PLAYCENTRAL NEWS Marvel

Marvel: Doctor Strange 2 ein Gruselfilm? Das steckt hinter der Ankündigung

Von Lucas Grunwitz - News vom 21.07.2019 14:19 Uhr
© Marvel

„Doctor Strange in the Multiverse of Madness“ soll vieles anders machen. Regisseur Scott Derrickson verspricht, dass dies der erste Film im MCU wird, der in Richtung Horror geht – wie das sein kann, erklären wir euch kurz und bündig.

Wer den ersten Solofilm rund um Doctor Strange gesehen hat, weiß, dass es in der Welt von Stephen Strange selten normal zugeht. Wer aber dachte, dass dieser Film schon abgefahren war, der soll laut Regisseur Scott Derrickson erst einmal auf „Doctor Strange in the Multiverse of Madness“ warten, denn der soll in Richtung Horror gehen!

Zunächst einmal die Fakten: Der am 07. Mai 2021 erscheinende Marvel-Film nennt zwar im Titel „Doctor Strange“, wird aber viel mehr ein Crossover zwischen besagtem Magier und Scarlet Witch sein, die fortan ihr Unwesen in der TV-Serie WandaVision treiben wird. Von offizieller Seite her bestätigt ist, dass es hierbei eine enge Einbindung beider Storylines geben wird, bedeutet, dass die Inhalte der Serie direkt in den Film übergehen werden und andersherum.

MarvelMarvel: Black Widow in Budapest: Skrupelloser Bösewicht und zeitliche Einordnung

Nightmare, Herrscher der Traumdimension

„Multiverse of Madness“ bezieht sich hierbei auf den angekündigten Bösewicht des Films: Nightmare. Der Bösewicht erschien bereits beim Erstauftritt von Doctor Strange in „Strange Tales“ #110 und gehört somit zu den klassischen Widersachern des Zauberers. Beim ersten Aufeinandertreffen der Kontrahenten entführt Nightmare, der Herrscher einer eigenen Albtraumdimension ist, Menschen und benutzt diese als Geiseln, um so Doctor Strange zu erpressen und in die eigene Dimension zu locken. Selbsterklärend dürfte sein, dass er den Magier mit Albträumen jeglicher Art konfrontiert und so versucht diesen zu brechen.

Aus diesem Szenario wird Derrickson versuchen ein gruseliges Erlebnis zu schaffen. Internationale Pressekollegen sprechen in diesem Kontext oftmals von einem waschechten Horrorfilm – ob dieser Film mit einer PG-13-Wertung (also FSK 12) tatsächlich Horror werden kann, wäre an dieser Stelle jedoch anzuzweifeln.

Wenn, dann müsste Disney sein bisheriges Vorgehen brechen und aus Doctor Strange 2 einen R-rated Movie (also FSK 16 oder FSK 18) machen oder wir belassen es eher bei der Bezeichnung „Gruselfilm“, wovon aktuell eher auszugehen ist.

KOMMENTARE

News & Videos zu Marvel

Marvels Black Widow: Finaler Trailer mit Scarlett Johansson gegen den Taskmaster Marvel: Neuer Comic enthüllt den Ursprung aller Superheldenkräfte Marvel: Loki-Serie erhält Zuwachs, Super Bowl-Trailer zu Black Widow & WandaVision Marvel: Captain Marvel 2 mit Brie Larson in Arbeit, Kinostart 2022 geplant Marvel: Loki: Baldiger Drehstart für neue TV-Serie mit Tom Hiddleston Marvel: Black Widow: Neuer Trailer mit Scarlett Johansson und dem Bösewicht Taskmaster
Beobachtet in Animal Crossing: New Horizons Sternschnuppen und findet die Sternensplitter Animal Crossing: New Horizons – Heute ist der letzte Tag, um diese Fische und Käfer zu fangen Animal Crossing New Horizons: Das sind die Unterschiede auf der Nord- und Südhalbkugel Friendly Fire 5: Die endgültige Spendensumme steht fest!
Die PS Plus-Spiele für April 2020 werden heute enthüllt Amazon: Zahlreiche Games reduziert im Sale! Jill Valentine im Zug Resident Evil 3: Wie viel Spielzeit benötige ich für einen Durchgang? Disney Plus: Diese neuen Inhalte gibt es im April 2020 Animal Crossing New Horizons: So verdient ihr Sternis an Geldbäumen GTA 6: The Mexican – Erster Charakter scheint bestätigt MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS