PLAYNATION NEWS Borderlands 3

Borderlands 3 - Beliebte Sprecherin kehrt für dritten Teil zurück

Von Philipp Briel - News vom 15.04.2019, 09:29 Uhr
Borderlands 3 Screenshot
© Gearbox Software

Fans von „Borderlands“ dürfen sich für den dritten Teil auf die Rückkehr einer alten Bekannten freuen. Wie die Macher jetzt bestätigt haben, kehrt für „Borderlands 3“ eine der beliebtesten Sprecherinnen zurück. Das hat Gearbox-CEO Randy Pitchford jetzt höchst selbst bestätigt.

Mit der Ankündigung des Koop-Shooters Borderlands 3 hat sich Gearbox Software mächtig Zeit gelassen. Auch wenn wir mittlerweile wissen, dass der dritte Teil der Kultserie in diesem Jahr erscheinen wird, ranken sich derzeit noch viele Fragezeichen um das Spiel. Immerhin wurde jetzt die Mitarbeit einer der beliebtesten Sprecherinnen bestätigt.

Borderlands 3 Borderlands 3 Exklusives Theme für die PS4 bestätigt: Diese Boni bringen die Deluxe-Editionen

Ashly Burch kehrt für Borderlands 3 zurück

Die Rede ist von Ashly Burch, die dem Charakter Tiny Tina im Vorgänger ihre Stimme lieh. Wie Randy Pitchford auf Twitter bekannt gibt, wird Burch in der Rolle der verrückten Figur auch in „Borderlands 3“ vertreten sein.

Nachdem vor wenigen Tagen bekannt wurde, dass Synchronsprecher Troy Baker im dritten Teil nicht in die Rolle von Rhys schlüpfen wird, rankten sich viele Gerüchte darum, wer die Figur der Tiny Tina vertonen würde.

Die durchgeknallte Tina gehört zu den beliebtesten „Borderlands“-Charakteren überhaupt und feierte ihren Einstand in „Borderlands 2“ und „Borderlands: The Pre-Sequel“. Im zweiten Serienteil bekam die Teenagerin sogar ihre eigene Erweiterung spendiert.

Für „Borderlands 2“ heuerte Anthony Burch als Autor bei Gearbox Software an, der die Figur seiner Schwester auf den Leib schneiderte. Im darauffolgenden Vorsprechen konnte Ashly Burch die Macher dann überzeugen und sicherte sich die Rolle der verrückten 13-jährigen Explosivwaffen-Expertin, die mittlerweile Kultstatus genießt.

Borderlands 3 Borderlands 3 Cover, Editionen und weitere Details geleakt

Burch wurde durch die Web-Comedyserie „Hey Ash, Whatcha Playin’“ bekannt und war später sogar in „Team Fortress 2“ (Miss Pauling), Life is Strange (Chloe Price) und Horizon Zero Dawn (Aloy) zu hören. „Borderlands 3“ erscheint am 13. September für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Ashly Burch wird Tiny Tina in Borderlands 3 erneut ihre Stimme leihen.
© Gearbox Software

KOMMENTARE

News & Videos zu Borderlands 3

Borderlands 3 Borderlands 3 - Spielwelt soll deutlich größer als in den Vorgängern sein Borderlands 3 Borderlands 3 - Beliebte Sprecherin kehrt für dritten Teil zurück Borderlands 3 Borderlands 3 - Exklusives Theme für die PS4 bestätigt: Diese Boni bringen die Deluxe-Editionen Borderlands 3 Borderlands 3 - Gearbox-Chef Randy Pitchford über das negative Review-Bombing auf Steam Amazon Amazon - EA-Spiele im Sale: Sims, Battlefield & mehr zum Schnäppchenpreis Game of Thrones Game of Thrones - Recap Staffel 8 Episode 2 - Die Nacht ist dunkel und doch sehr öde
News zu God of War

LESE JETZTGod of War - Bedeutendes Gameplay-Element wäre fast gestrichen worden