PLAYCENTRAL NEWS Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077 - Besser als The Witcher 3: So komplex sollen die Quests ausfallen!

Von Patrik Hasberg - News vom 22.03.2019, 12:44 Uhr
Cyberpunk 2077 Screenshot
© CD Projekt

Die Entwickler von CD Projekt Red möchten aus Fehlern lernen, die man bei „The Witcher 3“ gemacht hat. Quests in „Cyberpunk 2077“ sollen drei bis fünf Mal so komplex ausfallen.

The Witcher 3: Wild Hunt zählt bis heute zu den besten Rollenspielen überhaupt. Das liegt vor allem an der lebendigen und nachvollziehbaren Welt. Ein weiterer großer Pluspunkt, den die Entwickler von CD Projekt besser als viele andere Entwicklerteam umgesetzt haben, sind die umfangreichen und komplexen Missionen im Spiel.

Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 Lady Gaga mit Gastauftritt geplant?

Komplexere Quests als bei The Witcher 3

Doch das derzeitig in der Entwicklung befindliche Sci-Fi-Rollenspiel Cyberpunk 2077 soll in dieser Hinsicht noch einmal eine deutliche Steigerung darstellen. Das verriet Quest-Designer Philipp Weber in dem 50sten GameStar-Plus-Podcast. Laut dem Entwickler werden die Missionen in „Cyberpunk 2077“ drei bis fünf Mal so komplex ausfallen.

Beispielsweise sollt ihr bei einer Mission im Spiel die Wahl haben, ob ihr tatsächlich eure Waffen ablegt, wie es von euch erwartet wird, oder dies eben nicht macht. Entsprechend bedeutet das aber auch, dass eine solche Quest deutlich komplexer aufgebaut werden muss und das Studios viel mehr Arbeit hat. Schließlich müssen sämtliche Entscheidungen des Spielers schlussendlich berücksichtig werden. Trotzdem sollen die Missionen jederzeit logisch und sinnvoll ausfallen, wie die Entwickler in dem Podcast betonen.

Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 CD Projekt Red wird auf der E3 2019 anwesend sein, neuer Trailer?

Die Entwickler lernen aus Fehlern

Was dem Team in „The Witcher 3“ im Nachhinein nicht so gut gefallen hat, seien die zahlreichen Quest, in denen der Spieler auf den Hexersinn zurückgreifen muss. Da mehrere Entwickler an den Missionen werkelten, konnte es sein, dass vereinzelt die Vermutung aufkam, Geralts Fähigkeit müsse insgesamt zu selten angewendet werden. Deshalb wurden mehr solcher Missionen eingebaut. Letztendlich war aber eher das Gegenteil der Fall.

Solche Fehler sollen in „Cyberpunk 2077“ der Vergangenheit angehören. So habe CD Projekt Red daraus gelernt und sich in dieser Hinsicht nun deutlich besser organisiert.

Letztendlich werden wir aber erst zum Release des Rollenspiels erfahren, wie gut „Cyberpunk 2077“ wirklich ist und wie gut sich die Missionen im Vergleich zu denen in „The Witcher 3“ schlagen.

© CD Projekt

Wann erscheint „Cyberpunk 2077“?

Noch immer ist völlig unklar, wann das Sci-Fi-Rollenspiel erscheinen wird. Einige Hinweise deuten jedoch drauf, dass es bereits in diesem Jahr der Fall sein könnte.

CD Projekt CD Projekt Nach Cyberpunk 2077: Weiteres Spiel soll weiterhin bis 2021 erscheinen

KOMMENTARE

News & Videos zu Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Erweist sich selbst bei schwacher Hardware als grafisches Kraftpaket Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Dark Horse arbeitet an einem Buch zum Spiel Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - So bestimmen die Lebenspfade die Geschichte des Spiels Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Kinder und Story-NPCs bleiben von euch verschont Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Brandneuer Cinematic-Trailer auf der E3 2019 gezeigt Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Offizielle Gameplay-Enthüllung, das ist das neue Cyberpunk-RPG! GTA 5 GTA 5 - Werden wir um Echtgeld spielen? Alle bisherigen Infos zum kommenden Casino in GTA Online Netflix Netflix - Suizid-Szenen wurde aus der 1. Staffel herausgeschnitten
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Rockstar Games Release-Termin für Casino-Update