PLAYCENTRAL NEWS Phantastische Tierwesen 3

Phantastische Tierwesen 3: Wird Johnny Depp als Grindelwald von Bond-Bösewicht Mads Mikkelsen ersetzt?

Von Vera Tidona - News vom 11.11.2020 16:08 Uhr
© Warner Bros. Pictures

Die erfolgreiche Filmreihe Phantastische Tierwesen als Vorgeschichte zu J.K. Rowlings „Harry Potter“-Reihe verzögert sich mit der Produktion des 3. Teils erneut massiv nach hinten auf Ende 2022. An der anhaltenden Corona-Pandemie, die das Land noch immer fest im Griff hat, liegt es diesmal nicht – wenigstens nicht hauptsächlich. Der Grund ist vielmehr Grindelwald-Darsteller Johnny Depp.

Johnny Depp als Schwarzmagier Grindelwald in „Phantastische Tierwesen 2“ © Warner Bros. Pictures

Johnny Depp ist raus: Grindelwald wird neu besetzt

Der US-Schauspieler macht derzeit eher negative Schlagzeilen, da er sich seit Jahren einen ziemlich unschönen und medialen Rosenkrieg mit seiner Ex-Frau Amber Heard liefert und zuletzt vor Gericht auch gegen die Presse Rückschläge hinnehmen musste. Das Filmstudio Warner Bros. Pictures hat bislang an seinem Hauptdarsteller für „Phantastische Tierwesen“ festgehalten. Doch nun scheint es den Verantwortlichen zu reichen und um noch mehr Schaden an dem „Harry Potter“-Franchise abzuwenden, wurde Johnny Depp gebeten, von der Produktion zurückzutreten – was der Schauspieler online bestätigte.

Das Studio hat keine Zeit verloren und sich bereits auf die Suche nach einem Ersatz für die Rolle des bösartigen und gefährlichen Schwarzmagiers Gellert Grindelwald, Gegenspieler von Zauberer Albus Dumbledore (Jude Law) und dem Magizoologen Newt Scamander (Eddie Redmayne). Nur wenige Stunden nach Depps Ausstieg wird bereits ein erster Name gehandelt: Mads Mikkelsen.

Wird Mads Mikkelsen zum neuen Grindelwald? © Polyband

Wird Mads Mikkelsen zum neuen Grindelwald-Darsteller?

Laut US-Berichten nach soll der beliebte dänische Schauspieler und vielfacher Bösewicht-Darsteller zahlreicher Filme, wie im Bond-Film „Casino Royale“ (2006), in „Phantastische Tierwesen“ den Part von Grindelwald übernehmen. Mit ein wenig Magie dürfte man auch die äusserliche Verwandlung irgendwie in der Story erklären können. Schließlich trat Grindelwald im ersten Film der Reihe in der Erscheinung von Colin Farrells Zauberer und einflussreicher Auror Percival Graves der MACUSA – Magischen Kongress der Vereinigten Staaten von Amerika auf, bevor er von Newt enttarnt wurde. Der Rest dürfte bekannt sein.

Ob Mads Mikkelsen tatsächlich den Part bekommt, bleibt abzuwarten. Dafür spricht, dass den Berichten nach er die erste Wahl von Regisseur David Yates sein soll. Yates hat schon einige „Harry Potter“-Filme erfolgreich in Szene gesetzt und wird auch die Regie sämtlicher Filme übernehmen.

Harry Potter: Phantastische TierwesenHarry Potter: Phantastische Tierwesen: Einfach magisch: So viele Teile sollen es jetzt doch werden

Phantastische Tierwesen 3 kommt erst 2022 in die Kinos

Die auf insgesamt fünf Filme ausgerichtete Reihe „Phantastische Tierwesen“ basiert auf einer Idee der „Harry Potter“-Autorin J. K. Rowling, die auch sämtliche Drehbücher selbst schreiben wird. Für den dritten Teil erhält sie tatkräftige Unterstützung von dem langjährigen „Harry Potter“-Drehbuchautor und Produzenten Steve Kloves.

Einen weiteren bitteren Nachgeschmack hat die Grindelwald-Umbesetzung dennoch: Nachdem sich Johnny Depp offen und ehrlich gezeigt hat, dem Wunsch des Studios selbstverständlich nachzukommen, wird nun bekannt, dass der Hollywoodstar dennoch für die Produktion mit einer Millionen-Gage bezahlt wird – auch wenn er nur eine winzige Szene drehen wird.

Demnach hat der Schauspieler einen – in Hollywood durchaus üblichen – „Pay or Play“-Vertrag mit dem Studio abgeschlossen, der auch beim nicht zu Stande kommen dem Darsteller eine fest vereinbarte Gage zugesteht. Demnach streicht Johnny Depp satte 10 Millionen US-Dollar ein, obwohl er im Film nicht mitspielen wird.

Hogwarts LegacyNeues Harry Potter-Spiel Hogwarts Legacy offiziell mit Trailer vorgestellt

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen

News & Videos zu Phantastische Tierwesen 3

Bestätigt: Mads Mikkelsen ersetzt Johnny Depp als Grindelwald in Phantastische Tierwesen 3 Phantastische Tierwesen 3: Kommt erst 2021 in die Kinos, offizieller Kinostart enthüllt!
Pokémon Legends Arceus - Arceus Mysteriöses Pokémon - Kopf Pokémon Legends: Arceus – Neues Open-World-Game, erstmals mit Echtzeitkämpfen! Final Fantasy VII - Ever Crisis Final Fantasy VII: Ever Crisis vereint alle FF7-Spiele in einer Vision – Advent Children das 1. Mal spielbar! PS5 Bundles kaufen PS5: Händler wie MediaMarkt, Saturn & Alternate bieten jetzt PlayStation 5 Bundles an Pokémon Strahlender Diamant Leuchtender Diamant Perl Nintendo Switch Remake Offiziell: Pokémon Diamant und Perl erhalten Remakes & der Look ist eigenwillig
PS Plus Spiele März 2021 PS Plus März 2021: Sony schenkt euch gleich 4 große Kracher! GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide Animal Crossing New Horizons Update 1.8.0 Super Mario Animal Crossing: Super-Mario-Update 1.8.0 ist da – Alle neuen Inhalte und Events FF7R Intergrade Final Fantasy 7 Remake: Intergrade für PS5 angekündigt – was ist neu? GTA 5 für PS5 mit neuer Engine? Fans hoffen auf eine Ankündigung im Rahmen der State of Play MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS