PLAYCENTRAL NEWS TERA

TERA: Ausrüstungsübersicht zu Patch 33

Von Lisa Anders - News vom 03.07.2015 15:56 Uhr

Neue Instanzen bedeuten so gut wie immer auch neues Gear. Da mit dem kommenden Patch 33 ganze vier neue Dungeons die Spielwelt von TERA bereichern werden, ist es nur logisch, dass auch eine ganze Menge an neuer Ausrüstung in diesen zu erbeuten sein wird. Insgesamt sechs neue Rüstungssets, vier davon auf PvE und zwei auf PvP ausgelegt, wird es neben dazu passendem rollenspezifischen Schmuck geben. Die wichtigsten Änderungen dieser wahren Flut an neuer Ausrüstung wollen wir euch hier einmal genauer erklären. Wir erklären euch in dieser Übersicht, worin sich die Sets unterscheiden und wie sie zu erwerben sind

Zuerst einmal, der Schmuck: Wie in den vorherigen Gearstufen auch gibt es insgesamt vier verschiedene Schmucksets, die in ihren Werten sehr rollenspezifisch sind. Das Set der Wutzeit zum Beispiel ist mit seinen Aggrostats für Heiler so ungeeignet wie deren Set der Lebenszeit für Damage Dealer unbrauchbar ist. Letztere Klassen haben wie immer die Wahl, sich zwischen einem Kraft- und einem Krit-Set (Macht- und Härtezeit) zu entscheiden.
Zu erbeuten sind die neuen Gegenstände in den mit dem Patch kommenden Instanzen. Außerdem kann man alle Schmuckteile auch durch das Eintauschen von Kosmosfragmenten erhalten, die ebenfalls in den neuen Dungeons erbeutet werden können. Wer sich also Drop-technisch in Instanzen vom Pech verfolgt fühlt, was den perfekten Klassenschmuck angeht, muss nun nicht mehr auf den Zufall hoffen, sondern einfach nur fleissig die entsprechenden Instanzen laufen.
So weit ist also beinahe alles wie immer. Spannender wird es allerdings bei der Betrachtung der zufälligen, änderbaren Effekte. Während man beim Schmuck der letzten Generation neben der Halskette nur einen Ring und einen Ohrring mit optimalen Werten versehen konnte, so wird dies ab dem kommenden Patch für alle Schmuckgegenstände möglich sein. Weiterhin treten zum ersten Mal Werte in verschiedenen Stärken auf. Soll heißen, gab es früher nur einen Kraft-Wert, den man auf beispielsweise seine Halskette rollen konnte, können beim neuen Schmuck-Set nun jeweils drei verschiedene Stärken desselben Wertes als zufälliger Wert auftreten.
Alle Schmucksets im Detail findet ihr hier

Zurück zur Patchübersicht

Kein Schmuck ohne passende Rüstung! Sobald der kommende Patch in Kraft tritt, wird es wie bereits erwähnt ganze vier neue PvE-Sets zu erbeuten, wahlweise auch herzustellen geben.
Die schwächste und am einfachsten zu beschaffende Rüstung davon ist das Sturmwucht-Set, Rüstung der fünften Ordnung. Dieses droppt in den Instanzen Gefräßiger Schlund und Untiefen von Bathysmal, kann aber auch für Rufpunkte der Vorhutinitiative erworben werden. Sturmwucht-Gegenstände sind nicht verzauberbar und verfügen über keinerlei änderbare Werte, sind aber ein geeignetes Set, um sowohl Neueinsteigern als auch denjenigen Spielern, die im letzten Content eher wenig Wert auf die Beschaffung des besten Gears gelegt haben, einen einfachen Einstieg in den Inhalt des neuen Patches.
Das nächst bessere Gear der sechsten Ordnung ist das Ingrimm-Set. Im Vergleich zur Sturmwucht-Rüstung ist es sowohl auf +12 verzauberbar und verfügt weiterhin über drei zufällig rollbare Werte. Ingrimm-Gegenstände können in den neuen Instanzen Acherons Inferno NM und Zerschlagene Flotte NM direkt erbeutet werden, die Chance darauf ist allerdings eher als sehr gering einzuschätzen. Allerdings fallen in allen neu ins Spiel kommenden Instanzen sowie auch in der Tarnlichtung so genannte Kosmosfragmente, die gegen Ingrimm-Ausrüstung eingetauscht werden können. Weiterhin ist es außerdem möglich, dieses Gear von Waffen- und Rüstungsschmieden herstellen zu lassen.
Ebenfalls Gegenstand der sechsten Ordnung ist die Schisma-Ausrüstung, welche, genau wie das Ingrimm-Set hergestellt oder als Beute aus den Dungeons Archerons Inferno NM und HM, beziehungsweise Zeitriss NM und HM mitgenommen werden. Auch diese ist auf +12 verzauberbar, verfügt allerdings über so genannte klassenspezifische Effekte und erhöhte Basiswerte verfügt, was sie merklich besser als das andere Set der 6. Ordnung macht.
Das letzte neue PvE-Set ist das Visionmaker 5-Gear namens Erkenntnisrüstung, die beste Ausrüstung des Spiels. Visionmaker-Gegenstände sind ausschließlich herstellbar und die Einzigen, die auf +15 erweckt werden können. Die fürs Herstellen benötigten Items fallen in allen neuen Instanzen.
Eine Crafting-Anleitung und Übersicht über die benötigten Materialmengen könnt ihr euch hier ansehen, die Herstellungsübersicht des Visionmaker-Gears verbirgt sich hinter diesem Link. 

Für die PvP-orientierten Spieler werden zwei neue Rüstungen ins Spiel implementiert. Zum einen die so genannte Anomalie-Ausrüstung der sechsten Ordnung. Jeder Gegenstand dieses Sets ist sowohl für Blutrauschpunkte zu erhalten, als auch für eingetauschte Kosmosfragmente zu erhalten.
Maximal kann diese Ausrüstung auf +12 verzaubert werden.
Interessanter dürfte für die PvP-Spieler allerdings das neue Visionmaker-Gear mit dem Namen Tensus sein. Genau wie im PvE stellt auch hier das Visionmaker-Gear der siebten Ordnung die bestmögliche Ausrüstung dar, die es herzustellen gilt. Weiterhin ist sie genau wie die Visionmaker-Rüstung der PvE-Spieler dazu geeignet, erweckt, also auf +15, verzaubert zu werden. Zum herstellen benötigt werden einige Materialien, die bisher noch nicht zur Sprache kamen, da sie ausschließlich zum craften der PvP-Ausrüstung benötigt werden und dem entsprechend nicht in den neuen Instanzen droppen, sondern ausschließlich für Bellecarium- und Blutrauschpunkte, also die Währung der PvP-Spieler, einzutauschen sind. Namentlich sind das Siegesglanz- und Siegesstolzmarken sowie Lorbeerkronen, die als Belohnung aus den Gewinn-Kisten der Korsarenfestung und des Kumasylums gezogen werden können.
Eine detaillierte Anleitung zum herstellen der Visionmaker-PvP-Ausrüstung könnt ihr euch hier ansehen.

Eine letzte Anmerkung noch für die besonders Interessierten: Die Diskussion, ob man sich VM5 holen sollte, wenn man schon VM4 hat, schwelt schon seit die ersten Werte zum neuen VM-Gear bekannt wurden. Allgemein lässt sich festhalten, dass der Schadensunterschied, der bei den letzten Gearstufen immer mehr oder weniger bei 15% lag, mit dem kommenden Gear nur noch etwa bei 7% im Vergleich zum Vorgänger liegt. Allerdings erhöht sich die Angriffsgeschwindigkeit mit dem neuen Gear um 9%. Wie wichtig das neue VM-Gear nun für den eigenen Charakter ist, sollte am Besten jeder für sich selbst entscheiden, die kommenden Instanzen mit VM4 zu legen, wird sicherlich auch möglich sein und die MWA-Kosten, die benötigt werden, um das neue Gear auf +15 zu bringen, sind sicherlich auch nicht außer Acht zu lassen. Aber wer weiß, vielleicht lässt sich VM5-Gear in VM6 umwandeln. Dieses System gab es schon lange in TERA und wurde erst mit dem Übergang von VM4 auf VM5 ausgesetzt. Noch ist dazu nichts bekannt, aber unmöglich ist ja bekanntlich nichts.

News & Videos zu TERA

TERA: Neue Klasse des Fantasy-MMORPGs bekommt erste Details TERA: Nächstes Update bringt gewaltigen Raid für 30 Spieler TERA: Alle für einen und einer für alle – Servermerge gegen lange Wartezeiten TERA: Die anstehenden Änderungen in der Übersicht TERA: Imposanter Teaser stellt die fliegenden Mounts vor TERA: Das Fantasy-MMORPG trifft ingame auf Hello Kitty
TERA MMORPG PC
PUBLISHER Gameforge
ENTWICKLER Bluehole Studio
KAUFEN
Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Mai 2020 Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge The Witcher Netflix Serie The Witcher 3 Ciri The Witcher: In Staffel 2 soll Ciri allmählich zu der werden, die wir aus The Witcher 3 kennen Animal Crossing: New Horizons Insekten fische Juli Animal Crossing: New Horizons – Alle neuen Fische und Insekten im Juli
MediaMarkt Gaming Angebote Switch Oculus MediaMarkt: Hammer Gaming-Angebote mit Nintendo Switch zum Tiefpreis! PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Alle Infos und Fragen zur Preorder der PlayStation 5 Cyberpunk 2077 GTA-Style Entwickler legen nahe Cyberpunk 2077 nicht wie GTA zu spielen PS5 Sony PS5: Enthüllung von Release-Termin & Preis laut Insider an diesem Datum! Spotify Premium Duo Spotify Duo Premium ab sofort für 2-Personen-Haushalte in Deutschland verfügbar GTA Online Western Sovereign am Glücksrad Western Sovereign in GTA Online: Gewinnt die ziviale Version des Polizeimotorrads am Glücksrad MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS