PLAYCENTRAL NEWS Konsolen

Nintendo-PlayStation-Prototyp wurde für stolze 360.000 US-Dollar versteigert

Von Cynthia Weißflog - News vom 07.03.2020 15:05 Uhr
© Nintendo

Update vom 7. März 2020: Die Nintendo-PlayStation wurde nun zu dem stolzen Preis von 360.000 US-Dollar versteigert und stellt damit einen Rekord für das teuerste Erinnerungsstück an Videospiele auf, das jemals öffentlich verkauft wurde.

Die endgültige Ausschreibung fand am Freitagmorgen live im Hauptsitz von Heritage in Dallas, Texas, statt. Auch Telefon- und Internet-Bieter konnten dabei teilnehmen. Ein Sprecher von Heritage Auctions teilte mit, dass der Käufer zu diesem Zeitpunkt anonym bleiben möchte.

Originalmeldung vom 16. Februar 2020: Ihr wusstet nicht, dass Nintendo und Sony einmal kooperiert und an einer gemeinsamen Konsole gearbeitet haben? Dann seid ihr ab dem heutigen Tag schlauer und lernt das bislang teuerste Objekt der Videospielgeschichte kennen.

Aktuell läuft auf der Website Heritage Auction eine Auktion, bei der ein Prototyp der sogenannten Nintendo PlayStation Super NES ersteigert werden kann. Dabei handelt es sich um das Produkt zweiter Markengiganten im Bereich Konsolen: Sony und Nintendo.

Das teuerste Objekt der Videospielgeschichte

Für dieses Wunderwerk der Technik haben sich die beiden Konkurrenzunternehmen einst zusammengefunden und einen Prototyp geschaffen, der nicht nur über einen Steckplatz für Super Nintendo-Spiele verfügt, sondern ebenso über ein CD-ROM-Laufwerk.

Der Hybrid ist also scheinbar tatsächlich kein Mythos, sondern existiert als letzter seiner Art tatsächlich – und funktioniert sogar. Ein Runde „Mortal Kombat“ soll auf dem Gerät immerhin bereits gezockt worden sein. Laut Angebot des aktuellen Besitzers Terry Diebold kann er nach einer Reparatur von YouTuber Benjamin „Ben Heck Hacks“ Heckendorn sogar Musik-CDs und PlayStation-Spiele abspielen. 

PokémonPokémon: Teuerste Sammelkarte der Welt: Karte erzielt neuen Rekordpreis bei Auktion

Tatsächlich ähnelt der Super-NES-CD-ROM-Prototyp äußerlich sehr der Super Nintendo-Konsole, ebenso wie der Controller. Auf dem nie veröffentlichten Produkt selbst prangt jedoch das Sony PlayStation Logo. So soll das versteigerte Objekt auch einst dem ersten Geschäftsführer von Sony Computer Entertainment Olaf Olafsson gehört haben.

Kein Wunder, dass die Konsole deshalb inzwischen eine Rekordsumme von 350.000 US-Dollar aufweist und damit laut Kelsey Lewin von der Video Game History Foundation das bislang teuerste Spielobjekt der Videospielgeschichte darstellt. Und das Ende der Auktion ist noch nicht erreicht. Erst am 6. März 2020 wissen wir, für wie viel der vermeintlich einzigartige Prototyp letztlich an seinen neuen Besitzer übergegangen ist.

Eine Kollaboration der Giganten

Einst arbeiteten die beiden Konsolen-Konkurrenten zusammen an einem Gerät, dass sowohl das Spielen von NES-Kassetten als auch CD-Games ermöglichen sollte. Im Jahr 1991 trat Nintendo allerdings von seinem Vertrag mit Sony zurück und der Prototyp blieb einer der insgesamt 200 Exemplare, die allesamt zerstört worden sind – angeblich.

NintendoNintendo: Rekordverkauf: 40 seltene Spiele für 1 Million US-Dollar

KOMMENTARE

News & Videos zu Konsolen

Xbox oder PlayStation: Studie offenbart, welche Generation welche Konsole bevorzugt Konsolen: Die Zukunft wird bunt: Von A wie Atari VCS bis X wie Xbox Scarlett, das erwartet euch bald! Konsolen: PlatinumGames-Chef kritisiert mangelnde Innovation bei PS5 und Xbox Scarlett Konsolen: Todd Howard ist sich sicher, dass PS5 und Xbox 2 einen sauberen Start hinlegen werden Konsolen: Mad Box-Investoren springen ab – Projekt schwebt in Gefahr Konsolen: Mad Box: Die Probleme an dem vermeintlichen PS5-Killer
Beobachtet in Animal Crossing: New Horizons Sternschnuppen und findet die Sternensplitter Animal Crossing: New Horizons – Heute ist der letzte Tag, um diese Fische und Käfer zu fangen Animal Crossing New Horizons: Das sind die Unterschiede auf der Nord- und Südhalbkugel Friendly Fire 5: Die endgültige Spendensumme steht fest!
Disney Plus: Diese neuen Inhalte gibt es im April 2020 GTA 6: The Mexican – Erster Charakter scheint bestätigt Animal Crossing New Horizons: So verdient ihr Sternis an Geldbäumen Preis, Uhrzeit und Fundorte: Alle Fische in Animal Crossing: New Horizons im Überblick Die PS Plus-Spiele für April 2020 werden heute enthüllt Amazon: Zahlreiche Games reduziert im Sale! MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS