PLAYCENTRAL NEWS Star Wars

Star Wars: The High Republic – Schriftsteller Charles Soule verrät Details zum Megaprojekt

Von Heiner Gumprecht - News vom 23.09.2020 15:29 Uhr
Star Wars: The High Republic
© Disney/Lucasfilm

Wie wir bereits berichtet haben, kommt etwas Großes auf Fans von Star Wars zu. Das Projekt heißt Star Wars: The High Republic und war ursprünglich unter dem Projektnamen Luminous in aller Munde. Dabei handelt es sich um eine multimediale Geschichte, die in Form von verschiedenen Comics und Büchern erzählt wird, die allesamt ungefähr zweihundert Jahre vor den Ereignissen der Skywalker-Saga spielen.

Was unterm Strich bedeutet, dass wir Handlungen präsentiert bekommen, die die Republik zu einem Zeitpunkt zeigt, an welchem ihre Macht am größten und quasi unangefochten war. 800 Jahre nach dem Fall der Alten Republik dürft ihr euch über einen jungen Meister Yoda freuen, das Weltraum-Wikinger-Volk der Nihil und den Anfang eines schrecklichen Ereignisses, das nur als das Große Desaster bekannt ist.

Star WarsStar Wars: The Mandalorian mindestens 4 Staffeln? Moff-Darsteller Giancarlo Esposito gibt Aussicht

Star Wars: The High Republic – Was euch erwartet

Charles Soule dürfte einigen von euch vielleicht bereits bekannt sein. Der Schriftsteller hat schon am „Star Wars“-Franchise mitgearbeitet, war für SLG Publishing tätig, hat viele Comics für DC und Marvel verwirklicht und war sowohl bei Idaho Comics Group als auch bei Dynamite Entertainment und Oni Press beschäftigt. Wir sprechen hier also keinesfalls über ein unbeschriebenes Blatt, sondern über eine echte Größe in dem Geschäft.

Nun hat sich Soule in einem Interview zu Star Wars: The High Republic und seinen Beitrag, das Buch Light of the Jedi geäußert. Auch wenn der Mann aus Brooklyn, New York, bereits an so vielen Projekten beteiligt war, gab er nichtsdestoweniger an, dass es sich bei seiner aktuellen Arbeit um das größte Projekt handelt, an dem er mitgewirkt hat.

Seiner Aussage nach, hat er noch nie an etwas Vergleichbarem gearbeitet. Lediglich seine Beiträge an einigen Mega-Events für DC und Marvel würden auch nur annähernd daran herankommen, trotzdem sei die Arbeit an The High Republic größer und umfangreicher. Dies liegt laut Soule in erster Linie daran, dass zwischen Filmen, TV-Produktionen, Büchern, Comics und Videospielen eine Kontinuität eingehalten wird, die sich stark auf seine aktuelle Arbeit auswirkt.

Star WarsStar Wars: Obi-Wan Kenobi-Serie mit Ewan McGregor als Miniserie geplant

Soule gab des Weiteren an, dass The High Republic zwar in seiner eigenen, bisher unerzählten Ära spielt, es sich aber dennoch eine gemeinsame Geschichte mit dem kompletten bereits bekannten „Star Wars“-Franchise teilt, und Dinge, die in anderen Veröffentlichungen stattgefunden haben, große Auswirkungen auf das aktuelle Projekt haben und vor allem auf das, was Soule und seine Kollegen in ihren Geschichten einbauen können.

Star Wars: The High Republic – Phase I beginnt schon bald

Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei Light of the Jedi nicht um das erste Buch, dass Soule für das „Star Wars“-Franchise geschrieben hat. Doch der größte Unterschied zu seinen bisherigen Werken, The Oracle und Anyone, würde darin liegen, dass es sich dieses Mal nicht einfach nur um eine interessante Geschichte mit Star Wars als Überschrift handeln würde, sondern um etwas, das viele verschiedene Dinge erreichen muss und dabei eine Vielzahl an Hüten zu tragen hat.

Star Wars: The High Republic
© Lucasfilm/Star Wars

Ein Umstand, der Soule aber durchaus bewusst sei und für den er sich mehr als gewappnet fühlt. Ob dies stimmt, könnt ihr nächstes Jahr herausfinden, denn Light of the Jedi soll planmäßig am 05. Januar 2021 veröffentlicht werden. Das Buch ist der Auftakt dessen, was Lucasfilm als Phase I der High Republic bezeichnet. Weitere Teile dieser Phase sind A Test of Courage von Justina Gray und die Comicbücher The High Republic Adventures von Daniel José und The High Republic von Cavan Scott.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Roter Magier des Lebens und grauer Jedi unter den Gruftis. Liebt alle Formen von Spielen, allen voran JRPGs und Pen and Paper. Cineast mit starken Gefühlen für den Mainstream und Dr. Nova der Philosophie. Ewiger One-Piece-Fanboy.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
JBL Soundgear Sense: Open-Ear-Kopfhörer für mehr Flexibilität und Sport in eurem Leben PS5 Pro: Erscheint die performantere Konsolenversion nicht mehr 2024? Horrorspiel Emio von Bloober Team? Nintendos neues Geheimnis Alien: Rogue Incursion – Neues Alien-Spiel geleakt! Astro Bot: Das ist die Spielzeit des Plattformers Enma: Was macht das Königsschwert von Zorro so besonders? Älteste One Piece-Zeichnung von Schöpfer Oda-san aufgetaucht! Cyberpunk 2 soll kein Launch-Debakel werden… GTA 6: Erster Trailer knackt neuen Rekord Hogwarts Legacy: Avalanche Software veröffentlicht Update 1.06 Phasmophobia Geister draußen töten Phasmophobia kommt für Konsolen mit einem Haken MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter