PLAYCENTRAL NEWS Monster Hunter World

Monster Hunter World: Endlich keine Farbsäcke mehr werfen!

Von Franziska Behner - News vom 24.08.2017 11:33 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Wir waren für euch bei Sony PlayStation und haben uns Monster Hunter World auf der PlayStation 4 angesehen. Hier erfahrt ihr unseren ersten Eindruck vom Spiel, das endlich auf den großen Konsolen und dem PC spielbar sein wird.

Die meisten Ableger der Monster Hunter-Reihe sind bisher nur auf mobilen Konsolen erschienen. Die PlayStation Portable beispielsweise erfreut sich noch immer großer Beliebtheit in Japan, ebenso wie die Umsetzungen für den Nintendo 3DS. Erstmals soll ein Teil nun auch auf der PlayStation 4 erscheinen. Das haben die Entwickler als Anlass und Ansporn genommen, um ein Monstern Hunter zu erschaffen, das auch Einsteigern dieser doch umfangreichen Serie die Möglichkeit bietet, schnell Fuß zu fassen.

In der halbstündigen Demo zu Monster Hunter World haben wir nach einigen einführenden Informationen auch selbst Hand an das Spiel legen können. In einer auf 20 Minuten begrenzten Mission ging es darum, mit Hilfe unserer kleinen Glühwürmchen die Fußspuren und Sekrete eines Monsters aufzuspüren, um dessen Spur aufzunehmen. Dieses leuchtende Aufzeigen von wichtigen Hinweisen, Spuren, Tränken und anderen Items ist die größte Neuerung in Monster Hunter Wold und bringt ganz neue Aspekte im Gameplay. Mit der Zeit könnt ihr die Kleinen aufleveln, sodass sie immer hilfreicher werden. Selbst wenn die Gegner wegrennen, werden eure kleinen Helfer die Spur aufnehmen und euch dahin leiten.

Positiv anzumerken ist auch die Grafik, so gleicht sie vielleicht keinem Grafik-Highlight wie beispielsweise Horizon Zero Dawn, macht allerdings optisch einen zufriedenstellenden Eindruck mit deutlicher Verbesserung zu den vorherigen Teilen. Euch erwartet eine unglaubliche Weitsicht und somit viel zu entdecken und genießen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Ein weiterer Vorteil ist es, dass die einzelnen Zonen in einem Gebiet nicht durch separates Laden getrennt sind. Einmal drin, könnt ihr das gesamte Gebiet ohne Wartezeiten genießen.

Monster Hunter World erscheint voraussichtlich im ersten Quartal 2018 für PlayStation 4, Xbox One, sowie PC.

Monster Hunter World Action-Rollenspiel PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER Capcom
ENTWICKLER Capcom
KAUFEN
Dead Space Remake: Z-Baller Trophäe/Erfolg freischalten (Lösung, Guide) Dead Space Remake: Z-Baller – So schafft ihr Level 6 im Zero-G-Basketball (Lösung) Dead Space Remake: So findet ihr die Peng-Trophäe (Guide, Fundort, Lösung) Dead Space Remake: Es gibt immer Peng! – So findet ihr den versteckten Peng-Schatz (Fundort) One Piece auf Netflix: Das erste Poster und ein beeindruckendes Bild sind da Master-Sicherheitsfreigabe in Dead Space Remake freischalten, so gehts!
The Last of Us The Last of Us sollte mal einen DLC über Ellies Mutter bekommen Zentrifuge schnell gelöst im Dead Space Remake, so leicht geht es! Naruto – 7 starke Fakten über Ino Yamanaka Dead Space Remake Dead Space Remake auf Metacritic – Wertungsübersicht: Das sagt die Presse zur Sci-Fi-Horror-Neuauflage Elden Ring: 9 Legendäre Waffen (Fundorte, Werte, Beschreibung), Lösung, Guide Elden Ring: Alle 9 Legendäre Waffen – Ihre Fundorte, ihre Werte (Lösung) The Last of Us Tess The Last of Us-Community trauert: Annie Wersching, Stimme und Vorbild zu Tess, stirbt an Krebsfolgen MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter