PLAYCENTRAL NEWS Resident Evil 7

Resident Evil 7: Produzent Kawata spricht über die neuen Konsolen

Von Franziska Behner - News vom 28.12.2016 08:00 Uhr

In wenigen Wochen erscheint der neue Survival-Horror Titel aus dem Hause Capcom. In einem Interview verrät der Producer von Resident Evil 7 einige seiner Gedanken bezüglich der neusten Konsolen von Microsoft und Sony.

Die Kollegen von Gamingbolt hatten die Möglichkeit mit dem Produzenten zum kommenden Resident Evil 7, Masachika Kawata, in einem Interview zu sprechen. Er sprach dabei über das neue Game und wie er die Entwicklungschancen der Xbox Scorpio und der PlayStation 4 Pro auf dem Markt einschätzt.

PlayStation 4PlayStation 4: Update für PS4 Pro entfernt 4K-Unterstützung mit HDMI 1.4

Die Basisversion des Spiels wird laut seiner Aussage mit 1080p und 60 FPS sicher auf der PlayStation 4 sowie der Xbox One laufen. Das klingt bis hier hin schon mal ganz vielversprechend. Allerdings legt Kawata noch einen drauf: Resident Evil 7 wird außerdem auf der PlayStation 4, PlayStation 4 Pro und Xbox One HDR unterstützen.

Thematisch zu den neuen und oben genannten Konsolen passend, sprach der Producer ebenfalls über die Erfolgschancen der Pro und Scorpio. Laut seiner Einschätzung könnten die beiden Hardware-Neuerungen erfolgreich sein, wenn der Enthusiasmus dafür nicht nur von einer Seite ausgeht. Es sei wichtig, dass sich Publisher, Hersteller und Benutzer gleichermaßen dafür begeistern können, um gemeinsam die Spieleindustrie weiterzuentwickeln.

Man überlege dabei einfach mal, welch enormer Aufwand von den Entwicklern betrieben werden müsste, um die Konsolen speziell zu unterstützen, wenn sich die Begeisterung der Nutzer ehr in Grenzen halten sollte. In der Vergangenheit ist eben dieses Problem nämlich bereits bei anderen Konsolen aufgetreten. Zu nennen wäre da beispielswiese die Wii U, die leider zu wenig Käufer fand und so mit der Zeit auch die Unterstützung der Publisher nachlies. Auch die PS Vita wäre hier in der Aufzählung zu nennen.
Bei den beiden neuen Konsolen Xbox Scorpio und PlayStation 4 Pro ist das Interesse on allen Seiten allerdings enorm hoch.

Bleibt also abzuwarten, wie sich Resident Evil 7 in wenigen Wochen auf den verschiedenen Konsolen präsentiert und wie groß der Erfolg des neusten Survival-Horrors aus dem Hause Capcom am Ende sein wird.

News & Videos zu Resident Evil 7

Resident Evil 7: Walkthrough the Fear: Prequel vorerst nur in Japan spielbar Resident Evil 7: So sieht der Titel für die Nintendo Switch aus Resident Evil 7: Erscheint in wenigen Tagen für die Nintendo Switch Resident Evil 7: Über 5,1 Millionen verkaufte Einheiten Resident Evil 7: Wir verlosen 3 todschicke limitierte Rücksäcke zum Horror-Titel Resident Evil 7: Frischer Trailer zur „Not a Hero“-Erweiterung
Resident Evil 7 Survival-Horror PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch
PUBLISHER Capcom
ENTWICKLER Capcom
KAUFEN
PS5-Konsole Aussehen Optik Look PS5 – Mysteriöser Anschluss entpuppt sich als K-Slot PS Plus Oktober 2020 Die PS Plus-Spiele für Oktober 2020 werden wohl übermorgen enthüllt PS5 bei Otto PS5 wieder vorbestellen, Otto hat Nachschub – jetzt aber schnell! PS Plus Oktober 2020 PS Plus Oktober 2020: Das sind die Top 3 User-Wünsche unserer Umfrage
The Witcher-Serie mit Henry Cavill verliert neuen Hexer für Staffel 2 PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Derzeit ausverkauft – So sieht es bei Amazon, MediaMarkt & Otto aus PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! PS5 bei MediaMarkt PS5 vorbestellen bei MediaMarkt, neues Kontingent jetzt erhältlich! PS Plus - Oktober 2020 Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für Oktober 2020? Nvidia Geforce RTX 30er-Serie GeForce RTX 3080 ab sofort hier kaufen! – Preorder-Guide MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS