PLAYCENTRAL NEWS Games

Metal: Hellsinger – Release steht fest & Demo ist ab sofort verfügbar

Von Heidi Skrobanski - News vom 10.06.2022 12:07 Uhr
Metal: Hellsinger_Screenshot
© Funcom/The Outsiders

Beim gestrigen Summer Game Fest 2022 wurde nicht nur ein neuer Trailer von Metal: Hellsinger gezeigt, sondern auch der Releasetermin bekanntgegeben. Außerdem ist jetzt schon eine Demo des rhythmisch-dämonischen Action-Games aus dem Hause Funcom verfügbar.

Wie am Ende des Trailers zu sehen ist, erscheint „Metal: Hellsinger“ am 15. September 2022 für PlayStation 5, Xbox Series X/S und PC. Wer das Spiel vorbestellt und es nicht mehr abwarten kann, erhält 48 Stunden früher Zugriff und darf bereits am 13. September loslegen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Für diejenigen, die jetzt schon einmal reinschnuppern möchten, gibt es ab sofort eine kostenlose Demoversion bei Steam, im PlayStation Store und natürlich auch im Microsoft Store.

Töten im Takt

Das Spielprinzip ist schon besonders und gleichermaßen simpel: Gekämpft wird im Takt der Musik. Dem Rhythmus folgend wird sich bewegt, auf die Gegner geschossen und Finisher ausgeführt.

Hört sich erstmal nicht wahnsinnig schwierig an, ist aber durchaus eine Herausforderung. Wer – gerade bei Shootern – normalerweise im Haudrauf-Modus unterwegs ist, sollte sich hier etwas zügeln. Heißt: Je besser ihr im Takt trefft, desto wirkungsvoller und stärker werden eure Angriffe. Bei Fehlern verschwinden Angriffsboni und euer Charakter wird entsprechend schwächer.

Mit sechs individuellen Waffen im Gepäck begebt ihr euch, als Dämonen-Mensch-Hybrid, auf einen Rachefeldzug in die Hölle, um letztlich gegen den Teufel selbst anzutreten.

Release-VorschauSpiele-Release 2022: Diese Games erscheinen für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC

Metal: Hellsinger gibt was auf die Ohren

Wie der Titel schon verrät, wird hier nicht zu irgendwelcher Musik gekämpft. Für „Metal: Hellsinger“ wurden einige Größen der Metal-Szene verpflichtet und eigene Lieder komponiert. Mit von der Partie sind beispielsweise Serj Tankian (System Of A Down), Matt Heafy von Trivium (selbst begeisterter Gamer) und Alissa White-Gluz von Arch Enemy, die das Demo-Level eröffnet.

Mit diesem rhythmusbasierten Metal-Shooter haben Publisher Funcom und Entwickler The Outsiders ein interessantes Nischen-Spiel auf die Beine gestellt, das mit allerhand netten Details (eingefleischte Metalheads werden sie sicher sehen) und astrein harter Musik glänzt.

Bekennender Film- und Serien-Junkie. Gedanklich gerne in diversen Fantasiewelten unterweges. Süchtig nach allem, was magisch scheint. Begeisterte Gaming-Zuschauerin, inklusive klugen Sprüchen. Allen voran: Vollblut-Schreiberling und Hundemama.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Amouranth Twitch-Star Amouranth teilt ihr Wissen, bevor sie in den Ruhestand geht Hogwarts Legacy - Release Hogwarts Legacy: Produkteseite im Epic Store ist jetzt online, Hinweis auf baldigen Releasetermin? The Boys Staffel 3 The Boys: Staffel 4 kommt früher als erwartet zu Amazon Prime Video One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen
Stranger Things 4: Wer spielt Enzo? Warum euch der Schauspieler so bekannt vorkommt! Stranger Things 4: Wer ist Vecna? Hogwarts Legacy: PEGI-Rating überrascht, wie düster ist das Spiel wirklich? Teil 2 von Stranger Things Staffel 4: Wann kommt das große Finale? Knievel aus Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Erscheinen mehrere Editionen mit eigenen DLCs? Stranger Things Staffel 4: Wer ist 001? Geschichte hinter dem mysteriösen Testsubjekt MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS