PLAYCENTRAL NEWS Xbox Series X

Microsoft verkauft Xbox Series X wohl mit Verlust, bei Series S mit noch größerem Verlust

Von Patrik Hasberg - News vom 10.09.2020 12:14 Uhr
Xbox Serie X & S
© Microsoft

Mittlerweile wissen wir, dass die beiden Next-Gen-Konsolen Xbox Series X und Xbox Series S am 10. November 2020 von Microsoft zum Verkauf angeboten werden. Doch sonderlich profitabel werden die neuen Xbox-Konsolen für das Remonder Unternehmen wohl nicht ausfallen. Am größten soll der letztendliche Verlust pro verkaufte Konsole bei der Xbox SE S ausfallen.

Verkauf der Xbox Series X | S nicht profitabel

Die Meldung stammt von den Analysten Benji-Sales und Jeff Grubb auf Twitter. Doch sonderlich überraschend ist diese Nachricht nicht, da Microsoft in der Vergangenheit immer Geld beim Verkauf seiner Hardware verloren hat. So wird es mit großer Wahrscheinlichkeit also auch bei der kommenden Konsolengeneration wieder sein.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Unwahrscheinlich ist aber, dass Microsoft konkrete Details darüber veröffentlichen wird, wie viel Geld sie pro verkaufte Xbox drauflegen müssen. Angesicht der verbauten Hardware kann jedoch zumindest spekuliert werden, wie viel die Xbox SE X und Xbox SE S in der Herstellung ungefähr kosten.

Konsolenverkäufe selten profitabel

Bedacht werden muss bei diesem Thema, dass nicht nur Microsoft, sondern auch andere Hersteller von Konsolen, wie zum Beispiel Sony, Verluste bei seiner Gaming-Hardware hinnehmen müssen. Dieser Verlust wird in der Regel mit den Gewinnen durch Software-Verkäufe und kostenpflichtige Dienste wie in Microsofts Fall den sehr beliebten Xbox Game Pass wieder ausgeglichen.

Interessant zu beobachten sein wird nun, für wie viel Geld Sony die PS5 und PS5 Digital Edition anbieten wird. Selbst bei einem Verkaufspreis von 499 US-Dollar würden die japanischer wohl noch immer einen Verlust pro verkaufte Einheit verzeichnen. Auf der anderen Seite darf die Konsole aber auch nicht zu teuer verkauft werden, da man ansonsten potentielle Käufer an die günstigere Konkurrenz verlieren könnte.

Plant ihr euch eine Xbox SE X oder Xbox Series S zu kaufen? Lass es uns gerne unterhalb dieses Beitrags in den Kommentaren wissen.

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Dragon Ball Super Neu Manga-Arc Dragon Ball Super: Der neue Manga-Arc wurde endlich offiziell angekündigt! Dragon Ball Neues Anime-Projekt SDBH Dragon Ball: Steht die Enthüllung eines neuen Anime-Projekts kurz bevor? Twitch-Streamer fällt wohl vor lauter Freude live in Ohnmacht One Piece - Logo - Realfilm - Serie One Piece (Netflix): Schaut genau, denn es gibt Easter Eggs aus dem Manga und Anime
Nintendo cancelt Smash World Tour 2022/2023 – Smash-Szene ist erschüttert Die-Sims-4-Update Die Sims 4: Obszönitätsfilter entfernt Adult-Content aus der Galerie Pokémon Karmesin Purpur Arenaleiter Grusha Pokémon Karmesin & Purpur: So gewinnt ihr gegen Arenaleiter Grusha – Eis-Orden Pokémon Karmesin Purpur Arenaleiterin Tulia Pokémon Karmesin & Purpur: So gewinnt ihr gegen Arenaleiterin Tulia – Psycho-Orden Nier: Automata Anime-Serie stellt in Videos die neuen Charakteren vor Super Mario Bros. Film: Neuer Trailer verspricht ein Wiedersehen mit Prinzessin Peach und Donkey Kong MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x