PLAYCENTRAL NEWS Die Sims 4

Die Sims 4 - Alabastia aus Pokémon Rot und Blau nachgebaut

Von Wladislav Sidorov - News vom 22.09.2014, 16:27 Uhr
Die Sims 4 Screenshot

Ein Spieler hat die aus Pokémon Rot und Blau bekannte Anfangsstadt Alabastia in Sims 4 nachgebaut. Selbst kleinste Details wurden in die Lebenssimulation portiert, auch die einzelnen Stockwerke der Wohnhäuser sind komplett ausgeschmückt.

In Sims 4 kann man leider nur kleine Gebiete mit eigenen Wohnhäusern besiedeln, doch das kleine Dorf Alabastia, bekannt als Anfangsstadt aus Pokémon Rot und Blau, lässt sich perfekt nachbauen.

Die Häuser des Protagonisten, Antagonisten sowie das Labor von Professor Eich wurden von Erbauer Trunkleton mit liebevollen Details ausgestattet. Alle Stockwerke ähneln stark den originalen Vorbildern - was uns gerade auf die Idee kommen lässt, ob denn jemand in der Lage ist, durch Mods ganz Kanto nachzubauen?

Unten findet ihr die Bilder. Ein Pokémon in dieser Grafik wäre ein Traum!





KOMMENTARE

News & Videos zu Die Sims 4

Die Sims 4 Die Sims 4 - Erfüllt euch den Traum vom Doppelstockbett dank Gratis-Mod Die Sims 4 Die Sims 4 - EA bestätigt: Mein erstes Haustier-Accessoires-Pack erscheint für Konsolen Die Sims 4 Die Sims 4 - Kostenloses Geburtstagsgeschenk: Whirlpools für alle! Die Sims 4 Die Sims 4 - Tiny Houses: Alle Inhalte der neuen Erweiterung im Überblick Die Sims 4 Die Sims 4 - Erscheint für Konsolen Die Sims 4 Die Sims 4 - Fitness-Accessoires soll Abwechslung ins Spiel bringen Amazon Amazon - Neue Popcorn-Woche ab dem Valentinstag: 50 Prozent Rabatt auf Filme und Serien Games with Gold Games with Gold - Neue Gratis-Games für eure Xbox im Jahr 2020 in unserem Ticker
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Goldenen 2020er: Schnäppchen-Woche um eine Woche verlängert