PLAYCENTRAL NEWS Pokémon Go

Pokémon Go: Spawn-Orte von Pokémon verändert

Von Wladislav Sidorov - News vom 31.07.2016 18:57 Uhr

Entwickler Niantic hat im Hintergrund die Spawn-Daten der Pokémon verändert. Neue Kalkulationsmethoden sorgen dafür, dass bestimmte Pokémon den Spawn-Ort anderer einnehmen.

Wer in der unmittelbaren Umgebung ein Pokémon-Nest besitzt, der wird sich in den letzten Tagen über das Auftauchen völlig anderer Taschenmonster gewundert haben. Entwickler Niantic hat in Pokémon Go still und heimlich die Spawn-Raten der Pokémon verändert.

Die neue Form von Kalkulation sorgt dafür, dass die Pokémon an gänzlich anderen Orten auftauchen als zuvor. Dies sorgt beispielsweise zur folgenden Situation: An Punkt A ist bislang regelmäßig ein Rossana gespawnt. Aufgrund der neuen Spawn-Berechnungen taucht hier nun vermehrt ein Tragosso auf, Rossana nur noch sehr sehr selten. Allerdings sind einige Pokémon von diesem Spawn-Ort komplett verschwunden, einige sind neu dazugekommen.

Pokémon Go – Die volle Enttäuschung

Pokémon Nester haben sich verändert

An mehreren Orten gibt es sogenannte Nester, Orte, an denen ein bestimmtes Pokémon in häufiger Anzahl immer und immer wieder spawnt. Ob es für das Phänomen einen bestimmten Grund gibt, oder ob es sich dabei um Zufall handelt, ist unklar.

Fest steht, dass bei den entsprechenden Nestern die Pokémon ausgetauscht wurden. Ein Dratini-Nest kann jetzt beispielsweise ausschließlich Traumatos beherbergen, ein anderes Dratini-Nest ist plötzlich voll mit Glutexos. Es ist geheim, wie genau die Spawns der Pokémon definiert werden.

Weitere Tipps & Tricks zu Pokémon Go

Alle Guides gibt es hier in der Übersicht!

Allgemeine Infos

Für Anfänger

Technische Probleme

Guides, Tricks und Tipps

KOMMENTARE

News & Videos zu Pokémon Go

Neue Wege in Pokémon Go schnell an PokéCoins zu kommen In Pokémon Go wurden archäologische Funde gemacht! Pokémon Go: Valentinstagsevent bringt neue Pokémon und Shinys ins Spiel Pokémon Go: Feiert den Pokémon Day mit zahlreichen Boni und Schillernden Pokémon Pokémon Go: Alle Februar-Events: Zeit, eure Herzen höher schlagen zu lassen Pokémon Go: Verbessertes Kampfsystem: Starke Attacken für Kanto-Pokémon
Pokémon Go Augmented Reality RPG Android, iOS
ENTWICKLER Niantic, Inc.
KAUFEN
Die PS Plus-Spiele für März 2020 werden morgen enthüllt WhatsApp: Neuen Darkmode aktivieren, so geht’s! Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für März 2020? The Witcher Staffel 2: Erste Bilder vom Set der Netflix-Serie zeigen Yennefer und Co.
Neue Wege in Pokémon Go schnell an PokéCoins zu kommen Netflix: Welche neuen Serien, Filme und Originals erscheinen diese Woche? KW9 GTA Online: Die beiden Formel 1-Wagen Progen PR4 und Ocelot R88 in der Übersicht Gratis Harry Potter-RPG ab sofort in Minecraft spielbar Star Wars: The High Republic – Lucasfilm enthüllt Projekt Luminous Disney Plus jetzt mit Frühbucherrabatt für nur 59,99 Euro vorbestellen MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS