PLAYCENTRAL NEWS PUBG

PUBG: Von Twitch gesteuerter Bot erreicht dritten Platz

Von Andre Holt - News vom 01.08.2017 10:07 Uhr

Twitch Plays Battlegrounds ist ein neuer Versuch des bekannten Bot-Prinzips: Die Zuschauer geben ihre Befehle in den Twitch-Chat ein und diese werden ins Spiel übertragen. Das Experiment schaffte jetzt innerhalb kürzester Zeit den dritten Platz in einer Solo-Runde des Battle Royale-Spiels.

Mit Twitch Plays Pokémon startete 2014 der Versuch zu einem sozialen Experiment. Dabei wurde eine Software geschrieben, die die Befehle des Twitch-Chats ausliest und diese in das Spiel überträgt. So sollte versucht werden, mit einer großen Masse an Spielern gemeinsam Pokémon zu fangen und das Spiel sogar durchzuspielen. Das mediale Echo auf die Aktion war äußerst groß, denn trotz des chaotischen Aneinanderreihens von Befehlen, ging das Konzept auf.

SpielekulturSpielekultur: So erfolgreich war TwitchPlaysPokémon

Ein voller Erfolg

Jetzt wird das Experiment mit Twitch Plays Battlegrounds auf eine andere Stufe gehoben: Der Twitch-Chat hat die Kontrolle über einen Charakter im Spiel Playerunknown's Battlegrounds und versucht im Kampf gegen 99 weitere Mitstreiter zu bestehen. Was ähnlich wie bei Pokémon erstmal für völlig unmöglich gehalten werden dürfte, stellte sich recht schnell als funktionierende Herangehensweise raus. Bereits am zweiten Tag erreichte der Twitch-Chat gemeinsam den dritten Platz in einem Solo-Game von PUBG. Der herausragende Lauf wurde durch ein fahrendes Auto beendet, das den Charakter kurzerhand überfuhr.

Interessant ist ebenfalls, dass der Schwarm offenbar Wert auf ein defensives Verhalten legt und eher vorsichtig vorgeht. Statt dem Versuch sich auf viele Kills zu konzentrierten, versuchten die dutzenden Spieler, Feinden aus dem Weg zu gehen und gingen somit sehr taktisch und nahezu pazifistisch vor. Zum jetzigen Zeitpunkt gab es jedoch schon zwei Kills des Bots: Einer davon wurde vom Gegenspieler herausgefordert, da dieser offenbar von dem Experiment wusste und sich bereitwillig dem Bot in den Weg stellte.

Der Stream zu Twitch Plays Battlegrounds soll weiterhin laufen, wird zwischendurch aber pausiert. Dies solle sich ändern, wenn die Einnahmen durch Spenden so hoch würden, dass sich ein dauerhafter Betrieb finanziell lohnen würde und man nicht in die roten Zahlen komme. Vielleicht erreichen die Spieler auf Dauer sogar noch den ersten Platz – eine ehrwürdige Leistung wurde allerdings mit dem dritten Platz sicherlich schon erreicht.

News & Videos zu PUBG

PUBG: Neues Studio arbeitet an einem Spin-Off des Battle-Royale-Spiels PUBG: Hat 2018 nahezu 1 Milliarde US-Dollar Umsatz generiert PUBG: Brendan Greene tritt zurück, führt neues Team „PUBG Special Projects“ an PUBG: Crossover mit Horizon Zero Dawn vorgestellt PUBG: Crossover mit Resident Evil 2 angekündigt, aber nur auf dem Handy PUBG: Noch mehr Profi-Spieler als Cheater überführt
PUBG Survival PC, Xbox One
PUBLISHER Bluehole Studio
ENTWICKLER Bluehole Studio
KAUFEN
PS5 - Preis & Release-Datum bekannt PS5: Wann geht das Vorbestellen weiter mit der 2. Welle? GTA 6 Franklin GTA 6: Franklin-Schauspieler erklärt, wieso das Spiel so lange braucht Xbox Series X vorbestellen: Alle Infos und Fragen zur Preorder Hogwarts Legacy Zauberer Hogwarts Legacy wird nicht in Zusammenarbeit mit J.K. Rowling entstehen
Cyberpunk 2077 Night City Gangs Cyberpunk 2077 präsentiert das Herz des Spiels: Night City und seine Gangs PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Vorbestellungen jetzt live! PlayStation 5 PS5 Größe größte Konsole PS5-Bilder zeigen: PlayStation 5 ist offiziell die größte Konsole der Moderne PS5 kaufen oder nicht? 5 Gründe, warum ich die PS5 nicht zum Release kaufen werde! PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! PS5-Konsole Aussehen Optik Look PS5 – Mysteriöser Anschluss verwirrt Fans MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS