PLAYCENTRAL PREVIEWS Resident Evil 3

Nemesis, Jill und Raccoon City erhalten wichtige Upgrades in Resident Evil 3 Remake

Von Ben Brüninghaus - Preview vom 26.02.2020 12:34 Uhr
© Capcom

Dank einer aktuellen Anspiel-Session von Resident Evil 3, die kürzlich stattgefunden hat, wissen wir nun einiges mehr über das Remake des Survival-Horror-Klassikers. Wir fassen euch hier die wichtigsten Infos zusammen, die aktuell neu aufgekommen sind, damit ihr einen perfekten Überblick über die Neuerungen erhaltet.

Es wird sich in Hinsicht auf die Remake-Formel, die wir aus Resident Evil 2 kennen, nämlich einiges ändern. Das Gameplay wurde sozusagen noch einmal ein Stück weit verbessert.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Das neue Raccoon City

Dank der RE Engine und der fotorealistischen 3D-Scans von Texturen, die die Entwickler mit der Engine verbauen können, wurde der Schauplatz Raccoon City unfassbar detailliert aufgearbeitet. So wurden die Straßen der Stadt neuartig inszeniert und die Details gehen sogar noch über das Original hinaus. Im Kern dürfen wir also größere Areale und neuinterpretierte Sequenzen mit nahezu fotorealistischer Grafik erwarten.

Zu den neuen Örtlichkeiten zählen unter anderem neue Shops und Locations wie zum Beispiel eine vergrößerte U-Bahn-Station, ein labyrinthischer Kanalabschnitt und ein Donut-Shop! So bekommen nicht nur die Zombies etwas zu fressen, Jill Valentine muss sich auf dieser harten Flucht sicherlich auch mal hier und da ein wenig stärken.

© Capcom

Wichtig ist hier, dass die Straßen von Raccoon City bewusst vergrößert wurden, um Jill mehr Platz zum Ausweichen einzuräumen.

Jill Valentine hat neue Fähigkeiten

Der sogenannte Evade-Move, den ihr mit R1 und dem linken Analogstick ausführt, verhilft Jill Valentine zu einer schnellen Flucht aus einer brenzligen Situation. Es macht den Anschein, als hätte Jill ein paar Lehrstunden beim Abroll-Kommando eingelegt. Dieser Move wird euer bester Freund im Remake von „Resident Evil 3“.

Dazu kommen noch mehr Fähigkeiten wie das Ausweichen mit Bullet-Time-Effekt. Wenn man im richtigen Moment die X-Taste auf der PS4 drückt und die Situation so erfolgreich gemeistert wurde, gibt es zur Belohnung eine Slow-Motion-Szene, in der die Feinde durch einen Konter attackiert werden können.

Hier klicken, um den Inhalt von gfycat.com anzuzeigen

via Gfycat

Waffen, Munition und Ausrüstung: Das müsst ihr wissen!

Im Gegensatz zum Messer im Remake des 2. Teils wird sich Jills Messer nicht abnutzen, es wird nicht länger als Selbstverteidigungswaffe verwendet.

Zudem spielt Crafting eine große Rolle, immerhin hat Resident Evil 3: Nemesis im Jahre 1999 das Herstellen von eigener Munition eingeführt. So werdet ihr hier auch immer wieder Zeit investieren müssen, um wertvolle Munition herzustellen. Zu den Waffen wird es diverse Waffen-Mods geben wie erweiterte Magazine, Laser-Punkt-Visiere und Schalldämpfer. Mit versteckten Gürteltaschen könnt ihr euer Inventar vergrößern.

Doch Vorsicht! In „Resident Evil 3 Remake“ wird es Fallen geben, die in der Umgebung ausgelegt wurden. Am besten tappt ihr in keine Falle, sonst könnte es böse enden. Ihr könnt jedoch die roten Fässer nutzen, um Feinde in die Luft zu jagen oder auf elektrifizierte Boxen schießen, die sie wiederum betäuben.

Nemesis wird eine andersartige Bedrohung

Und wenn ihr dachtet, die Biowaffe in „Resident Evil 3“ war ein echter Nemesis, dann habt ihr noch keine Bekanntschaft mit Nemesis im Remake gemacht. Die Entwickler haben hier noch einen drauf gelegt.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Die Biowaffe, die Jagd auf Mitglieder der S.T.A.R.S. macht, wird größer, stärker und noch häufiger vorkommen als im Original. Zu seinen Fähigkeiten zählen ein starker Schlag, ein Tentakel-Angriff, der euch heranzieht und außerdem kann er sogar quer über das Schlachtfeld springen, um euch so den Weg abzuschneiden – wahrlich bedrohlich!

So soll der Nemesis eine andersartige, kontinuierliche Gefahr darstellen als Mr. X in Resident Evil 2 Remake.

Zumindest verliert die Biowaffe Versorgungspakete, wenn man ihn besiegt hat. Obgleich, wie wir wissen, dieser Sieg nicht von dauer ist. Egal, wo er stattfindet.

Mehr Monster und Easy-Mode-Comeback

Neben altbekannte Zombie-Zeitgenossen wird es Jill Valentine mit neuartigen Monstern zu tun bekommen. Der sogenannte Jäger Gamma soll sich in den Schatten von Raccoon City verborgen halten. Zudem kehren die Käfermonster Drain Deimos zurück, die Jill vergiften können. Doch zum Glück habt ihr immer ein blaues Kraut dabei, um der Vergiftung entgegenzuwirken, nicht wahr?

© Capcom

Falls euch das jedoch alles zu viel wird, könnt ihr den einfachen Assist-Mode aktivieren, der dafür sorgt, dass sich Lebenspunkte regenerieren, die Feinde schwächer werden und mehr Munition verteilt herumliegt. Davon ab gibt es hier noch ein Sturmgewehr (Assault Rifle) wie im Original. Veteranen wissen, dass es hier bereits einen ähnlichen Easy-Mode gab.

Alles in allem gibt es also diverse Neuerungen, die die grundlegende Remake-Formel des 2. Teils noch einmal ein gehöriges Stück weit verbessern. Doch ob der Plan seitens Capcom aufgeht, erfahren wir am am 3. April 2020, wenn Resident Evil 3 Remake für den PC, die PS4 und Xbox One veröffentlicht wird.

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Resident Evil 3 Survival-Horror PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER Capcom
ENTWICKLER Capcom
KAUFEN
Titelbild Games-Boykott Blizzard, Nintendo, Bayonetta 3, Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy, Blizzard & Co.: Kann der Boykott von Videospielen etwas bewirken? PS Plus Februar 2022 PS Plus Februar 2023: Heute werden die Gratis-Spiele für Essential bekannt gegeben E3 2023: Gerüchten zufolge ohne Microsoft, Nintendo und Sony The Last of Us-Serie: Warum euch Nick Offerman als Bill so bekannt vorkommt
The Last of Us-Serie: So stark wurde die Geschichte von Bill und Frank verändert The Forest The Forest: Die Kettensäge finden leicht gemacht Crisis Core Final Fantasy VII Reunion Test Aerith Final Fantasy VII Tag als offizieller Feiertag in Japan eingetragen Hogwarts Legacy - Komplettlösung Hogwarts Legacy: Komplettlösung & Guides mit Tipps The Last of Us - Thommy The Last of Us: Serie sorgt dafür, dass 70er-Jahre-Song auf Spotify explodiert GTA 6: Meldung von Rockstar lässt Fans hoffen – ist ein Release in Sicht? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter