PLAYCENTRAL NEWS Neverwinter

Neverwinter: Spieler mit Elemental Evil unzufrieden – Entwickler reagieren

Von Pierre Magel - News vom 24.04.2015 12:07 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Mit der neuesten Erweiterung "Elemental Evil" für das Fantasy-MMORPG Neverwinter wollten die Entwickler weiter am guten Ruf des kostenlosen Titels schrauben. Das scheint nach jüngstem Feedback der Spieler nur teilweise gelungen zu sein. Das Team verspricht bereits Besserungen.

Auf der offiziellen Webseite zu Neverwinter hat sich der neue Lead Designer Scott Shicoff zu den jüngsten Geschehnissen rund um den Release der Erweiterung Elemental Evil geäußert. Dieser sei zugegebenermaßen von Fehlern getrübt, die man schnellstmöglich ausradieren will. Er und sein Team sind noch am Anfang der Recherche, nutzen aber schon jetzt das Feedback der Spieler dafür, eine Liste an möglichen Änderungen aufzustellen. Das wird zwar seine Zeit brauchen, doch helfen die vielen Kritiken den Entwicklern sehr, die aktuell auftretenden Ungereimtheiten zu finden. Erste Patches diesbezüglich sollen bald folgen.

So wird es schon nächste Woche ein Update geben, das sich um die Menge der Erfahrungspunkte kümmert, die man durch wiederholbare Quests erhält – hier stimmt laut Shicoff das Verhältnis unter den Kampagnen nicht wirklich. Er entschuldigt sich, wenn man die Spieler enttäuscht hat und gelobt größten Aufwand, um die Qualität, die man sonst von Neverwinter kennt, wieder herzustellen.

Wer selbst Feedback einsenden möchte, für den wurde ein eigens erstellter Thread im Forum veröffentlicht.

The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? Twitch Streamer Atrioc entschuldigt sich für Deepfake-Pornografie. Streamerinnen werden zum Ziel von Deepfake-Pornografie DualSense Edge im Test – Ist Sonys Pro-Controller für die PS5 wirklich 240 Euro wert?
Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) God of War Ragnarök Ende erklärt God of War Ragnarök: Verkaufszahlen führen wohl zu neuem Serien-Rekord MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter