PLAYCENTRAL NEWS Star Wars Episode 8: Die letzten Jedi

Star Wars Episode 8: Die letzten Jedi: Gerüchte um Finn und Supersternzerstörer

Von Ben Brüninghaus - News vom 16.02.2017 12:15 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Derzeit kursieren im Internet neue Gerüchte zur Rolle von John Boyega in Star Wars Episode 8: The Last Jedi. Außerdem könnte es Altbewährtes in neuer Pracht zu sehen geben. 

Möglicherweise gibt es neue Details zum Inhalt von Star Wars Episode 8: The Last Jedi. Aber an dieser Stelle müssen wir allem voran eine riesige Spoiler-Warnung aussprechen. Die Spekulationen beruhen lediglich auf aktuelle Gerüchte, aber es wäre nicht das erste Mal, dass sich diese Gerüchte als wahr herausstellen. Um hier beispielsweise einen Blick auf die Rückkehr Darth Vaders in Rogue One: A Star Wars Story zu werfen, wo sich nahezu alle Gerüchte als wahr herausstellten. Und so könntet ihr inhaltlich entsprechend gespoilert werden. 

Star Wars Episode 8: Die letzten JediStar Wars Episode 8: Die letzten Jedi: Wer sind Reys Eltern? Die Antwort kommt definitiv

Für alle, die sich diese Informationen trotzdem zu Gemüte führen möchten, haben wir die aktuellen Gerüchte im folgenden Absatz zusammengefasst. 

Finns Rolle – Spoiler frei Haus

Insider rechnen mit erstes Trailer-Material im April, doch via Making Star Wars gibt es neue Gerüchte, die besagen, dass John Boyega als Finn mit einer gefährlichen Mission beauftragt werden soll.

Bestimmte Hinweise deuten darauf, dass Finn in die Uniform eines Offiziers der Ersten Ordnung schlüpft. Seine Mission umfasst die Sabotage eines Supersternzerstörers. Er soll Sprengstoff im Inneren des Raumschiffs platzieren, wobei er auf Tom Hardy treffe, der einen Sturmtruppler spielt. Die beiden sollen sich noch aus alten Zeiten bei der Ersten Ordnung kennen. Tom Hardy wisse aber nicht, dass Finn bereits zu den Rebellen übergelaufen ist. Boyega würde schließlich einen freundschaftlichen Klaps auf den Hintern von Hardy bekommen und ihm gratulieren, dass er nun zum Offizier befördert wurde. 

Making Star Wars gibt ebenfalls an, dass der neue Supersternzerstörer viel größer sein soll als die alte Variante in Die Rückkehr der Jedi-Ritter. Das Raumschiff schwebe laut Angaben über einen großen roten Planeten, der mutmaßlich neue Stützpunkt der Ersten Ordnung. Möglicherweise hält sich hier auch Snoke in seiner wahren Gestalt auf. 

Star Wars Episode 8 wird noch im diesem Jahr uraufgeführt, und zwar läuft er am 14. Dezember 2017 das erste Mal in den deutschen Kinos. 

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? Twitch Streamer Atrioc entschuldigt sich für Deepfake-Pornografie. Streamerinnen werden zum Ziel von Deepfake-Pornografie DualSense Edge im Test – Ist Sonys Pro-Controller für die PS5 wirklich 240 Euro wert?
Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) God of War Ragnarök Ende erklärt God of War Ragnarök: Verkaufszahlen führen wohl zu neuem Serien-Rekord MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter