PLAYNATION NEWS Crysis

Crysis - Teil 1 und 2 bald ohne Multiplayer-Modus

Von Wladislav Sidorov - News vom 14.04.2014, 14:12 Uhr
Crysis Screenshot

Die ersten beiden Teile der Crysis-Reihe müssen schon bald ohne Multiplayer-Modus auskommen. Aufgrund der Schließung von GameSpy wird es in Kürze nicht mehr möglich sein, über das Internet gemeinsam zu spielen.

Aufgrund der baldigen Schließung von GameSpy und der damit erfolgenden Abschaltung der Server, die der Dienst für Mehrspielerschlachten bereitstellt, werden so einige Spiele ihren Multiplayer-Modus verlieren. Wie der deutsche Entwickler Crytek nun bekanntgab, wird dies auch die ersten beiden Teile der Crysis-Reihe betreffen.

“Die Singleplayer-Kampagnen in beiden Spielen sind nicht betroffen von dieser Maßnahme, jedoch bleiben die Multiplayermodi von Crysis 2 auf Xbox 360 und PlayStation 3 weiterhin spielbar. Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren in die Multiplayermodi von Crysis und Crysis 2 gestürzt haben und entschuldigen uns bei der kleinen Community, die bis zuletzt am PC gegeneinander kämpfte."

Im Gegensatz zu einigen älteren Teilen der Battlefield-Reihe, die von Electronic Arts auf andere Server verlegt werden, wird bei Crysis 1 und Crysis 2 die endgültige Abschaltung erfolgen. Allerdings wird der zweite Teil zumindest auf den Konsolen noch längere Zeit im Multiplayer spielbar bleiben.

KOMMENTARE

News & Videos zu Crysis

Crysis Crysis - So unglaublich kann das Spiel auch heute noch aussehen! Crysis Crysis - Rückkehr des Multiplayer-Parts duch Community-Patch Crysis Crysis - Teil 1 und 2 bald ohne Multiplayer-Modus Crysis Crysis - Crysis Trilogy auf Origin erschienen Crysis Crysis - Konsolen-Launch-Trailer Crysis Crysis - Konsolen-Gameplay Präsentation Saturn Saturn - Der große Adventskalender mit vielen Angeboten The Forest The Forest - Dezember-Update V1.10 veröffentlicht: Das sind die neuen Inhalte
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es im Januar neu bei Netflix