PLAYCENTRAL NEWS Netflix

Netflix: So erkennt ihr, ob jemand unerlaubt euer Konto benutzt!

Von Sebastian Riermeier - News vom 22.01.2019 09:17 Uhr
© Netflix

Obwohl Account-Sharing über Netflix nichts Ungewöhnliches ist, kann es schon mal vorkommen, dass man den Überblick verliert, wo man sich überall mit seinen Daten angemeldet hat. Damit ihr keine ungewollten Untermieter in eurem Netflix-Account habt, zeigen wir euch, wie ihr diese ganz einfach entlarven könnt!

Sich einen Account mit Freunden oder der eigenen Familie zu teilen kann sehr praktisch sein. Die meisten kennen es sicherlich: Ihr seid zu Besuch bei Freunden und stellt euer Netflix-Konto für den Abend zur Verfügung. Und schon ist es passiert und ihr vergesst euch auszuloggen. Oder ihr sitzt abends gemütlich auf der Couch, möchtet euch etwas im Angebot des Streaming-Anbieters anschauen und Netflix teilt euch mit, dass die Kapazität von benutzten Geräten bereits erreicht ist. Jemand schaut also unerlaubt über euer Konto! Was nun tun?

YouTubeYouTube: Neue Richtlinien verbieten gefährliche Pranks und Challenges

Trick 1: Titelverlauf

Es muss nicht einmal sein, dass es Leute aus eurem Umkreis sind, die euren Account heimlich benutzen. Denn habt ihr ein relativ simples Passwort verwendet, kann dieses leicht gehackt werden. Und wenn ihr eine Mail erhaltet, dass sich jemand beispielsweise in Uruguay oder in einem anderen fernen Land in euer Konto eingeloggt hat, solltet ihr doch lieber auf Nummer sicher gehen!

Drei ganz einfache Tricks helfen euch dabei die Übersicht zu behalten, ob und wann jemand euer Netflix-Konto benutzt. Der erste davon besteht darin, dass ihr einfach kontrolliert, wie euer Titelverlauf aussieht. Denn daran könnt ihr schon ganz schnell erkennen, ob sich jemand heimlich in euren Account eingeschlichen hat. Wir haben auf jedenfall nicht die neue Staffel Peppa Wutz geschaut…

Euren Titelverlauf findet ihr auf der Startseite als Kategorie und kann ganz einfach durchgeklickt werden. Habt ihr allerdings mehrere Konten auf einem Account, müsst ihr euch wohl oder übel durch die verschiedenen Konten durcharbeiten.

Trick 2: Kürzliche Streaming-Aktivitäten

Möchtet ihr ganz sicher gehen, könnt ihr noch einen Schritt weitergehen. Unter dem Pfad Konto > Einstellungen > Kürzliche Streaming-Aktivität findet ihr eine Auflistung aller Logins in euren Account. Hierbei werden jeweils das Datum und die Uhrzeit der letzten Logins angezeigt. Außerdem erhaltet ihr Auskunft über das Land (Bundesland) und die jeweilige IP-Adresse sowie das Gerät, von dem sich aus angemeldet wurde.



Falls dort ungewöhnliche Anomalien auftreten, könnt ihr von einem Netflix-Parasiten ausgehen!

Trick 3: Download-Geräte verwalten

Ein letzter, recht nützlicher Trick, ist unter dem Pfad Konto > Einstellungen > Download-Geräte verwalten zu finden. Wenn ihr ganz sicher gehen möchtet, seht ihr hier, wer die Berechtigung hat, Netflix-Inhalte zu downloaden. Sollte jemand diese Erlaubnis nicht haben, lässt sich die Person ganz einfach durch Konto > Aus allen Geräten ausloggen entfernen.

Allgemein empfehlen wir euch, euren Netflix-Account stets im Auge behalten. Mit den immer teurer werdenden Abokosten solltet ihr ganz sicher gehen, wer Zugriff auf euer Konto hat.

Allgemein ist es wichtig aufzupassen, da vor kurzem eine künstliche Intelligenz vorgestellt wurde, die ganz genau erkennen kann, ob ihr euer Standard-Netflix-Abo mit jemandem teilt. Denn wenn Netflix sich für solch ein Programm entscheiden würde, könnten Benutzer gesperrt werden, auch wenn diese nicht einmal wissen, dass sie ihren Account unerlaubt mit anderen teilen.

Also ändert regelmäßig euer Netflix-Passwort!

News & Videos zu Netflix

Netflix: Diese neuen Serien und Filme kommen diese Woche ins Programm (KW32 2020) Netflix - August 2020 Netflix im August 2020: Diese Filme und Serien verschwinden Netflix - Speed-Feature Speed-Feature für Netflix lässt euch Inhalte schneller oder langsamer schauen Splinter Cell: Netflix entwickelt Anime-Serie von John Wick-Macher Netflix: Diese neuen Serien und Filme kommen diese Woche ins Programm (KW31 2020) Netflix - August 2020 Netflix: Diese Filme und Serien verschwinden im Juli 2020 aus dem Programm
Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Juli 2020 Keine All-Digital-PS5 Amazon PS5: Keine All-digital-Edition mehr bei Amazon Deutschland, aber warum? Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Amazon Angebot Nintendo Switch Spiel Amazon reduziert Nintendo Switch-Spiele wie Animal Crossing oder Paper Mario
Harry Potter-Quiz: 20 magische Fragen zur Zauberwelt Animal Crossing New Horizons Tiere August Animal Crossing im August – Neue Fische, Insekten und Meerestiere: Preis, Fundort, Uhrzeit Silent Hill 2 James Silent Hill 2: Schauriger Fund rund 20 Jahre später PS5 & Xbox Series X im Vergleich PS5 & Xbox Series X: Preis- und Release-Infos gibt es laut Leak im August Pro Controller Angebot Nintendo Switch Pro Controller und Paper Mario im Sonderangebot bei MediaMarkt Amazon Prime Day 2020 Shopping-Event: Amazon Prime Day 2020 wird im 4. Quartal stattfinden MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS