PLAYCENTRAL NEWS PlayStation 4

PlayStation 4: Project Morpheus ist zu 85% fertig

Von Dustin Martin - News vom 19.09.2014 14:25 Uhr

Project Morpheus, das VR-Headset für die PlayStation 4, ist zu 85 Prozent fertiggestellt. Dies teilt uns Shuhei Yoshida in einem Interview mit. Der Chef von Sony Computer Entertainment spricht zudem darüber, dass das Unternehmen den Endpreis durch Smartphone-Komponenten möglichst günstig halten will.

Mit Project Morpheus arbeitet Sony derzeit an einem VR-Headset für die PlayStation 4. Der Prototyp, der bisher der Presse und auf verschiedensten Fachmessen auch Privatpersonen vorgeführt wurde, wurde mittlerweile Schritt für Schritt verbessert.

Welche Arbeiten noch an der Hardware zu erledigen sind, wollte uns Shuhei Yoshida nicht sagen. Der Chef von Sony Computer Entertainment, der für PlayStation zuständige Sony-Sparte, sprach lediglich davon, dass bereits 85 Prozent der Entwicklung fertiggestellt ist.

Sony will den Preis von Project Morpheus günstig halten

Im Gespräch mit dem japanischen „Wall Street Journal“ äußerte sich Yoshida zudem zum Preis von Project Morpheus. Zahlen nannte er zwar nicht, nichtsdestotrotz sprach er sich für einen möglichst günstigen Preis aus. Einige Komponenten des VR-Headsets könnten so aus der Smartphone-Industrie stammen, falls dadurch ein niedriger Preis für die Konsumenten gesichert ist.

Bestätigen wollte der Sony-Manager jedoch nichts. Der Preis der Oculus Rift liegt derzeit bei 350 US-Dollar – dabei handelt es sich zum aktuellen Zeitpunkt aber um ein „DevKit“, das für Spiele-Entwickler ausgelegt ist und nicht für Spieler. Die Oculus Rift soll, wie auch Project Morpheus, im nächsten Jahr in einer finalen Fassung auf den Markt kommen.

Project Morpheus soll auch Nicht-Spieler begeistern

Yoshida hofft, mit Project Morpheus auch keine Hardcore-Spieler anzusprechen. Da die Hardware speziell auf die PlayStation 4, dessen Kamera und dessen „PlayStation Move“-Technik ausgelegt ist, hat der Spieler letztendlich weniger mit Einstellungsproblemen zu kämpfen, wodurch die Einrichtung einfacher wird.

KOMMENTARE

News & Videos zu PlayStation 4

PlayStation 4: Verkaufszahlen gehen mit Hinblick auf PS5 deutlich zurück PlayStation 4: DualShock 4: Erste Tests zum Rücktasten-Ansatzstück sind überwiegend positiv PlayStation 4: Eure Highlights 2019: Stellt eure persönlichen Statistiken zusammen! PlayStation 4: Beeindruckender Meilenstein: Offizielle Zahlen zur PlayStation PlayStation 4: Im Video zusammengefasst: Das sind die Spiele-Highlights 2019 PlayStation 4: Update 7.02 steht bereit, Spieler machen sich über die immer gleichen Patchnotes lustig
Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für März 2020? Francesca Findabair in Gwent Dreharbeiten gestartet: Das sind die Neuzugänge in der 2. Staffel von The Witcher Baby Yoda stürzt sich in halbfertiger Mod in den Battlefront-Kampf Nvidia stellt limitierte Cyberpunk 2077-Edition der GeForce RTX 2080 Ti offiziell vor
PlayStation Plus: Die PS Plus-Spiele für März 2020 werden nächste Woche enthüllt Die Größe von Final Fantasy 7 Remake beträgt wohl über 100 GB GTA 6: Wann erscheint Grand Theft Auto 6? Alle Spekulationen und Gerüchte zusammengefasst Neue Farbe für die Nintendo Switch Lite angekündigt: Coral MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Sons of the Forest Survival-Horror
Die Sims 5 Lebenssimulation
Age of Empires 3 Echtzeit-Strategie
Project: Mara Simulation
Surgeon Simulator 2 Simulation
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS