PLAYCENTRAL NEWS Call of Duty: Black Ops 4

Call of Duty: Black Ops 4 - Zeitbegrenzter Modus lässt Spieler in Blackout respawnen

Von Ben Brüninghaus - News vom 18.01.2019, 12:17 Uhr
Call of Duty: Black Ops 4 Screenshot
© Activision

Treyarch hat eine neue Idee, die sie für Blackout ausprobieren möchten. Ein neuer, zeitbegrenzter Spielmodus namens "Down But Not Out" lässt tote Squad-Mitspieler respawnen.

Die kostenlose Trial-Version vom Battle-Royale-Modus Blackout aus Call of Duty: Black Ops 4 lockt derzeit viele neue Spieler ins Geschehen. Passend dazu haben sich die Kollegen von Treyarch etwas Besonderes einfallen lassen. Es wird einen zeitbegrenzten Modus geben, der es Spielern in Blackout erlaubt, ihre gefallenen Kameraden nach einem vollen Abschuss wiederzubeleben. 

Call of Duty: Black Ops 4 Call of Duty: Black Ops 4 So wertvoll ist der künstlerische Einfluss von Raven Software

Neuer Spielmodus: Down But Not Out

Wie Treyarch zu verstehen gibt, wird der Modus "Down But Not Out" nur im vollen Squad spielbar sein, also nur mit vier Spielern. Der Clou an der Sache ist, dass alle Kameraden aus einem Squad wiederbelebt werden. Wenn das gesamte Team bereits ausgelöscht wurde und nur noch ein Kämpfer steht, holt dieser sozusagen am Ende das ganze Team wieder zurück von den Toten. Um ein Squad vollständig auszulöschen, muss selbst der letzte Kämpfer ausgeschaltet werden. Voraussetzung für die Wiederbelebung der Kameraden ist das Überleben dieses einen Spielers bis zum nächsten "Collapse", also dem Startschuss zum Schrumpfen der aktuellen Zone. Dann werden diese nämlich automatisch respawnen. Also heißt es für den letzten Kämpfer, unbedingt am Leben bleiben! 

Der neue Modus soll neuen Spielern helfen, schneller ins Spiel zu finden. Das Wiederbeleben schützt die toten Spieler vor längeren Wartezeiten zwischen den Runden und so sind sie selbst wieder umgehend am Geschehen beteiligt. Wie sich das Feature auf die einzelnen Runden im Spielmodus auswirkt, wird sich wohl erst noch zeigen müssen. 

Der zeitbegrenzte Modus ist jetzt live auf der PlayStation 4, das entsprechende Pendant auf dem PC folgt innerhalb der nächsten Woche. Insgesamt wird dieser Modus dann bis zum 30. Januar 2018 spielbar sein. 

Was haltet ihr von der Idee? Denkt ihr, dass es sich hierbei um einen lustigen Spielmodus mit chaotischen Runden handelt oder wird die Idee nach hinten losgehen? Schreibt eure Meinung diesbezüglich gerne in die Kommentare unterhalb der News. Mehr Infos zum aktuellen Patch und zur Trial-Version von Blackout erhaltet ihr hier:

Call of Duty: Black Ops 4 Call of Duty: Black Ops 4 Blackout-Modus vorübergehend Free to Play, neuer Patch veröffentlicht

Down But Not Out Call of Duty Black Ops 4 Blackout
© Activision

KOMMENTARE

News & Videos zu Call of Duty: Black Ops 4

Call of Duty: Black Ops 4 Call of Duty: Black Ops 4 - Neue Blackout-Karte jetzt auf PC und Xbox One verfügbar Call of Duty: Black Ops 4 Call of Duty: Black Ops 4 - Neue Blackout-Karte ab sofort auf der PlayStation 4 verfügbar Call of Duty: Black Ops 4 Call of Duty: Black Ops 4 - Blackout-Map wird überarbeitet Call of Duty: Black Ops 4 Call of Duty: Black Ops 4 - Blackout-Spielmodus ''Ambush'' geleakt und bestätigt Call of Duty: Black Ops 4 Call of Duty: Black Ops 4 - Trailer zu Operation Absolute Zero mit Hijacked-Kartenneuerung und Spezialistin Zero Call of Duty: Black Ops 4 Call of Duty: Black Ops 4 - Das volle Round-up im Gameplay-Launch-Trailer zu sehen MediaMarkt MediaMarkt - So geht’s: Erhaltet beim Kauf einer Xbox One einen 2. Controller gratis Need for Speed: Heat Need for Speed: Heat - Offiziell enthüllt: Infos, Trailer und Release-Termin!
News zu Need for Speed: Heat

LESE JETZTNeed for Speed: Heat - Bestellt euch den Racer in verschiedenen Editionen vor