PLAYCENTRAL NEWS Street Fighter V

Street Fighter V: Es wird keine kostenpflichtigen Upgrades geben

Von Yannick Arnon - News vom 19.07.2015 19:08 Uhr

Mit Street Fighter V schlägt Capcom neue Wege ein und verzichtet bewusst auf kostenpflichtige Upgrades. Das kündigte man in einem Blogpost zu dem Beat'em-Up an.

Bei Prügelspielen gehört es fast schon zum guten Ton, dass ein Titel Upgrades erhält und um neue Charaktere, Modi oder sonstige Inhalte erweitert wird. Mitbegründer dieses Trends ist zweifelsohne Entwickler und Publisher Capcom, der in den Neuzigern zunächst verschiedene Versionen von Street Fighter II veröffentlichte und diesen Trend auch mit Street Fighter IV fortsetzte. Wie Peter "Combofiend" Rosas gestern im Rahmen der EVO 2015 in einem Blogpost ankündigte, wird es keine Super- oder Ultra-Versionen von Street Fighter V geben. Stattdessen wird nur eine Fassung von dem Beat'em-Up erhältlich sein, welche durch DLC ergänzt wird.

Sowohl Balance-Updates als auch auf das Gameplay bezogener Content, wie Charaktere und Modi, sollen dabei kostenlos bleiben. Damit hält man sich ein Hintertürchen für kosmetische Inhalte wie alternative Kostüme offen. 16 spielbare Charaktere wird es zu Beginn in Street Fighter V geben, darunter vier Neuzugänge. Nach Release soll der Cast in regelmäßigen Abständen Zuwachs bekommen, um das Interesse an dem Spiel am Leben zu erhalten. Die neuen Inhalte könnt ihr entweder durch "Fight Money" erwerben, welches ihr im normalen Spielverlauf einsammelt. Als Alternative gibt es auch die Ingame-Währung "Zenny", welche ihr gegen echtes Geld eintauscht.

News & Videos zu Street Fighter V

Street Fighter V: Bekommt zweieinhalb Jahre nach Release Lootboxen Street Fighter V: Arcade Edition – Gameplay-Video zeigt Blanka in Action Street Fighter V: Sagat, Blanka, Sakura, Cody und weitere Kämpfer in der 3. Saison Street Fighter V: Neuer Kämpfer Zeku im Trailer vorgestellt Street Fighter V: Alle neuen Kostüme aus dem DLC Street Fighter V: Kontroverse Thailand-Stage wieder entfernt
Street Fighter V Beat 'em up PC, PS4, LINUX
PUBLISHER Capcom
ENTWICKLER Dimps
KAUFEN
Cyberpunk 2077 GTA-Style Entwickler legen nahe Cyberpunk 2077 nicht wie GTA zu spielen Pokemon Schwert und Schild DLC Insel der Rüstung Pokémon Schwert und Schild: Die Insel der Rüstung im Check – Wenig Umfang und technisch ein Graus PlayStation 5 und PlayStation 5 Digital PS5: Umfrage zeigt, welche Version ihr bevorzugt – Ergebnis Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Mai 2020
Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Call of Duty: Modern Warfare: Easter Egg: Activisions eigene Spielekonsole, die Actibase PS5 Spiele Games PS5-Umfrage: Welches wird euer erstes Spiel für die PlayStation 5? Facebook App erhält Dark Mode Facebook-App wird mit Dark Mode ausgestattet Dr Disrespect auf Twitch gebannt Twitch-Star Dr. Disrespect meldet sich nach Bann erstmals zu Wort PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Alle Infos und Fragen zur Preorder der PlayStation 5 MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS