PLAYCENTRAL NEWS Pokémon

Geheimnisse des Dschungels – Netflix zeigt neuen Pokémon-Film und ihr erhaltet Celebi und Zarude als Geschenk

Von Daniel Busch - News vom 08.09.2021 10:48 Uhr
Pokemon Film 23 Geheimnisse des Dschungels
© The Pokémon Company

Ihr könnt schon bald den neuesten Pokémon-Film schauen, Netflix zeigt das abendfüllende Abenteuer rund um Ash und Pikachu schon in wenigen Wochen auf der VoD-Streamingplattform. Und der Filmstart wird sogar mit speziellen Geschenken für Pokémon-Fans gefeiert.

Pokémon: Geheimnisse des Dschungels bald auf Netflix

Ab dem 8. Oktober 2021 wird auf dem Streamingdienst Netflix der neueste und nunmehr 23. Pokémon-Kinofilm auf Abruf bereitstehen: Pokémon – Der Film: Geheimnisse des Dschungels. Die Ankündigung zum bevorstehenden Netflix-Start wird mit einem passenden Trailer begleitet, der euch einen Vorgeschmack auf das Dschungelabenteuer gibt.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Worum geht es in dem Film?

Die offizielle Beschreibung zur Handlung von „Pokémon: Geheimnisse des Dschungels“ lautet wie folgt:

„In den Tiefen des Dschungels, weit entfernt von jeglichen Dörfern, liegt der Okoya-Wald – ein Pokémon-Paradies, dessen Betreten für Außenstehende verboten ist. In diesem Dschungel lebt Koko, ein Junge, der von dem Mysteriösen Pokémon Zarude als Pokémon aufgezogen wurde. Koko wuchs in dem Glauben auf, ein Pokémon zu sein. Aber eines Tages kommt es zu einem zufälligen Treffen mit Ash und Pikachu und Koko schließt seine erste Freundschaft mit einem Menschen. Ist er wirklich ein Pokémon? Oder ist er eigentlich ein Mensch?“

In den japanischen Kinos lief der Film bereits am 25. Dezember 2020 an. Nun kommen wir ebenfalls in den Genuss des Streifens. Wer bereits jetzt Lust auf weitere Pokémon-Filme hat, kann ebenfalls auf Netflix die beiden Vorgängerfilme „I Choose You“ und „Die Macht in uns“ ansehen. Zudem gibt es diverse Staffeln der TV-Serie wie zum Beispiel die Abenteuer auf Alola oder die aktuellste Serie „Pokémon Reisen“ zum Streamen.

Spezielle Event-Verteilung: Schnappt euch Shiny Celebi und Papa-Zarude

Um den Start von „Pokémon: Geheimnisse des Dschungels“ auf Netflix zu feiern, wird es eine Event-Verteilung der beiden Pokémon geben, die im Film die Hauptrolle spielen: Papa-Zarude und Shiny Celebi. Ihr könnt euch die beiden seltenen Pokémon auf die Editionen Pokémon Schwert und Pokémon Schild laden.

Dazu müsst ihr einen kostenlosen Account beim Pokémon-Trainer-Club haben und die E-Mail-Benachrichtigungen in eurem Profil aktivieren. Habt ihr euch auf diese Weise bis zum 25. September angemeldet, bekommt ihr am 7. Oktober eine E-Mail vom Pokémon-Trainer-Club, in der ihr die Codes für die beiden speziellen Pokémon findet. Anschließend könnt ihr die Codes im Geheimgeschenk-Menü von „Pokémon Schwert“ oder „Pokémon Schild“ einlösen.

© The Pokémon Company

Immer im Beast-Mode und manchmal ganz schön verpeilt. Sport-Enthusiast, der die USA liebt und von seiner eigenen Harley träumt. Super Saiyajin im Training, Trophäenjäger an der PlayStation. Bevorzugt Sony-Exclusives, God of War, GTA V und RDR2.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Pokémon Wii U, N3DS, Wii, NDS, GC, GBA, N64, GB, GBC, NEW N3DS, Virtual Console
PUBLISHER Nintendo
ENTWICKLER Game Freak
KAUFEN
The Last of Us-Serie: So stark wurde die Geschichte von Bill und Frank verändert The Forest The Forest: Die Kettensäge finden leicht gemacht Crisis Core Final Fantasy VII Reunion Test Aerith Final Fantasy VII Tag als offizieller Feiertag in Japan eingetragen The Last of Us - Thommy The Last of Us: Serie sorgt dafür, dass 70er-Jahre-Song auf Spotify explodiert
GTA 6: Meldung von Rockstar lässt Fans hoffen – ist ein Release in Sicht? The Mandalorian: Ist dies der Grund, für den die Mandalorianer vereint in den Kampf ziehen? The Last of Us Serie HBO Sky WOW Ersteindruck The Last of Us-Serie: Preview-Trailer zu Episode 4 kündigt großen Ärger für Joel und Ellie an The Witcher Staffel 2 Netflix Trailer The Witcher: Netflix soll trotz Cavill-Abgang eine fünfte Staffel planen Dead Space Remake Test Review Dead Space Remake im TEST: Glorreiche Rückkehr eines Horror-Klassikers Naturensöhne Grubenhaus abgebrannt Brandstiftung Brandstiftung: Ermittlung wegen Feuer im Grubenhaus der Naturensöhne MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x