PLAYCENTRAL NEWS Star Citizen

Star Citizen: Chris Roberts sieht in anderen Titeln keine Konkurrenz

Von Pierre Magel - News vom 22.12.2014 15:57 Uhr

In letzter Zeit ist das Genre der Sci-Fi-Simulationen wieder voll im Trend – die Community darf sich über einige Titel freuen, die bereits erschienen sind oder mitten in der Entwicklung stecken. Star Citizen-Chefentwickler Chris Roberts sieht darin allerdings kein Problem für seinen Titel, sondern freut sich über die Popularität und Qualität des Genres.

Es gab eine Zeit, in der Weltraum-Simulationen das Nonplusultra der Gamingbranche waren. Das ist zwar mittlerweile schon lange her, doch erlebt das Genre aktuell wieder einen klaren Aufwärtstrend: Erst kürzlich ist mit Elite: Dangerous ein spannender Titel erschienen, viele weitere stehen kurz vor der Veröffentlichung. Gerade in der Indie-Szene sind die Weltraumabenteuer sehr gefragt und werden in hoher Stückzahl mit viel Leidenschaft von den Entwicklern produziert. Für die kommenden Jahre sind mit No Man's Sky und Star Citizen weitere Toptitel angekündigt.

Auch Chris Roberts ist der Meinung, dass das für die Spielelandschaft toll ist – der Chefentwickler von Star Citizen sieht in den Weltraum-Simulationen der anderen Spieleschmieden keine Konkurrenz für sein eigenes Produkt, sondern findet, dass es genug Platz für mehrere gute Spiele zu einem Thema gibt. Er wünscht sich schon lange eine Wiedergeburt seines Lieblingsgenres und ist froh, dass "Space-Sims endlich wieder die Liebe erfahren, die sie verdienen".

Eigene Meinung: Bis Star Citizen veröffentlicht ist, wird eh noch einige Zeit ins Land streichen – wie dann die Produkte der anderen Entwickler aussehen, kann man jetzt noch nicht erahnen. Richtig ist allerdings, dass man weg sollte vom Konkurrenzdenken, denn schließlich tut es einem Genre nur gut, wenn mehrere Vertreter erfolgreich abschneiden.

KOMMENTARE

News & Videos zu Star Citizen

Star Citizen: Die eingenommenen 288 Millionen US-Dollar sollen fast aufgebraucht sein Star Citizen: Offizielle Beta zum Singleplayer Squadron 42 erst 2020 Star Citizen: Meilenstein von 200 Millionen Dollar durchbrochen Star Citizen: Legatus Pack kostet stolze 27.000 US-Dollar Star Citizen: So erwacht das Gameplay rund um Squadron 42 zum Leben Star Citizen: Gestohlene Raumschiffe können nicht dauerhaft übernommen werden
The Witcher-Star Henry Cavill beschenkt seine Kollegen und zeigt sich mit Plötze Netflix: Neu im März 2020: Alle Serien und Filme bekannt! Hegemony: Ab morgen wird aus Minecraft ein beeindruckendes MMORPG Disney Plus in Deutschland: Alle Infos zum Start des neuen Streaming-Dienstes
Minecraft: Über 9 Jahre Arbeit: Die gesamte Welt von Mittelerde mit Klötzchen nachgebaut Disney veröffentlicht Timeline sämtlicher Star Wars-Filme und -Serien Serien-Macher von Star Wars: The Clone Wars äußert sich zu Ahsokas Auftritt in Star Wars 9 Selbst ist der Baumeister: In Animal Crossing New Horizons könnt ihr Terraforming betreiben Star Wars: The Clone Wars liefert eine Vorschau auf die 1. Folge der finalen Staffel 7 GTA Online: Gewinnt das Formel-1-Auto Progen PR4 am Glücksrad MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy VII RemakeRollenspiel
Final Fantasy VII Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS