PLAYNATION NEWS League of Legends

League of Legends - Deal um Fernsehrechte der LCS dementiert

Von Anna Wisch - News vom 26.05.2016, 10:00 Uhr
League of Legends Screenshot

Nach vielen wilden Spekulationen, wurde der Deal um die LCS Senderechte der LCS zwischen ESPN und Riot Games als falsch erklärt. Somit wird der amerikanische Sportsender nicht die LCS übertragen.

Gerüchten zufolge wollte der Sportsender ESPN die Senderechte des Spiels League of Legends für 500 Millionen Dollar kaufen. Dies hätte ein großer Erfolg für das aufsteigende Milieu des eSports sein können, jedoch wurde der Deal von beiden Seiten dementiert. 

ESPN hat bereits im Januar damit begonnen eSport-News zu veröffentlichen und einige Turniere, z.B. zu Blizzards MOBA Heroes of the Storm, ausgestrahlt. Somit wäre der Vertrag keine wirkliche Überraschung gewesen. Jedoch war die Summe eine riesige Verwunderung und hätte dem eSport, oder den Spielern und Teams, in der Entwicklung weiter geholfen. 

Auf Anfrage bei beiden Parteien haben die Kollegen von Gamespot nun erfahren, dass die Meldung nicht der Wahrheit entspricht und es derzeit keine aktiven Gespräche zwischen beiden Firmen gibt. Es wird jedoch nicht ausgeschlossen, dass es mal eine Diskussion über das Thema gab. Momentan sieht es aber nicht so aus, als würden die amerikanischen Fans bald die LCS im Fernseher schauen können.

KOMMENTARE

News & Videos zu League of Legends

League of Legends League of Legends - Neuer Champion Pyke im offiziellen Teaser-Trailer auf Deutsch League of Legends League of Legends - Profispieler verliert Vertrag nach häuslicher Gewalt im Stream League of Legends League of Legends - Entwickler beleidigt Troll, verlässt Riot Games League of Legends League of Legends - Zu viel Sex sorgt für schlechte Leistung, so Profi League of Legends League of Legends - Annie: Origins zeigt Hintergrundgeschichte des Champions auf League of Legends League of Legends - Neuer Cinematic-Trailer namens The Climb veröffentlicht Friendly Fire Friendly Fire - Piraten als Motto: Fotoshooting zu Friendly Fire 4 samt Making-of-Video Saturn Saturn - Sound-Tiefpreis-Woche bei MediaMarkt
News zu Amazon

LESE JETZTAmazon - Die besten Angebote der Schnäppchen-Woche im Überblick