PLAYCENTRAL NEWS Metal Gear Rising: Revengeance

Metal Gear Rising: Revengeance: Vorerst kein Nachfolger in Sicht

Von Patrick Hopp - News vom 02.02.2015 08:02 Uhr

Auf der Tapei Game Show vergangene Woche kam das Gerücht über einen Nachfolger zu Kojima Productions Metal Gear Rising auf. Game Awards Produzent Geoff Keighley zerschlug diese Gerüchte über Twitter, nachdem er selbst beim Entwickler nachgefragt hat.

Metal Gear Rising: Revengeance war ein Spin-Off der beliebten Metal Gear Solid-Spiele und dementsprechend auch sehr populär. Grund genug für Fans, sich einen Nachfolger zu wünschen. Als dann in der letzten Woche auf der Tapei Game Show ein Mix-Trailer zu PlayStation 4-Titeln gezeigt wurde, gab es ein Bild, welches eine große zwei im Stil von Metal Gear Rising zeigte. Zu sehen ist das Bild unterhalb dieser News.

Doch leider wurden diese Gerüchte auch sehr schnell wieder zerschlagen, denn niemand anderes als Game Awards-Produzent Geoff Keighley hat beim Entwickler Kojima Productions nachgefragt und teilte mit, dass es nicht der Wahrheit entspricht.

Was das Bild tatsächlich Anteasern sollte, weiß zu diesem Zeitpunkt wohl niemand. Und auch ob es einen Nachfolger zum Cyborg-Ninja-Geschnetzel geben wird, steht noch in den Sternen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Metal Gear Rising: Revengeance

Metal Gear Rising: Revengeance: PC-Version ist jetzt offline spielbar Metal Gear Rising: Revengeance: PC-Version funktioniert nicht offline Metal Gear Rising: Revengeance: PC-Release ist am 8. Januar 2014 Metal Gear Rising: Revengeance: PC-Version steht angeblich in den Startlöchern Metal Gear Rising: Revengeance: Konami startet Umfrage für potentielles Sequel Metal Gear Rising: Revengeance: PC-Version kommt „in Kürze“ als Download
Metal Gear Rising: Revengeance Hack 'n' Slash PC, PS3, Xbox 360
PUBLISHER Konami
ENTWICKLER PlatinumGames
KAUFEN
Baby Yoda stürzt sich in halbfertiger Mod in den Battlefront-Kampf Nvidia stellt limitierte Cyberpunk 2077-Edition der GeForce RTX 2080 Ti offiziell vor PlayStation Plus: Die PS Plus-Spiele für März 2020 werden nächste Woche enthüllt Die Größe von Final Fantasy 7 Remake beträgt wohl über 100 GB
GTA 6: Wann erscheint Grand Theft Auto 6? Alle Spekulationen und Gerüchte zusammengefasst Neue Farbe für die Nintendo Switch Lite angekündigt: Coral Mark Hamill und Mads Mikkelsen wurde die Rolle des Vesemir in der Witcher-Serie angeboten! Assassin’s Creed Syndicate kann bald kostenlos im Epic Store heruntergeladen werden MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Sons of the Forest Survival-Horror
Die Sims 5 Lebenssimulation
Age of Empires 3 Echtzeit-Strategie
Project: Mara Simulation
Surgeon Simulator 2 Simulation
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS