PLAYCENTRAL PREVIEW RAGE 2

RAGE 2: Preview: Vielversprechendes Open-World-Shooter-Erlebnis für den heimischen Sprengmeister?

Von Ben Brüninghaus - Preview vom 30.01.2019 15:00 Uhr
© Zenimax Media

Fazit

Anfänglich hatte ich ein paar Schwierigkeiten, mich an das Bewegungssystem zu gewöhnen. Es macht wohl Sinn, die Movement-Skills vor Spielbeginn oder während des Tutorials an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Insbesondere der Hechtsprung oder gar die einzelnen Angriffe abseits des Primär- und Sekundärfeuers erfordern ein wenig Fingerspitzengefühl. Aber wenn man sich erst einmal ein System im Kopf zurechtgelegt hat, wie man die Fähigkeiten im aktiven Kampf am Ende einsetzen möchte, macht das schnelle Game- und Gunplay ähnlich viel Spaß wie beispielsweise das aus DOOM (2016).

Überraschenderweise handelt es sich hierbei um ein vollgepacktes Open-World-Shooter-Paket, das umgehend Lust auf mehr macht. Die Formel könnte am Ende aufgehen, die die Avalance Studios mit id Software unter dem Dach von Bethesda ausgetüftelt haben. Das ist keineswegs selbstverständlich, immerhin treffen hier zwei Branchengrößen und damit viele Spielelemente aufeinander. Es besteht immer die Gefahr, dass man zu viel möchte und am eigentlichen Ziel vorbeischießt. Das mündet dann in langweiligen Nebenmissionen und inhaltsleeren Charakteren. Ich hoffe, dass Rage 2 hier die nötige Kurve bekommt.

So oder so muss man die knalligen Farben und den unique-Charakter des Spiels mögen, der Open-World-Aspekt störte mich in der Preview-Session zu keiner Zeit, obgleich ich das Schlagwort „Open World“ als Spieler schon lange nicht mehr hören kann.

Rage 2 hat jedoch ordentlich Dampf unter der Knallhaube. Die Waffen, die Fähigkeiten und das Kampfsystem als solches nehmen mich direkt mit. Die Spielwelt kann teils wie in modernen Rollenspielen abgegrast und abgearbeitet werden. Die Wasteland-Flitzer tragen ihr Übriges dazu bei. Und dennoch gibt es wohl ziemlich lineare Hauptmissionen, die einen soliden Plot mit vielschichtigen Charakteren versprechen. Womöglich macht die Open World in diesem Setting also tatsächlich Sinn.

Falls das Spielgefühl in der Vollversion am Ende einzigartig kombiniert wird, mache ich mir gar keine Sorgen, dass es sich womöglich nur um eine Mixtur aus DOOM (2016), Just Cause und Mad Max handeln könnte. Die beiden Studios bringen all ihre Stärken ein und erschaffen somit hoffentlich ein kleines Kunstwerk, das für sich allein steht. Doch um diese Frage zu beantworten, müssen wir uns noch bis zum 14. Mai 2019 gedulden, denn dann erscheint der Titel für die PlayStation 4, Xbox One und den PC.

News & Videos zu RAGE 2

RAGE 2: Story-Erweiterung ab sofort spielbar, hier ist der neue Trailer RAGE 2: Großes Update bringt neue Spielmodi und viele Gameplay-Verbesserungen RAGE 2: Erster großer Patch sowie Pläne für Gratis-DLCs und New-Game-Plus-Modus RAGE 2: Easter Egg deutet auf Elon Musk und SpaceX RAGE 2: Der Studio-Direktor erklärt, was das Spiel besonders macht und was die Zukunft bringt RAGE 2: Blutige Shooter-Action trifft auf offene Welt – Test
RAGE 2 Ego-Shooter PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER Bethesda
ENTWICKLER id Software
KAUFEN
Disney Plus Mai 2021 Neuheiten Serien Filme Disney Plus-Neuheiten im Mai 2021: Liste aller neuen Filme und Serien GTA 6: potenzieller Leak verrät das Setting GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Dead by Daylight Resident Evil Killer Crossover Dead by Daylight: Der neue Killer wird aus Resident Evil stammen, neues Crossover-Chapter angekündigt
Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Diamanten im Cayo Perico Heist stehlen GTA Online: Das ist die beste Beute im Cayo Perico Heist – Preise von Gemälden, Tequila & Diamanten (Guide) Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide Diese Spiele erscheinen 2021 Diese Spiele erscheinen 2021 für PS4, PS5 Xbox One, Xbox Series X/S, Switch & PC GTA Online - Dunkle Strahlenschutzmaske GTA Online: Diese Geschenke könnt ihr euch in der kommenden Woche abholen Resident Evil Village: Horrorspiel soll Chris Redfields dunkle Seite zeigen MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS