PLAYCENTRAL NEWS Shadow of the Colossus

Shadow of the Colossus: Designer sandte Vorschläge zum Remake an Sony

Von Andre Holt - News vom 30.06.2017 12:40 Uhr
© Sony Interactive Entertainment/Team ICO

Wenn es nach dem ehemaligen Designer von Shadow of the Colossus – Fumito Ueda – ginge, sollten sich einige Dinge am Remake des PS2-Klassikers ändern. Diese teilte er Sony schriftlich mit, da er nicht direkt involviert ist.

Der Trailer zu Shadow of the Colossus, der im Rahmen der Sony-Pressekonferenz auf der diesjährigen E3 präsentiert wurde, sorgte für einiges Erstaunen. Zum Einen war es nicht klar, ob es sich um ein Remake, Remaster oder gar ein Reboot handle und zum Anderen wer für den Titel zuständig ist. Überhaupt wurde vergleichsweise wenig zu dem Titel kommuniziert. Wie wir mittlerweile wissen, handelt es sich um ein Remake des Originals, das jedoch nicht von Team Ico entwickelt wird.

Shadow of the ColossusShadow of the Colossus: Remake in HD für PS4 angekündigt

Sony möchte nichts ändern

Team Ico und Fumito Ueda, der damalige Kopf hinter dem Titel, seien nahezu gar nicht nicht an dem Titel beteiligt. Dabei habe Ueda einige Änderungsvorschläge, die er Sony schriftlich mitteilte. Er würde diese Änderungen gerne sehen, wisse aber nicht, ob sich dies überhaupt umsetzen ließen. Um was es sich genau dabei handle, teilte er nicht mit, da er befürchte, dass es für Ärger sorgen könne, wenn diese nicht im fertigen Spiel enthalten sein werden.

Überhaupt scheint Sony kaum Interesse zu haben, irgendetwas an dem Spiel zu ändern. So äußerte sich Shuhei Yoshida gegenüber dem japanischen Magazin Famitsu, dass man keinerlei Änderungen vornehmen wolle und nur Assets anpassen werde. Die Entwicklung wird von dem texanischen Studio Bluepoint übernommen, das bereits Ico und Shadow of the Colossus für die PlayStation 3 remasterte.

[inline_video_apexx id=40581]

In der Zwischenzeit beschäftigt sich Ueda mit einem neuen unangekündigten Spiel, das schneller veröffentlicht werden soll als es mit The Last Guardian der Fall war. So werde man keinen reinen Kurzfilm mehr entwickeln, sondern zuerst einen Prototyp erstellen auf dem man dann aufbauen könne. Um was es in dem Titel geht, ist logischerweise aktuell ebenfalls noch völlig unklar. Auch ob der Titel auf mehreren Plattformen veröffentlicht wird und es vielleicht sogar Zwist zwischen Sony und Team Ico gibt, steht zum jetzigen Zeitpunkt in den Sternen.

Shadow of the Colossus soll 2018 exklusiv für die PlayStation 4 erscheinen.

Shadow of the Colossus Action-Adventure PS4
PUBLISHER Sony
ENTWICKLER Team Ico
KAUFEN
PS Plus-Spiel löst Wutanfall aus bei Community Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Enigma-Fragmente schneller finden für Legendary-Platten Guillermo del Toro dreht Netflix-Horrorserie mit Harry Potter-Star Rupert Grint & Co. Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Poké-Radar finden, um effektiv nach Shinys zu jagen
PlayStation 5 - Scalper PS5 über PlayStation Direct kaufen: Werkverkauf im deutschen PS Store gestartet (Update) HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Xbox All Access - Xbox Series X kaufen So bekommt ihr jetzt sofort eine Xbox Series X Konsole – Shopping-Guide Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Den Untergrund freischalten und Starter-Pokémon finden PS Plus Dezember 2021 - Zeitplan PS Plus Dezember 2021: Zeitplan für die Bekanntgabe & Veröffentlichung MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS