PLAYCENTRAL NEWS Sea of Thieves

Sea of Thieves: Spieler sind unzufrieden und kritisieren den gebotenen Inhalt

Von Patrik Hasberg - News vom 02.04.2018 11:47 Uhr

Zahlreiche im Vorfeld gezeigten und versprochenen Inhalte sind bisher nicht in dem Piratenabenteuer Sea of Thieves zu finden. Auf Reddit spekulieren enttäuschte Spieler darüber, ob mit Ablauf der kostenlosen Trial-Mitgliedschaft des Xbox Game Pass ein Großteil der Spielerzahl die Reißleine ziehen und dem Spiel den Rücken zuwenden wird.

Der Piratentitel Sea of Thieves ist am 20. März 2018 für Xbox One sowie PCs mit Microsofts aktuellem Betriebssystem Windows 10 veröffentlicht worden. Seitdem sieht sich der zuständige Entwickler Rare einiger Kritik seitens enttäuschter Spieler entgegen. Zwar biete das Spiel unter anderem das schönste Meer der Videospielgeschichte, zahlreiche Inhalte, die im Vorfeld im Rahmen von Alpha- und Beta-Phasen sowie in Videos gezeigt wurden, fehlen in der Vollversion aber schlicht.

Laut eines Reddit-Nutzers fehlen insgesamt 132 Items, die zuvor in früheren Versionen und Demos zu sehen waren. Am 13. Februar 2018 betonte Rare innerhalb eines Artikels auf dem Microsoft Blog, dass Sea of Thieves erst mit dem Endgame richtig beginnen wird und sogenannte "legendäre" Missionen zur Verfügung stehen.

"Wenn du eine Piratenlegende wirst, nimmt jeder an, dass man nur ein Outfit erhält. Eigentlich ist das nur der Anfang", so Lead Designer Mike Chapman von Rare. "Es gibt einen versteckten Ort, von dem niemand etwas weiß – ein Piratenversteck namens Taverne der Legenden. Wenn du in der Taverne in die Kapitänskajüte gehst, kannst du den Piratenlord treffen. Er wird dir legendäre Reisen geben, die die besten und lohnendsten Reisen im Spiel sind."

Erreicht ihr das maximale Level 50, erhaltet ihr im Spiel den Status einer Piratenlegende, wodurch die neuen Quests freigeschaltet werden. Letztendlich handelt es sich bei den Missionen aber im Grunde um dieselben Reisen.

Ihr solltet ab Level 50 derzeit also nicht mit mehr Abwechslung rechnen – auch wenn die Entwickler dies für das Endgame angekündigt haben.

Weiterhin heißt es von dem Entwickler: "Dieses Versteck wird zu deinem Versteck. Du hast diese Reise begonnen, um ein Barbarosa, ein Jack Sparrow, ein Blackbeard der Sea of Thieves-Welt zu werden und jetzt wirst du eine Black Pearl bauen. Wenn die Leute dein Schiff sehen, wissen sie, dass es das Schiff einer Piratenlegende ist."

Ein solches Schiff gibt es im Spiel bisher allerdings nicht. Spieler, die den Status einer Legende erreichen, dürfen sich nur über ein neues Kosmetikset freuen.

Sinkende Spielerzahlen?

Auf Reddit wird nun darüber spekuliert, ob Rare einige Inhalte extra zurückgehalten hat, um die neuen Items gebündelt am 02. oder 03. April zu veröffentlichen. Schließlich endet am heutigen Montag die 14-tägige Trial-Version des Xbox Game Pass, wodurch neue Exklusivspiele für Xbox One kostenlos ausprobiert werden können. Anschließend kostet der Pass 9,99 Euro monatlich. Enttäuschte Spieler werden ihre Mitgliedschaft aber sicherlich nicht verlängern. Bereits vor dem Release wurde der hohe Preis von Sea of Thieves in Höhe von 70 Euro stark kritisiert. Durch den fehlenden Content und die daraus resultierende mangelnde Langzeitmotivation wird sich daran wohl so schnell auch nichts ändern.

Sea of ThievesSea of Thieves: So werdet ihr zur Piratenlegende

Der erste Spieler ist zur Piratenlegende aufgestiegen

Chapman betonte außerdem, dass die erste Person, die die Taverne der Legenden findet, "zweifellos eine Berühmtheit" in der Sea of Thieves-Welt wird. Tatsächlich ist dies einem Streamer vor wenigen Tagen gelungen. Die Community war über die Art und Weise seines Vorgehens jedoch wenig begeistert. 

Denn der Streamer Prod1gyX hat sich den Status "Piratenlegende" nicht selber erarbeitet, sondern auf die Hilfe seiner Twitch-Follower zurückgegriffen. Dadurch konnte er Quests von befreundeten Piraten im letzten Moment abschließen und seine Erfahrungspunkte sehr schnell erhöhen, ohne dafür die Finger krumm zu machen.

News & Videos zu Sea of Thieves

Sea of Thieves: Spieler finden lustige Bugs in der Testversion des Jubiläums-Updates Sea of Thieves: Großes Update bringt lang ersehnte Neuerungen Sea of Thieves: Februar-Update erfordert komplette Neuinstallation Sea of Thieves: Neuer PvP-Modus namens The Arena angekündigt Sea of Thieves: Battle-Royale-Modus ist eine denkbare Möglichkeit Sea of Thieves: Neue Inhalte Cursed Sails und Forsaken Shores angekündigt
Sea of Thieves MMOG PC, Xbox One
ENTWICKLER Rare
KAUFEN
Netflix November 2020 Netflix: Alle Neuheiten im November 2020 im Überblick Nintendo Switch Media Markt Angebot Tiefpreis Nintendo Switch zum absoluten Tiefpreis bei MediaMarkt! Custom-Plates für PS5 PS5: Erste Händler bieten PS5-Faceplates für Customization an PS5 Box Verpackung Design PS5 und DualSense wurden an erste Journalisten und YouTuber ausgeliefert
PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! PS5: Verpackung verrät, wie ihr PS4-Daten auf die Next-Gen-Konsole spielt Dragon Ball Super: Neues Kapitel zeigt verrückteste Fusion aller Zeiten Netflix - August 2020 Netflix im Oktober 2020: Diese Filme und Serien verschwinden GTA Online: Fundorte aller 76 Peyote-Pflanzen Pokémon Schwert und Schild: Die drei Legendären Vögel kehren in neuen Formen zurück MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS