PLAYCENTRAL NEWS Skyforge

Skyforge: Alles rund ums offene Klassen-System

Von Redaktion PlayCentral - News vom 01.08.2014 16:00 Uhr

Bereits auf der E3 in Los Angeles stellten Allods Team und My.com das offene Klassen-Konzept von ihrem Online-Rollenspiel Skyforge vor. Dieses unterscheidet sich elementar von anderen MMOPRGs, da man jede Klasse, so oft man will, wechseln kann.

Pünktlich zur Gamescom präsentieren Allods Team und My.com neue Details zum Klassen-Konzept von ihrem neuen Online-Rollenspiel. Skyforge verfügt über ein, für MMORPGs, ungewöhnliches und nicht den klassischen Regeln folgendes Klassensystem. Dieses hebt sich von gängigen Online-Rollenspielen in soweit ab, dass der Spieler keine spezifische Klasse am Anfang auswählen muss. Der Plan der Entwickler ist, dass der Spieler dauerhaft Zugriff auf alle Klassen zu jeder Zeit hat. Bei den meisten MMORPGs muss man sich schon bei seiner Charakter-Erstellung eine Klasse aussuchen, oft entscheidet man sich im Verlauf des Spiels um, sodass man wieder von Null mit einer neuen Klassen anfangen muss. "In der Welt von Skyforge wird der Spieler nicht vor diese erste schwierige Entscheidung gestellt", so die Entwickler von Skyforge. Man beginnt beispielsweise als Cyromancer und kann nach paar Minuten sofort als Lightbinder oder Paladin weiterspielen. Die Möglichkeit die Klasse zu verändern sei immer vorhanden und je weiter sich der Charakter entwickelt, desto mehr Klassen werden freigeschaltet.

Der Spieler kann jederzeit und überall seine Klasse wechseln, solange weder er noch seine Gruppe sich im Kampf befindet. Es sei außerdem nicht notwendig, für den Klassenwechsel zu einem bestimmten Ort zu gehen, sondern dieser könnte an Ort und Stelle durchgeführt werden. Zu Beginn hat man Zugang auf drei verschiedene Klassen – Lightbinder, Paladin und Cryomancer. Das levelbasierte Klassensystem sei in verschiedene Gruppen unterteilt, sodass im Verlauf des Spiels jeweils fünf mittlere und fortgeschrittene Klassen verfügbar werden. Der Berserker beispielsweise ist eine mittlere Klasse und erst nach einigen Tagen Spielzeit verfügbar. Um jedoch als Gunner, eine fortgeschrittenen Klasse, zu spielen, muss der Spieler einige Wochen in die Entwicklung seines Charakters investieren.

Allods Team und My.com sehen auch für Spieler, die bei einer einzigen Rollen bleiben, Vorteile. Es gebe viele Klassen für eine Rolle, aber jede Klasse hätte eigene spezielle Qualitäten:

"Cryomancer und Gunner sind beides Fernkampfklassen, doch sie unterscheiden sich grundlegend in den Punkten Stil und Gameplay. Für Spieler, die Gegner aus dem Weg schießen wollen ohne anzuhalten, ist der Gunner die ideale Wahl. Wer taktische Positionskämpfe bevorzugt, der sollte einen Cyromancer aufgrund seiner Crowd-Control-Fähigkeiten nutzen. Ein Lightbinder ist nicht bloß eine Schadensklasse, sondern auch eine perfekte Unterstützungsklasse mit zusätzlichen Schutzfertigkeiten. Nahkampfklassen können sich ebenfalls stark voneinander unterscheiden: Der Paladin ist ein Nahkämpfer, der viel Schaden mit einem Fokus auf einzelne Ziele austeilt. Ein Berserk wird sich dagegen im Kampf mit mehreren Gegnern wohlfühlen, weil seine Fertigkeiten auf Flächenschaden ausgerichtet sind. Die Spieler werden bei dieser Fülle an Variationen auf jeden Fall auf ihre Kosten kommen: In der Entwicklung dieser und anderer Klassen werden sie nach und nach eine Rolle meistern und die Kunst des Nah- oder des Fernkampfes meistern."

Es sei also ebenso möglich seinen Charakter auf das Maximallevel zu bringen und dabei nur eine einzige Klasse zu spielen, da man auch seine Klasse weiterentwickeln kann, um eine andere Rolle in einer Gruppe einzunehmen. In Schlachtgruppen müsste man beispielsweise jede gesuchte Rolle übernehmen können, da man schnell eine andere Klasse spielen kann.

Skyforge kann durch dieses vielschichtige Gameplay und die Freiheit seine Klasse jederzeit zu wechseln ein angenehmes Spielerlebnis werden.

News & Videos zu Skyforge

Skyforge: Neue Klasse ‚Revolverheld‘ offiziell vorgestellt – samt Trailer Skyforge: Veröffentlichungsdatum der riesigen Erweiterung ‚Ascension‘ bekannt Skyforge: Göttliche Spezialisierungen im Video vorgestellt Skyforge: Imposanter Trailer zelebriert Geburtstag und liefert Fakten Skyforge: Nächster Patch bringt einige Neuerungen und Soundtrack Skyforge: Wir verlosen 20 Göttliche Pakete im Wert von über 700 Euro
Skyforge MMORPG PC
PUBLISHER My.com
ENTWICKLER Allods Team
KAUFEN
Valheim Weltkarte aufgedeckt sehen Valheim: Karte aufdecken, Schnellreise nutzen und Markierungen setzen – Guide (Lösung) Pokémon Legends Arceus - Arceus Mysteriöses Pokémon - Kopf Pokémon Legends: Arceus – Neues Open-World-Game, erstmals mit Echtzeitkämpfen! Final Fantasy VII - Ever Crisis Final Fantasy VII: Ever Crisis vereint alle FF7-Spiele in einer Vision – Advent Children das 1. Mal spielbar! PS5 Bundles kaufen PS5: Händler wie MediaMarkt, Saturn & Alternate bieten jetzt PlayStation 5 Bundles an
GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide Oddworld: Soulstorm PS Plus im April 2021: Das erste Gratis-Game für Mitglieder ist schon bekannt! PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2021: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus GTA 5 für PS5 mit neuer Engine? Fans hoffen auf eine Ankündigung im Rahmen der State of Play Diamanten im Cayo Perico Heist stehlen GTA Online: Das ist die beste Beute im Cayo Perico Heist – Preise von Gemälden, Tequila & Diamanten (Guide) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS