigkeitsboni zählten in den vorherigen Elder-Scrolls-Teilen unter anderem Zerstörung, Veränderung, Illusion, Alchemie und natürlich das Schleichen.

Argonier

Das Aussehen teilen sie mit so einigen Reptilienarten und sie fühlen sich am Land sowie im Wasser wie zu Hause – die Argonier. Passend zu ihren Eigenschaften bevölkern sie das heimtückische Sumpfgebiet der Schwarzmarsch. Neben der Spezialfähigkeit, unter Wasser zu atmen, besitzen die Argonier eine natürliche Resistenz gegen Krankheiten und Gifte. Ihre Fertigkeitsboni bezogen sich zum Beispiel in „Skyrim“ auf geschicklichkeitsbedürftige Gebiete wie Taschendiebstahl und Schlösserknacken, aber auch auf Schleichen, Wiederherstellung und Veränderung. Auch der Gebrauch von Klingen und magischen Künsten ist ihnen nicht fremd und sie gelten als Experten im Guerillakampf.

 

Das Aldmeri-Dominion

Wer würde nicht gern von einer schönen und intelligenten Frau geführt werden? Ayrenn, Königin der Hochelfen, hat die Leitung über die Allianz der Aldmeri-Dominion übernommen und dirigiert damit die Völker Altmer, Bosmer und Khajiit aus den Gebieten Sommersend, Elsweyr und Valenwald. Ihr gemeinsames Ziel ist die Wiederherstellung der Herrschaft der Elfen über ganz Tamriel und die Beendigung der Intrigen der Menschen. Als Wappensymbol tragen sie gemeinsam den Adlerkopf.

Hochelfen

Die Altmer, auch Hochelfen genannt, sind mächtige Magier und Krieger, die auf der Sommersend Insel ihre Heimat fanden. Sie sind wohl das begabteste Volk in den arkanen Künsten und außerdem noch hochkultiviert. Dementsprechend zählte zum Beispiel die schnellere Magickaregeneration zu ihren Spezialfähigkeiten. Ebenso waren die Fertigkeitsboni in „Oblivion“ auf magische Kräfte wie Alchemie, Veränderung, Beschwörung, Illusion und Mystik gestützt.

Waldelfen

Die Waldelfen tragen als Zweitnamen den Titel Bosmer und bewohnen das Gebiet Valenwald. Sie zeichnen sich neben ihrer flinken, schelmischen Art durch Geschick und Krankheitsresistenz in ihren Spezialfähigkeiten aus. Sie sind Experten im Diebstahl, der Verteidigung und können sogar Tiere beherrschen. Ebenso gibt es in ganz Tamriel keine besseren Schützen als die Bosmer. Ihre Fertigkeitsboni unterteilten sich unter anderem in Schießkunst, Diebstahl und Schlossknacken, sowie Alchemie, Schleichen und leichte Rüstung.

Khajiit

Sie sehen nicht nur aus wie Katzen, sie nennen auch deren Eigenschaften – Gewandtheit, Stolz und Geschick – ihr Eigen. Die Rede ist vom Volk der Khajiit. Diese Katzenkreaturen bevölkern die Provinz Elsweyr und beherrschten in „Skyrim“ die vorteilhaften Spezialfähigkeiten der Nachtsicht und des waffenlosen Klauenkampfes. Durch ihre natürliche Geschicklichkeit besitzen sie Fertigkeitsboni vor allen Dingen in den Bereichen Schleichen, Taschendiebstahl und Schlossknacken, aber auch in der Alchemie und Schießkunst. Ihre Loyalität zu Hochelfenkönigin Ayrenn baut auf der Beseitigung des Chaos durch sie nach dem Ausbruch der Knahatan-Grippe auf, die das Volk der Khajiit stark dahingerafft hatte.

Neun Völker, drei Allianzen und eigentlich nur ein Ziel – der Thron Tamriels durch die Vertreibung der dunklen Mächte. Nun bleibt nur noch eine Frage offen, liebe Freunde: Wo liegen eure Loyalitäten und auf welcher Seite werdet ihr stehen?

News & Videos zu The Elder Scrolls Online

The Elder Scrolls Online: Update 17 und DLC Dragon Bones erscheinen im Februar The Elder Scrolls Online: Trailer zu Morrowind Online The Elder Scrolls Online: Matt Firor verspricht großartige Features für 2017 The Elder Scrolls Online: Sehr umfangreiches Housing hat ein Datum – alle Details The Elder Scrolls Online: Kostenloses Wochenende für PlayStation 4 und PC gestartet The Elder Scrolls Online: Jubiläum von Orsinium bringt Geschenke und Rabatte
Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Mai 2020 Spotify Premium Duo Spotify Duo Premium ab sofort für 2-Personen-Haushalte in Deutschland verfügbar Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 wird in Japan stark zensiert erscheinen
MediaMarkt Gaming Angebote Switch Oculus MediaMarkt: Hammer Gaming-Angebote mit Nintendo Switch zum Tiefpreis! Animal Crossing New Horizons Update Sommer Tauchen Animal Crossing: New Horizons-Update 1.3.0 ist da und bringt Tauchen, Meerestiere und neue Gegenstände PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Alle Infos und Fragen zur Preorder der PlayStation 5 Cyberpunk 2077 GTA-Style Entwickler legen nahe Cyberpunk 2077 nicht wie GTA zu spielen The Witcher Netflix Serie The Witcher 3 Ciri The Witcher: In Staffel 2 soll Ciri allmählich zu der werden, die wir aus The Witcher 3 kennen The Last of Us 2 Waffen Waffenholster The Last of Us 2: Fundorte aller Waffen und Waffenholster MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS