PLAYCENTRAL NEWS PlayStation 5

PlayStation 5: Angebliche Details veröffentlicht und Release dieses Jahr möglich

Von Patrik Hasberg - News vom 04.04.2018 12:31 Uhr

Die Webseite SemiAccurate möchte erste konkrete Details zu der PS5 erhalten haben. Allerdings verbergen sich die enthaltenen Informationen hinter einer Paywall. Einige wenige Details sind aber bereits durchgesickert. Diese beziehen sich auf die verbaute Hardware im Inneren der PlayStation 5.

Gerüchte zu der kommenden Sony-Konsole PS5 gab es in der näheren Vergangenheit immer mal wieder. Ein offizielles Statement oder eine Bestätigung seitens der Verantwortlichen hingegen nicht. Nun hat die englischsprachige Seite SemiAccurate angeblich konkrete Informationen bezüglich der PlayStation 5 erhalten. Allerdings befinden sich diese hinter einer 1.000 Euro teuren Paywall. Dabei handelt es sich um den Preis einer Jahresmitgliedschaft.

PlayStation 5PlayStation 5: So stellt sich das Netz die PS5 vor

Die inneren Werte der PS5

Einige Details sind jedoch bereits bekannt geworden. So soll die PS5 eine APU besitzen, die auf einer 8-Core-Zen-CPU sowie AMDs Navi-GPU basiert. Die Hardware ist darüber hinaus entsprechend für die kommende Konsole angepasst worden. Außerdem wird Sony laut des Artikels das VR Headset PlayStation VR auch in Zukunft weiterhin unterstützen und die PS5 passend für VR-Titel entwickeln. Weitere Details bezüglich der Technik sind bislang aus dem Artikel nicht durchgesickert. In wie weit den Infos vertraut werden kann, kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht genau gesagt werden. Es kann aber gut sein, dass diese Angaben nicht vollständig aus der Luft gegriffen worden sind, sondern auf einer gut informierten Quelle basieren.

PlayStation 5PlayStation 5: Konsole erscheint laut Analyst 2020

Veröffentlichung noch 2018?

Ebenfalls sehr interessant ist der Hinweis, dass einige Publisher und Entwickler bereits mit einem entsprechenden Modell versorgt worden sind. Bereits in der Vergangenheit machte das Gerücht die Runde, dass Sony angeblich erste Development-Kits an ausgewählte Third-Party-Entwickler verschickt haben soll.

Der Autor des Artikels hält eine Veröffentlichung der PS5 für dieses Jahr zudem nicht für unmöglich. Diese Aussage ist verwunderlich, da 2018 als Release-Termin viel zu früh erscheint. Laut verschiedener Analysten wird die neue Konsole nicht vor 2019 auf den Markt kommen. Schließlich verkauft sich die PlayStation 4 noch immer sehr gut und Experten gehen davon aus, dass die PS4 in diesem Jahr den Meilenstein von 100 Millionen verkauften Konsolen knacken und erst 2019 mit rückläufigen Absatzzahlen zu rechnen ist.

Sollte es weitere Informationen zu der PS5 geben, berichten wir hier auf PlayNation.de selbstverständlich darüber.

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Herr der Ringe_Die Ringe der Macht Herr der Ringe-Serie: Das Wanderlied von Ringe der Macht wird zum viralen Hit Cheats in GTA 5 GTA 5 Cheats PS5: Liste mit allen Cheats auf der PlayStation
Green Hell: Anfänger-Tipps: So überlebt ihr die grüne Hölle Assassin's Creed Valhalla Rüstung Schwert Heiliger Georgius Assassin’s Creed Valhalla: Hinweise und Fundorte von Rüstung und Schwert des Heiligen Georgius – Guide Cyberpunk 2077 Schönheit Cyberpunk 2077 – Guide: Alle folgenreichen Entscheidungen & alle einmaligen Gelegenheiten (Lösung) GTA Online: Fundorte aller Sammelgegenstände – Tipps Horizon Forbidden West Horizon Forbidden West: So verarbeitet ihr den Sturmvogel zu Schrott Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Enigma-Fragmente schneller finden für Legendary-Platten MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS