PLAYCENTRAL NEWS PlayStation VR

PlayStation VR: Grund für verschobenen Launch bekannt

Von Julia Rother - News vom 26.03.2016 18:20 Uhr

In einem aktuellen Interview erklärte Sonys Shuhei Yoshida, warum sich der Release-Termin von PlayStation VR von der ersten Jahreshälfte auf Oktober 2016 verschoben hat. Eine Umkalkulierung der zum Launch benötigten Menge habe den Verantwortlichen keine andere Möglichkeit gelassen.

Wie sich in den letzten Tagen herausstellte, erfreut sich PlayStation VR großer Beliebtheit. Jim Ryan, Präsident und CEO von PlayStation Europe bestätigte kürzlich, dass die Verkaufszahlen des Virtual Reality-Headsets die Erwartungen von Sony deutlich übertroffen haben. Aufgrund des späten Release-Termins, der im Oktober 2016 und damit nach dem von Oculus Rift und HTC Vive liegt, hatten viele Analysten angenommen, dass das Interesse an PlayStation VR deutlich geringer ausfallen würde. Ursprünglich hatte Sony eine Veröffentlichung innerhalb der ersten Jahreshälfte von 2016 angestrebt, warum man diese nicht einhalten konnte (und wollte), erklärte man nun in einem Interview mit Kinda Funny Games.



Shuhei Yoshida, Präsident von Sony Computer Entertainment Worldwide Studios, hatte hierzu Folgendes zu sagen: „Wir hatten ein ursprüngliches Ziel, aber dies stellte sich als doch etwas zu klein heraus. Das war der Grund, warum wir den Launch aus dem ersten Halbjahr heraus verschoben haben.“ Die Arbeiten an der Hardware seien bereits abgeschlossen, man habe diese pünktlich beenden können. Die Business-Seite stellte aber später fest, dass Sony mehr Einheiten benötigt als ursprünglich für den Launch vorgesehen waren. Man habe nur die Möglichkeit gesehen, den Termin zu verschieben, um von Anfang an mehr Exemplare anbieten zu können. Yoshida sieht darin allerdings auch eine Chance für Entwickler, ihre Spiele weiterhin „aufzupolieren“. Virtual Reality sei sehr schwierig und es gebe eine Menge an komplizierten Problemen, die man zu lösen habe, damit am Ende viele Menschen eine großartige Erfahrung machen können.

Oculus Rift und HTC Vive sind keine Konkurrenz

Schon während der Game Developers Conference 2016 äußerte sich Yoshida zu dem späten Release-Termin und gab an, diesen nicht als Nachteil zu empfinden. Zudem erläuterte er noch, warum er Oculus Rift und HTC Vive nicht als Konkurrenz oder gar Bedrohung empfindet.

News & Videos zu PlayStation VR

Vader Immortal PSVR Star Wars Vader Immortal erscheint für PS VR PlayStation VR: Neues Spiel: Predator VR scheinbar in Entwicklung und kurz vor der Veröffentlichung PlayStation VR: Neues Patent macht euren ganzen Körper zu einem Controller PlayStation VR: Amazon Prime Day: PS VR im Angebot! PlayStation VR: Von 400 auf 300 Euro reduziert PlayStation VR: Release von The Inpatient und Bravo Team auf 2018 verschoben
Beste Exklusivspiele PS4 13 Exklusivspiele, die man auf der PS4 gespielt haben sollte Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Juli 2020 Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge DrDisrespect zurück auf YouTube Dr Disrespect: Comeback vor 500.000 Zuschauern auf YouTube, weshalb wurde der Doc gebannt?
Rockstar Geldgeschenk GTA Online GTA 5 kostenlos war ein Geniestreich Los Santos Summer Special GTA Online: Was bietet das Los Santos Summer Special? Das sind die 10 besten Exklusivspiele auf der Xbox One Call of Duty Modern Warfare Season 4 Call of Duty Warzone: Bunker im Stadion entdeckt, Schatzjagd beginnt Gratis-Games im Epic Games Store Epic Games Store: Neues Gratis-Game erinnert an Day of the Tentacle PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Alle Infos und Fragen zur Preorder der PlayStation 5 MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS