PLAYCENTRAL GUIDES Mass Effect 2

Mass Effect 2: Element Zero finden, auf diesen Planeten scannen! – Lösung – Hilfe

Von Ben Brüninghaus - Guide vom 02.06.2021 14:16 Uhr
Mass Effect 2 - Element Zero finden - Lösung - Tipps Element Null
© BioWare/PlayCentral.de

In Mass Effect Legendary Edition werden wir immer wieder mit dem einzigartigen und höchstseltenen Element Zero konfrontiert. In Mass Effect 2 zählt es zu den Ressourcen, die wir für die Weiterentwicklung unserer Forschungen benötigen. Insbesondere die biotischen Aspekte wie der generelle Biotik-Schaden, den unser Team austeilt, spielen hier mit rein. Doch auch unseren Tech-Schaden können wir durch einige Forschungsaufgaben verstärken, genauso wie unser Raumschiff, die Normandy.

Doch Element Zero in der Welt von „Mass Effect“ finden, ist wahrlich kein einfaches Unterfangen. Während Platin, Iridium und Palladium häufiger vorkommen, scheint reines Element Zero echte Mangelware darzustellen.

Aber keine Sorge, falls ihr gerade auf der Suche nach Element Zero seid, haben wir euch in dieser Lösung ein paar Hilfen für die Suche zusammengestellt. Wenn ihr die Anleitung befolgt, werdet ihr garantiert ausreichend Element Zero finden, um den Großteil eurer Forschungen abschließen zu können.

Vorbereitung durch Loyalitäts-Missionen

Doch wenn wir beim Thema Element Zero sind, kommen wir nicht darum herum, über die loyale Crew zu sprechen. Wenn ihr die Loyalitätsmissionen einzelner Crewmitglieder abschließt, eröffnen sich bestimmte Dialogoptionen. Während euch einige über Schiffsupgrades informieren, die die Normandy kampffähiger gestalten, gibt es zwei Upgrades, die ihr für das Sammeln von Ressourcen ansteuern solltet.

Bessere Sonden für die Normandy

Zum einen könnt ihr die Loyalitätsmission von Thane absolvieren. Das macht insbesondere dann Sinn, wenn ihr nun vorhabt, mehrere Planeten anzusteuern und diese um ihre Ressourcen zu erleichtern.

Mass Effect 2 - Sonden - Upgrade
Thane verschafft euch Sondenbooster: 100% plus auf Sondenkapazität © BioWare/PlayCentral.de

Er setzt euch über das Sondenbooster-Upgrade in Kenntnis, die ihr für 15.000 Iridium kaufen könnt. Danach dürft ihr die Normandy fortan mit 30 Sonden mehr bestücken, also 60, bevor ihr zum Sammeln aufbrecht. Und das spart euch eine Menge Zeit, insbesondere wenn ihr euch bei Sternen aufhaltet, die sich nicht in der Nähe eines Treibstoffdepots befinden.

Bessere Scanner für schnelleres Sammeln

Und zum anderen müsst ihr unbedingt die Loyalitätsmission von Miranda abschließen, was schon relativ früh im Spiel möglich ist. Wenn ihr das getan habt, besucht ihr sie und checkt die Normandy-Upgrades für ein Mineralienscanner-Upgrade.

Mass Effect 2 - Scanner vergrößern 2
Miranda hat das Argus-Scannergitter für schnelleres Scannen © BioWare/PlayCentral.de

Sie informiert euch über eine Möglichkeit, die Scanner der Normandy signifikant zu verbessern. Dieses Upgrade könnt ihr für 15.000 Iridium erstehen. Bedenkt, falls ihr aktuell nicht genug Ressourcen übrig habt, könnt ihr es auch dann noch kaufen, wenn ihr sie gesammelt habt.

Doch das solltet ihr in jedem Fall tun, da sich die Reichweite des Scanners erhöht, wenn ihr Planeten vom Orbit aus untersucht. Insgesamt geht das Ressourcenfarmen so viel schneller vonstatten.

Mass Effect 2 - Scanner vergrößern
Erhöhte Scannerreichweite dank des Argus-Scannergitters © BioWare/PlayCentral.de

Element Zero finden auf diesen Planeten

Wenn ihr die Vorbereitungen schließlich beendet habt, kann es auch schon losgehen mit der großen Suche. Und damit ihr nicht lange ins Blaue hinein suchen müsst, haben wir euch gleich mehrere Planeten herausgesucht, die ihr direkt ansteuern könnt, um das heiß begehrte Element Zero zu erhalten. Hier findet ihr ausreichend Ressourcen.

Element Zero im Caleston-Rift

Im Caleston-Rift lässt sich die Suche starten. Hier steuert ihr das Sternensystem Balor an. Falls ihr nicht gerade im Caleston-Rift unterwegs seid, um andere Aufträge zu erledigen, kommt ihr direkt in Balor an, da sich hier auch das Massenportal befindet.

Relativ zentral in der Nähe des Sterns findet ihr den Planeten Caleston. Hier startet ihr eure Scanner und sammelt das erste Element Zero ein! Saugt den Planeten bis auf den letzten Tropfen leer. Geht also erst, wenn ihr auch wirklich alles „abgebaut“ habt.

Element Zero im Rosettennebel

Weiter geht es im Rosettennebel. Sucht die Galaxie-Karte der Milchstraße auf und fliegt erst einmal mit dem nächsten Massenportal zum Rosettennebel.

Nach der Ankunft fliegt ihr weiter in Richtung Alpha Draconis, wo sogleich die Loyalitätsmission von Jacob auf euch wartet. In der Umlaufbahn des Planetens 2175 Aeia angekommen, landet ihr allerdings nicht, um die Mission zu starten. Stattdessen farmt ihr den Planeten erst einmal leer! Denn dieser hat einiges an Element Zero versteckt.

Element Zero im Phoenix-Haufen

Wenn ihr alle Ressourcen im Rosettennebel leergeräumt habt, geht es weiter in Richtung Phoenix-Haufen. Hier gibt es ebenfalls ein Vorkommen von Element Zero.

Im Sternensystem Typhon findet ihr sogleich zwei Planeten, die das Element in ihrem Inneren verstecken. Einmal wäre da Moros und obendrauf kommt noch Echidna. Allein diese beiden Planeten können euch über 10.000 Einheiten von Element Zero bringen, wenn ihr sie denn auch wirklich vollständig ausnehmt.

Mehr Element Zero bitte, aber wo finden?

Davon ab gibt es Element Zero überall in der Welt von „Mass Effect“ verteilt. Heißt, wenn ihr euch auf Missionen befindet, solltet ihr immer nach raffiniertem Element Zero Ausschau halten. Ein paar Ansätze diesbezüglich möchten wir euch mit auf den Weg geben.

Zum Beispiel ist es recht auffällig, dass die DLCs immer wieder kleine Pakete mit „Element Null“ verstecken. Wenn ihr den DLC „Die Ankunft“ startet, macht ihr euch auf nach Aratoht. Wenn ihr die Allianz-Wissenschaftlerin Dr. Amanda Kenson sucht, haltet die Augen offen. In der Basis der Batarianer und in der späteren Basis der Allianz gibt es ein wenig Element Zero überall verstreut.

Mass Effect 2 - Element Zero finden - Handelszentrum
Im Dracon Handelszentrum versteckt sich Element Zero © BioWare/PlayCentral.de

Gleiches gilt für den DLC „Versteck des Shadow Broker“. Wenn ihr Liara helfen möchtet, den Shadow Broker das Handwerk zu legen, könnt ihr, nachdem ihr Liaras Apartment verlassen habt und beim Dracon Handelszentrum ankommt, ein wenig Element Zero finden. Auf mittlerer Höhe zum Beispiel, direkt im Handelszentrum, gibt es eine Box mit 1000 Element Zero.

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Mass Effect 2 Cover
Mass Effect 2 Action-Rollenspiel Xbox 360, PS3, PC
PUBLISHER Electronic Arts
ENTWICKLER BioWare
KAUFEN
Joel und Ellie The Last of Us Serie Darsteller Cast The Last of Us: Erste Bilder von Joel und Ellie aus der Serie aufgetaucht PS5 kaufen 2021 PS5 kaufen im September 2021: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen? Super Dragon Ball Heroes Gogeta Goku Black Super Dragon Ball Heroes zeigt Duell der Giganten zwischen Gogeta und Goku Black! PS Plus Oktober 2021 PS Plus Oktober 2021: Neue Spiele werden morgen enthüllt
Phantastische Tierwesen: Titel und Starttermin des 3. Teils bekannt HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Sons of the Forest Maske Gegner The Forest 2 Releasetermin: Wann erscheint Sons of the Forest? Animal Crossing: New Horizons Kofi Café Kofis Café öffnet bald in Animal Crossing: New Horizons Kena: Brigde of Spirits Foto-Modus Kena: Bridge of Spirits – Physische Version angekündigt und mehr Details zum Foto-Modus MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x