PLAYCENTRAL NEWS South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe

South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe: Systemanforderungen für den PC enthüllt

Von Franziska Behner - News vom 11.08.2017 06:54 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Damit PC-Spieler bestens auf South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe vorbereitet sind, hat Ubisoft die Systemanforderungen herausgegeben. Schaut hier nach, ob euer PC bereit ist.

Im Oktober wird South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe voraussichtlich zeitgleich auf Konsole und PC erscheinen. Für die Zocker mit Maus und Tastatur besonders interessant: die Systemvoraussetzungen. Ubisoft hat nun die minimalen und empfohlenen Konfigurationen für den PC veröffentlicht. Außerdem gibt es Informationen zu den unterstützten AMD und NVIDIA Grafikkarten. Nachfolgend könnt ihr also schauen, ob euer Computer das Spiel packt oder ihr bis Oktober noch etwas nachrüsten solltet.

Minimale Konfiguration

  • Auflösung: 720p @~60FPS
  • Grafikkarteneinstellung: Niedrig
  • V-Sync: Aus
  • Betriebssystem: Windows 7, Windows 8.1, Windows 10 (64-Bit Versionen ausschließlich)
  • Prozessor: Intel Core i5 2400 | AMD FX 4320 oder vergleichbar
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 560Ti / GTX 650 / GTX 750 / GTX 950 / GTX 1050 – AMD Radeon HD 7850 / R9 270 / R9 370 / RX 460 (2GB VRAM oder mehr | Siehe Liste unterstützter Grafikkarten)
  • Arbeitsspeicher: 6 GB


Empfohlene Konfiguration

  • Auflösung: 1080p @~60FPS
  • Grafikkarteneinstellung: Hoch
  • V-Sync: Aus
  • Betriebssystem: Windows 7, Windows 8.1, Windows 10 (64-Bit Versionen ausschließlich)
  • Prozessor: Intel Core i5-4690K | AMD FX-8350 oder vergleichbar
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 670 / GTX 750ti / GTX 960 / GTX 1060 – AMD Radeon R9 280X / R9 380 / RX 470 (2 GB VRAM oder mehr | Siehe Liste unterstützter Grafikkarten)
  • Arbeitsspeicher: 8 GB

Liste der unterstützten NVIDIA Karten zum Zeitpunkt des Release:

  • GeForce GTX500 Reihe: (Minimum) GeForce GTX560Ti oder besser
  • GeForce GTX600 Reihe: (Minimum) GeForce GTX650 oder besser | (empfohlen) GeForce GTX670 oder besser
  • GeForce GTX700 Reihe: (Minimum) GeForce GTX750 oder besser | (empfohlen) GeForce GTX760 oder besser
  • GeForce GTX900 Reihe: (Minimum) GeForce GTX950 oder besser | (empfohlen) GeForce GTX960 oder besser
  • GeForce GTX1000 Reihe: (Minimum) jede GeForce GTX10 Karte | (empfohlen) GeForce GTX1050Ti oder besser

Liste der unterstützten AMD Karten zum Zeitpunkt des Release:

  • Radeon HD7000 Reihe: (Minimum) Radeon HD7850 oder besser | (empfohlen) 7970 oder besser
  • Radeon 200 Reihe: (Minimum) Radeon R9 270 oder besser | (empfohlen) Radeon R9 280X oder besser
  • Radeon 300/Fury X Reihe: (Minimum) Radeon R9 370 oder besser | (empfohlen) Radeon R9 380 oder besser
  • Radeon 400 Reihe: (Minimum) Radeon RX460 oder besser | (empfohlen) Radeon RX470 oder besser

South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe erscheint am 17. Oktober 2017 für PlayStation 4, Xbox One, sowie PC. Ihr könnt es hier vorbestellen.

South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe Rollenspiel PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch
PUBLISHER Ubisoft
KAUFEN
Geheimes Ende in Dead Space Remake freischalten, Trophäe Wiedersehen erhalten Dead-Space Remake - New Game Plus Dead Space Remake hat einen New Game Plus-Modus, so startet ihr ihn Hogwarts Legacy: Haus und Zauberstab – so wählt ihr noch vor dem Start des Spiels! Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse - Filmkritik Phantastische Tierwesen 4: Selbst Eddie Redmayne glaubt nicht an einen vierten Film!
Dragon Ball: Wer hat die Dragonballs erschaffen? Wird TikTok-Star zur neuen Stimme von Rick and Morty? US-Sender feuert Serienmacher Justin Roiland Dead by Daylight erhält neuen Resident Evil-Content Dead Space: Unmöglich, so schaltest du den härtesten Schwierigkeitsgrad frei im Remake Elden Ring: Das Schwert der Nacht und Flamme, Guide zum Fundort (Lösung) Elden Ring: Schwert der Nacht und Flamme – So findet ihr eines der besten Schwerter im Spiel (Lösung) Hogwarts Legacy: Heiligtümer des Todes Hogwarts Legacy: Können wir die Heiligtümer des Todes finden? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter