PLAYCENTRAL GUIDES The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom

Alle Krog-Samen im Schloss von Hyrule – Tears of the Kingdom

Von Patrik Hasberg - Guide vom 25.05.2023 19:05 Uhr
© Nintendo/PlayCentral.de

Die wohl umfangreichste Aufgabe in The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom besteht darin, alle Krog-Samen zu finden. Diese erhaltet ihr durch das Erledigen von kleineren Aufgaben und Rätsel. Allerdings müsst ihr die kleinen Sammelgegenstände in der riesigen Welt von Hyrule erst einmal finden. Besonders komplex entwickelt sich die Suche nach den Samen im und um das schwebende Schloss von Hyrule. Damit ihr bei der Suche nicht verzweifelt, haben wir euch im Folgenden die Fundorte aller Krog-Samen rund um das Schloss aufgelistet.

Was euch die Krogs bringen, erklären wir euch in diesem Beitrag.

Fundorte der Krogs-Samen im Schloss Hyrule

  • Befindet ihr euch auf der unteren Brücke zu Schloss Hyrule (das Schloss selbst schwebt über euch) geht zu Beginn der Brücke zur rechten Seite, springt auf das Geländer und schaut hinunter. Unter euch im Hyrule-Burggraben seht ihr kreisförmig wachsende Seerosen. Springt hinunter und genau durch diesen Kreis, damit der Krog erscheint und euch den ersten Krog-Samen in diesem Areal überreicht.
© Nintendo/PlayCentral.de
  • Klettert das erste Torhaus bei der Brücke hinauf und dann in den rechten, zerstören Turm hinein. Hier müsst ihr einen Stein anheben, um einen weiteren Krog-Samen zu erhalten.
Hier findet ihr die ersten beiden Krogs am Schloss von Hyrule. © Nintendo/PlayCentral.de
  • Nach dem ersten Torhaus lauft ihr die Straße hinauf und kommt kurze Zeit später an einem Eingang auf der rechten Seite vorbei, der in den Berg führt. Direkt danach ist rechts ein Spalt im Boden bei der Felswand, durch den ihr euch ein Stück nach unten fallen lassen müsst. Unten angekommen gilt es das Puzzle zu lösen. Fügt einfach das obere Teil mit der Ultra-Hand von Link in der richtigen Position in das untere Teil ein, um einen vollständigen Würfel zu formen.
  • Kurz danach findet ihr auf der rechten Seite vom Weg eine Rasenfläche, durch die ein Krog rast. Seid flink und fangt ihn, um mit einem Krog-Samen belohnt zu werden.
© Nintendo/PlayCentral.de
  • Gegenüber lauft ihr links in den Turm und klettert dann links durch das Fenster. Hier seht ihr eine Krog-Blume, die aber direkt wieder verschwindet. Folgt ihr über den Turm und bis auf die Mauer, bis sie euch schließlich zu einem weiteren Krog führt, der einen Samen für euch hat.
An dieser Stelle erhaltet ihr schließlich den Krog-Samen. © Nintendo/PlayCentral.de
  • Springt jetzt von der Mauer und gleitet eine Ebene weiter hinunter auf die Mauer mit den Türmen unter euch. Lauft die Mauer mit dem Wassergraben zu eurer Linken entlang und springt am Ende nach links hinunter. Geht bis zu der Kante und springt dann hinunter. Ihr müsst mit dem Parasegel in eine Öffnung im Fels fliegen. Habt ihr sicheren Boden unter den Füßen, dreht ihr euch wieder um, um drei Ballons abzuschießen. Als Belohnung gibt es wieder einen Krog-Samen.
© Nintendo/PlayCentral.de
  • Lauft jetzt wieder zurück zu der Stelle, an der ihr das Puzzle gelöst habt und klettert von hier aus bis oben auf die Mauer. Bei der Mauer mit Königlicher Geheimgang als Bezeichnung auf der Karte klettert ihr auf den Turm mit der riesigen Statue eines Adlers (Triforce-Symbol). Klettert hinauf und schießt von hier aus wieder drei Ballons ab.
