PLAYCENTRAL NEWS Pokémon Go

Pokémon Go: Liebiskus und Chaneira erscheinen zum Valentinstag

Von Wladislav Sidorov - News vom 14.02.2018 12:37 Uhr

Zum Valentinstag erscheinen in Pokémon Go zahlreiche seltene Monster. Ab sofort und nur für kurze Zeit habt ihr eine höhere Chance, auf ein Liebiskus oder Chaneira zu treffen. Gleichzeitig gibt es für jeden Fang der beiden Pokémon dreifachen Sternenstaub.

Heute ist Valentinstag und zum Fest der Liebe gibt es auch in Pokémon Go ein kleines Präsent: Bis zum 15. Februar habt ihr eine erhöhte Chance, die sonst besonders seltenen Liebiskus und Chaneira in eurer Umgebung aufzufinden.

Spieler sind dazu aufgefordert, ihre Umgebung zu erkunden oder einfach auf das Radar zu blicken. Dort solltet ihr relativ schnell eines der beiden Pokémon sehen und ihren genauen Standort erfahren können.

Pokémon GoPokémon Go: Lunastein und Sonnfel fangen bei Nacht und Tag

Liebiskus und Chaneira in Pokémon Go

Für jedes Liebiskus und Chaneira, das ihr im Laufe des Events fangt, erhaltet ihr als kleinen Bonus dreifachen Sternenstaub. Diesen könnt ihr dann nutzen, um eure Pokémon noch stärker werden zu lassen.

Zum Valentinstag endet gleichzeitig auch die Chance, das legendäre Kyogre in einem Raid-Kampf herausfordern zu können. Ab sofort gibt es lediglich Rayquaza zu bekämpfen. Das Valentinstags-Event geht dafür noch bis zum 15. Februar 2018 und endet um genau 22 Uhr deutscher Zeit.

Pokémon GoPokémon Go: Monatlicher Community Day bringt besondere Pokémon und Boni

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Pokémon Go Augmented Reality RPG Android, iOS
ENTWICKLER Niantic, Inc.
KAUFEN
PS5 DualSense-Controller öffnen und komplett auseinanderbauen, so geht’s Xbox Game Pass erhält eine saftige Preiserhöhung und eine neue Abonnementstufe Lösungsbuch zu Elden Ring: Shadow of the Erdtree angekündigt PS5 DualSense: Stick Drift ganz einfach beheben, so geht’s! BioShock 4: Entwicklung bei Cloud Chamber schreitet offenbar gut voran Scuf Nomad: Der beste Mobile Controller für iPhones? TEST Switch 2: Kampf gegen Scalper: So simpel ist Nintendos Maßnahme Elden Ring: Patch 1.12.3 mit diesen Änderungen veröffentlicht Star Wars Outlaws: Goldstatus erreicht, keine Verschiebung zu befürchten Apple Vision Pro kann ab sofort in Deutschland vorbestellt werden, Preise starten ab 3.999 Euro MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter