PLAYCENTRAL NEWS Risen 2: Dark Waters

Risen 2: Dark Waters: Vorschau: Jetzt setzt es was, ihr Landratten

Von Redaktion PlayCentral - News vom 19.08.2011 15:31 Uhr

Die Damen und Herren von Piranha Bytes haben uns auf der Gamescom zu einer brandneuen Präsentation von Risen 2: Dark Waters eingeladen. Warum nicht nur Piraten, sondern auch jeder andere Rollenspiel-Fan die epische Reise auf sich nehmen sollte, verrät unsere Vorschau.

Wie gewohnt hat das Entwicklerteam beim Spielen nicht am Anfang des Spiels begonnen, sondern einen Abschnitt gezeigt der bereits ein paar Spielstunden fortgeschritten ist. So befinden wir uns in der Haut unseres (natürlich noch immer) namenlosen Heldens und stehen mit unserer neu gewonnenen Piratenfreundin Patty vor den Toren von Puerto Sacarico.

Undercover-Pirat

Nach dem Ende des ersten Spiels hat sich unser Protagonist der sogenannten Inquisition angeschlossen und ist in alte Muster zurückgefallen. So ist er nach seinem glorreichen Auftritt nun nur noch ein versoffener Soldat ohne Ziele oder sonstige Ambitionen. Doch wie sagt man so schön: Wenn man glaubt es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her. Das Lichtlein unseres Helden ist in diesem Falle eine schiffbrüchige Piratenlady namens Patty, der wir zu Anfang des Spiels das Leben retten. Pattys Vater ist der berühmt berüchtigte Piraten-Kapitän Stahlbart, der angeblich im Besitz einer mächtigen Waffe ist, die es dem Besitzer erlaubt Titanen und sämtliche andere Monster in der gefährlichen Welt von Risen 2 problemlos umzunieten. Diese Waffe interessiert unseren Warzenschwein-jagenden Helden natürlich sehr und deswegen beschließen wir kurzerhand uns mit Patty auf die Suche nach Stahlbart zu machen.

Risen 2

 

 Nach einigem hin und her, haben Patty und unsere Wenigkeit auch schon einen totsicheren Plan ausgearbeitet, um zu Stahlbart gelangen zu können. So wollen die beiden vortäuschen, von der Inquisition rausgeworfen wurden zu sein und sich dann unter die Piraten mischen. Dort setzt auch die Präsentation des Spiels ein. 

Do what you want ‚cause a Pirate is free

Hinter dieser Klischee-Überschrift verbirgt sich natürlich nicht nur ein schlechter Witz, sondern auch ein Fünkchen Wahrheit, denn genauso wie schon im Vorgängerspiel wird man in Risen 2 in eine offene Welt geworfen und kann in feinster Open-World-Manier alles und jeden umklatschen .. wenn man Lust dazu hat, versteht sich. So gehen auch die Entwickler während der Präsentation auf die Suche nach einem bestimmten Kopftuch, welches wiederum benötigt wird, um mit einer anderen Person sprechen zu können. Als wir dem fiesen Kopftuchdieb dann gegenüber stehen, gibt es drei Möglichkeiten um ans Ziel zu kommen: 1. Wir laufen ohne Vorwarnung auf den Gegner zu und bashen die linke Maustaste bis er und seine Freunde umkippen. 2. Wir fordern unser Gegenüber zu einem Duell heraus, was die sichere Variante ist und auch nicht die Wut seiner Kollegen auf uns zieht. 3. Wir können unsere liebliche Stimme in Kooperation mit sprachlichem Geschick nutzen und uns das heiß begehrte Kopftuch so erquasseln. 

Risen 2-Landschaft

Von Bugs und neuen Features

In unserem Fall haben wir uns für Variante 2 entschieden und nach einem kleinen "Deine Mutter"-Witze-Duell die Waffen gezogen. Hier hieß es dann erst einmal eins gegen eins und die Freunde unseres Gegners hielten sich, genau wie unsere treue Gefährtin Patty, wie geplant aus dem Kampf raus. Urplötzlich mischten allerdings auch noch andere Leute in unserem Kampf mit. Zwar war die Situation auch für die Entwickler überraschend, aber gleichzeitig bot sich auch eine gute Gelegenheit, das neue Gefährten-System zu erklären. So stürmte Patty sofort zur Hilfe und teilte ordentlich Schläge aus, als der Kampf ausartete. Aber nicht nur menschliche Gefährten werden uns zu Genüge begegnen, sondern auch tierische Begleiter wie z.B. ein Papagei wurden uns gezeigt. Die Kämpfe an sich laufen sehr flüssig ab und werden mit schönen Animationen und neuen Bewegungen wie z.B. Konterattacken abgerundet. Lediglich der ein oder andere visuelle Bug trübte den Gesamteindruck, allerdings handelte es sich ja auch um eine frühe Betaversion des 2012 erscheinenden Spiels. 

Fazit

Prognose: Sehr Gut

Als Fan und Liebhaber der Gothic-Serie sowie Risen-Spieler von Tag 1 an mag ich vielleicht ein wenig  voreingenommen sein was Risen 2 angeht, aber auch die anderen Kollegen, die bei der Präsentation dabei waren, sind durchaus begeistert von dem Spiel. Die offene Welt bestehend aus sechs Inseln, sowie das frische Piraten-Setting und die ungefähre Spielzeit von 40-60 Stunden versprechen Spielspaß satt für leidenschaftliche RPG-Spieler. Einige Bugs, die bisher noch in der Darstellung existieren, trüben zwar das Gesamtbild, werden allerdings laut dem Entwicklerteam bis zum Release gefixt werden.

 

News & Videos zu Risen 2: Dark Waters

Risen 2: Dark Waters: Werkelt Piranha Bytes an Nachfolger? Risen 2: Dark Waters: Befindet sich Risen 3 in Entwicklung? Risen 2: Dark Waters: Gold Edition ab sofort im Handel Risen 2: Dark Waters: Test: Piraten an die Macht, Arrrgh!
Risen 2: Dark Waters Action-Rollenspiel PC, Xbox 360
PUBLISHER Deep Silver
ENTWICKLER Piranha Bytes
KAUFEN
Animal Crossing: New Horizons Insekten fische Juli Animal Crossing: New Horizons – Alle neuen Fische und Insekten im Juli Spotify Premium Duo Spotify Duo Premium ab sofort für 2-Personen-Haushalte in Deutschland verfügbar PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Alle Infos und Fragen zur Preorder der PlayStation 5 Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge
Animal Crossing New Horizons Taucherbrille und Schnorchel Animal Crossing: New Horizons – Tauchanzug, Brille und Schnorchel freischalten, so geht’s! PlayStation 5 und PlayStation 5 Digital PS5: Umfrage zeigt, welche Version ihr bevorzugt – Ergebnis The Witcher Netflix Serie The Witcher 3 Ciri The Witcher: In Staffel 2 soll Ciri allmählich zu der werden, die wir aus The Witcher 3 kennen Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Mai 2020 Cyberpunk 2077 GTA-Style Entwickler legen nahe Cyberpunk 2077 nicht wie GTA zu spielen Star Wars Obi-Wan Kenobi Star Wars-Regisseurin Deborah Chow: Was die Obi-Wan Kenobi-Serie von The Mandalorian unterscheidet MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS