PLAYCENTRAL NEWS Radical Heights

Radical Heights: Wird das der neue Stern am Battle-Royale-Himmel?

Von Ben Brüninghaus - News vom 12.04.2018 13:51 Uhr

Neben Fortnite scheint nun ein weiterer Battle-Royale-Shooter in der Pipeline eines Entwicklerstudios zu sein, das eher auf die schnelle Action und genauso auf ein kunterbuntes Szenario setzt – nur eben im Retrostil der 80er Jahre. 

Boss Key Productions arbeitete neben vielen anderen Studios an einem Battle-Royale-Spiel, das nun vor wenigen Tagen am 10. April 2018 in einer frühen Version veröffentlicht wurde. Dafür zeigt sich unter anderem der ehemalige Chefdesigner von Epic Games Cliff Bleszinski verantwortlich. 

Das Spiel mit dem Namen Radical Heights wirft euch in ein Setting, das an die 80er Jahre angelehnt ist. Der Retro-Flare ist klar durch knallige Farben und entsprechenden Accessoires der Player-Modelle definiert. Die Karte in "Südkalifornia" scheint ein wenig an Los Santos aus GTA 5 angelehnt und eine Gameplay-Mechanik dürfte euch ebenfalls aus GTA bekanntvorkommen – ihr könnt sogar mit BMX-Rädern durch das Szenario heizen. Abgerundet wird das Actionspektakel durch auffällige Spots wie Spielhallen und die Tatsache, dass in den Kämpfen virtuelles Geld verdient wird, das unter anderem an Automaten gegen Waffen eingetauscht wird.

Im Early Access bereits spielbar!

Auf den ersten Blick wirkt Radical Heights wie ein Mix aus GTA, PUBG und Fortnite. Zumindest macht es den Anschein, als kombinierte das Entwicklerstudio hier etwaige Mechaniken. Und das gemixt mit ein paar frischen Eigenideen, was am Ende eine spaßige Abwechslung in den Battle-Royale-Alltag von Fortnite und Co. bringen könnte. So spielt sich der Titel wie die Teilnahme an einer Gameshow.

FortniteFortnite: Server down, Login nicht möglich

Die ersten Rückmeldungen zu Radical Heights seitens der Spieler sind gar nicht mal so schlecht. Aber es ist deutlich spürbar, dass es sich hierbei um einen Early-Access-Titel handelt.

Ob es ein neuer Stern am großen Battle-Royale-Himmel wird, wird sich erst in den kommenden Wochen und Monaten zeigen. Aber das Gute ist, wenn ihr jetzt hellhörig geworden seid, dass der Titel gratis auf Steam zur Verfügung steht. Einem kostenlosen Test, wie es beispielsweise auch bei Fortnite: Battle Royale der Fall ist, steht demnach nichts im Wege. Die Entwickler möchten das Spiel im Early-Access-Programm von Steam gemeinsam mit der Community weiterentwickeln. 

News & Videos zu Radical Heights

Radical Heights: Update 2 bringt Scanner, der Feinde auf der Minimap anzeigt
GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) GTA 6 Vice City Rockstar Games heizt Spekulationen um GTA 6-Reveal an Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide Diamanten im Cayo Perico Heist stehlen GTA Online: Das ist die beste Beute im Cayo Perico Heist – Preise von Gemälden, Tequila & Diamanten (Guide)
Six Days in Fallujah Screenshot Six Days in Fallujah: Muslimische Interessengruppe fordert Valve, Sony und Microsoft auf, den Shooter nicht zu veröffentlichen CS:GO – 20 Fragen zum Taktik-Shooter: Das Quiz für echte Kenner Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Resident Evil 2: Dieses Mr. X-Cosplay verfolgt euch bis in eure Albträume! Diese Spiele erscheinen 2021 Diese Spiele erscheinen 2021 für PS4, PS5 Xbox One, Xbox Series X/S, Switch & PC Harry Potter-Quiz: 20 magische Fragen zur Zauberwelt MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS