PLAYNATION NEWS Games

Games - Wargaming feiert 100-jähriges Panzer-Jubiläum in großem Stile

Von Pierre Magel - News vom 06.09.2016, 15:28 Uhr
Games Screenshot

Dass das Entwicklerstudio Wargaming eine Vorliebe für Panzer empfindet, steht nicht erst seit World of Tanks außer Frage. Wie sehr sie die Kriegsfahrzeuge verehren, zeigt das 100-jährige Jubiläum der Panzer. Wargaming lässt die Korken knallen.

Am 15. September 1916 war es soweit - der erste Panzer betrat das Schlachtfeld und begann den Siegeszug der schweren Fahrzeuge. Kaum eine Waffe des Krieges hatte seitdem so viel Einfluss auf die Schlachten unserer Zeit, wie es der Panzer vollbringt.

Während die einen beim reinen Anblick Unwohlsein empfinden, sind es die Jungs und Mädels von Wargaming, die ihre Faszination für die Panzer dieser Welt voll ausleben - unter anderem natürlich in ihrem beliebten Kriegssimulations-MMO World of Tanks.

Zum Anlass des 100. Geburtstages wird es ein Event geben, welches den Mark I, den ersten Panzer, würdigt - inklusive eines Szenarios aus dem Ersten Weltkrieg. Damit nicht genug: Das Team hat eine App veröffentlicht, die für iOS und Android erhältlich ist und die Top 100 der Panzer aufzeigt.

Ist das immer noch nicht genug, so kann man im untenstehenden Video eine virtuelle Museumstour erleben, die noch mehr Wissen rund um die Panzer vermittelt. Viel Spaß!

KOMMENTARE

News & Videos zu Games

Games Games - Neue Gaming-Plattform veröffentlicht täglich kostenloses Spiel! Games Games - Athlon Games kündigt neues MMO im Tolkien-Universum an Games Games - Smartphones vor PS4, Xbox One und PC Games Games - Diese Games erscheinen nächste Woche! Games Games - Launch-Trailer zu Forgotton Anne veröffentlicht Games Games - Overcooked erscheint für die Nintendo Switch Amazon Amazon - EA-Spiele im Sale: Sims, Battlefield & mehr zum Schnäppchenpreis Game of Thrones Game of Thrones - Recap Staffel 8 Episode 2 - Die Nacht ist dunkel und doch sehr öde
News zu God of War

LESE JETZTGod of War - Bedeutendes Gameplay-Element wäre fast gestrichen worden