PLAYCENTRAL NEWS PlayStation VR2

PlayStation VR2: Erscheint das VR-Headset erst 2023?

Von Maike Apelt - News vom 14.04.2022 09:41 Uhr
© Sony/PlayCentral-Bildmontage

Nachdem vor einigen Tagen noch Gerüchte kursierten, ob PlayStation VR2 wohl bald präsentiert wird, könnte sich der Release des Virtual-Reality-Headsets von Sony nun auf 2023 verschieben. Laut Gerüchten könnten das die zwei Hauptgründe sein.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

PS VR2: Darum könnte sich der Release verschieben

Erst kürzlich wurde aufgrund von E-Mails, die Sony verschickt hat, gerätselt, ob eine Vorstellung des PlayStation VR2-Headsets bald bevorstehen könnte. Nach diesem Hoffnungsschimmer für alle, die schon lange auf das Gerät warten, kommt nun wieder eine ernüchternde Nachricht: Der Verkaufsstart könnte sich bis Anfang 2023 verschieben.

Die Vermutung hinter dem ersten Grundes kommt von Ross Young, dem CEO von DSCC und Experte in der Display-Branche. Laut ihm wird sich die Lieferung der Displays bis ins Jahr 2023 verzögern. Das ist aufgrund des noch fehlenden Releasetermins des VR-Headsets gut möglich.

„Lieferungen von VR-Displays sollen 2022 um 50 Prozent auf 15 Millionen seigen, trotz Verzögerung bei Apple und Sony bis 2023“, so Ross Young.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Ein weiterer Grund könnte der Mangel an PlayStation 5-Konsolen sein. Dadurch, dass erst circa 20 Millionen Konsolen im Umlauf sind, ist auch die Zielgruppe für PS VR2 deutlich kleiner. Durch die weiter bestehenden Lieferprobleme der Chips für die PS5-Konsolen kommen, wenn überhaupt, immer nur kleine Mengen auf den Markt.

Sony könnte darauf warten mit einer größeren Grundmenge an möglichen Kunden zu starten, denn die PS VR2 kann nur in Verbindung mit einer PS5 genutzt werden. Diese Theorie stammt von dem YouTube-Kanal PSVR Without Parole.

PlayStation VR2PS VR2: Gibt es bald eine große Präsentation zum Virtual-Realty-Headset von Sony?

Dass sich der Release auf das erste Quartal 2023 verschiebt, könnte auch der Grund sein, warum Sony sehr zögerlich mit seinen Informationen zum VR-Headset ist und wir immer nur kleine Einblicke erhalten. Es bleibt also erstmal abzuwarten, wann weitere Informationen zu Vorstellung, Preis und Release folgen.

Bei den hier gegebenen Informationen handelt es sich ausschließlich um Gerüchte. Diese sollten immer mit einer gewissen Vorsicht betrachtet werden.

Praktikantin, die keine Lust hat nur Kaffee zu kochen und deshalb lieber Artikel schreibt. Wenn ich eine Superkraft hätte, würde ich Einhörner in alle Star Wars-Filme einbauen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Hogwarts Legacy Zauberer Gibt es in Hogwarts Legacy einen Online-Modus? Geheimes Ende in Dead Space Remake freischalten, Trophäe Wiedersehen erhalten Dead-Space Remake - New Game Plus Dead Space Remake hat einen New Game Plus-Modus, so startet ihr ihn Hogwarts Legacy: Haus und Zauberstab – so wählt ihr noch vor dem Start des Spiels!
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse - Filmkritik Phantastische Tierwesen 4: Selbst Eddie Redmayne glaubt nicht an einen vierten Film! Dragon Ball: Wer hat die Dragonballs erschaffen? Wird TikTok-Star zur neuen Stimme von Rick and Morty? US-Sender feuert Serienmacher Justin Roiland Dead by Daylight erhält neuen Resident Evil-Content Dead Space: Unmöglich, so schaltest du den härtesten Schwierigkeitsgrad frei im Remake Elden Ring: Das Schwert der Nacht und Flamme, Guide zum Fundort (Lösung) Elden Ring: Schwert der Nacht und Flamme – So findet ihr eines der besten Schwerter im Spiel (Lösung) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x