PLAYCENTRAL NEWS Ghost Recon: Breakpoint

Ghost Recon: Breakpoint - Das kann der neue Ghost War-Spielmodus

Von Franziska Behner - News vom 23.08.2019, 11:16 Uhr
Ghost Recon: Breakpoint Screenshot
© Ubisoft

Publisher Ubisoft hat auf der gamescom 2019 erste Einblicke in den neuen Spielmodus von „Ghost Recon: Breakpoint“ gegeben und den PvP-Modus Ghost War vorgestellt.

In dem neuen Spielmodus Ghost War bildet ihr in Ghost Recon: Breakpoint ein 4er-Team, das sich gegen die Feinde in gleicher Anzahl behaupten muss. Dabei stehen vier verschiedene Klassen zur Auswahl. Ob euer Team nur aus Sanitätern besteht oder mehrere Scharfschützen beinhaltet, steht euch völlig frei. Bedenkt aber, dass eine gute Balance oft ausschlaggebend für den Gewinn ist.

Ghost Recon: Breakpoint Ghost Recon: Breakpoint Beta im September: So spielt ihr mit

Teamwork ist entscheidend

Jede Charakterklasse verfügt über zwei verschiedene Waffenslots und zusätzliche Spezialfähigkeiten. „Ghost Recon: Breakpoint“ bietet zudem die Möglichkeit, ein anderes Set auszuwählen, das neue Waffen und Ausrüstung für diesen Typen beinhaltet. Im Jahr 2019 sind zudem Drohnen nicht mehr wegzudenken und deshalb ebenfalls ein Teil des Spiels. Mit ihnen lassen sich Gegner problemlos markieren.

Ubisoft stellte schon in der Präsentation des Spiels klar: Hier gewinnt das Team, das sich am Besten abspricht. Sollte das aus verschiedenen Gründen, wie Sprachbarrieren oder fehlendem Mikrofon, nicht möglich sein, gibt es eine weitere Option. So lässt sich wortlos ein Punkt auf der Karte markieren, um den Kameraden einen Hinweis zu geben.

Ghost Recon: Breakpoint Ghost Recon: Breakpoint Erfordert eine permanente Internetverbindung

Wiederbelebung möglich

Werdet ihr vom gegnerischen Team abgeschossen und geht zu Boden, bedeutet das noch nicht das komplette Aus. So lange das Match läuft, können die eigenen Teamkameraden Erste Hilfe leisten und schon steht ihr wieder auf den Beinen. Damit die Runde nicht ewig läuft, verkleinert sich die Karte mit der Zeit, wie es bei Battle-Royale-Spielen wie PUBG üblich ist. Gewonnen hat am Ende das Team, das alle Gegner ausschalten konnte.

Besonders interessant ist, dass gewonnene Erfahrungspunkte mit in das eigentliche Spiel übernommen werden. Damit lassen sich in der normalen Kampagne Waffen und Zubehör freischalten.

© Ubisoft

KOMMENTARE

News & Videos zu Ghost Recon: Breakpoint

Ghost Recon: Breakpoint Ghost Recon: Breakpoint - Laut Entwickler nie langweilig: Täglich warten 12 neue Aufgaben auf euch Ghost Recon: Breakpoint Ghost Recon: Breakpoint - Frische Spielszenen zu Kampagne, Koop und PvP-Modus Ghost Recon: Breakpoint Ghost Recon: Breakpoint - Diesen PC benötigt ihr für die Ultra-Settings Ghost Recon: Breakpoint Ghost Recon: Breakpoint - Das kann der neue Ghost War-Spielmodus Ghost Recon: Breakpoint Ghost Recon: Breakpoint - Das sind die Wolves: Neuer Trailer auf der E3 vorgestellt GTA 5 GTA 5 - Der neue Benefactor Krieger, neue Rennen, doppelte Boni und mehr in GTA Online Die Sims 4 Die Sims 4 - Diese Cheats für die Erweiterung Reich der Magie müsst ihr kennen
News zu Amazon

LESE JETZTAmazon - Amazon Angebot mit PC Gaming Zubehör