© Nintendo/PlayCentral.de
  • Von hier aus lauft ihr am besten direkt weiter zum Dritten Wall. Hier müsst ihr auf die oberste Spitze des großen Turms klettern und dann die Stelle untersuchen, um einen weiteren Krog-Samen geschenkt zu bekommen.
© Nintendo/PlayCentral.de
  • Segelt vom Turm hinab mit Richtung der kleinen, steinernen Brücke. Darunter befindet sich ein Stein, der von zwei Gittern umschlossen ist. Nutzt die Ultra-Hand, um den Stein nach oben zu geben und wieder einen Krog-Samen zu verdienen.
© Nintendo/PlayCentral.de
  • Lauft zurück zu dem Adler auf dem Turm und nehmt den leicht abschüssigen Weg. Bei der kleinen Brück springt ihr links hinunter und hebt den einzigen Stein dort auf.
© Nintendo/PlayCentral.de
  • Klettert jetzt im Norden auf die Burgmauer an der höchsten Stelle unter dem Schloss. Ganz oben auf dem Turm befindet sich mehrere Steine zu einem Dreieck angeordnet. Ein Stein ist lose. Hebt diesen auf und legt ihr zu zwischen die Steine, um das Dreieck perfekt zu machen.
© Nintendo/PlayCentral.de
  • Teleportiert euch jetzt zum Turm beim Spähposten und fliegt von hier aus mit genügend Ausdauer bis hoch zum Schloss. Seid ihr auf der großen Brücke direkt vor dem Haupteingang gelandet, wendet ihr euch direkt nach links und fliegt zwei Ebenen nach unten bis zu der Steintreppe. Diese lauft ihr hinunter und schießt dann möglichst schnell einen Ballon an, wodurch ihr wieder mit einem Krog-Samen belohnt wird.
© Nintendo/PlayCentral.de
  • Ausgangspunkt ist wieder die Brücke vor dem Eingang vom Schloss. Lauft ein Stück den rechten Weg entlang und segelt dann auf den großen Turm rechts von euch. Von hier aus schießt ihr mit Pfeil und Bogen auf den Turm auf der Mauer ganz rechts an der Klippe. Denn hier befindet sich ein Ballon, den ihr treffen müsst.
© Nintendo/PlayCentral.de
  • Von dem Turm aus segelt ihr bis zu dem Turm, auf dem ihr den Krog abgeschossen habt und anschließend eine Ebene Tiefer. Hier findet ihr ein weiteres Puzzle, das zusammengesetzt korrekt werden möchte.
© Nintendo/PlayCentral.de
  • Lauft nun zu dem Zerstab-mats-Schrein, der sich ganz in der Nähe befindet. Aktiviert diesen, um einen weiteren Teleporter freizuschalten. Östlich des Schreins springt ihr in die Tiefe und versucht in dem ausgetrockneten Flussbett/Wasserfall zu landen. Von hier aus springt ihr noch eine Ebene tiefer und findet über eurem Kopf einen weiteren Ballon, den ihr nur abschießen braucht. Ihr erhaltet wieder einen frischen Krog-Samen.
© Nintendo/PlayCentral.de
  • Teleportiert euch zurück zum Zerstab-mats-Schrein und springt von dort aus nördlich die Klippe hinunter. Das Ziel ist die zerstörte Straße ein ganzes Stück weiter unter euch. Springt auf den Baumstumpf ganz am Rande der Klippe und anschließend auf die Zielscheibe vor euch.
© Nintendo/PlayCentral.de
  • Vom Schrein geht es erneut nördlich die Klippe hinunter. Landet ein gutes Stück weiter unten auf einem zerstörten Teil der Straße und springt von hier noch weiter nach unten bis in den Wassergraben. Sucht hier nach kreisförmig wachsenden Seerosen. Springt von etwas weiter oben durch diesen Kreis, um euch wieder einen Krog-Samen zu verdienen.
  • Ausgangspunkt ist wieder die große Brücke vor dem Eingang vom Schloss oben in der Luft. Springt von dieser Brücke in den Wassergraben und steuert den einzigen Stein direkt unter der Brücke an. Hebt diesen hoch, um wieder einen Krog-Samen zu erhalten.
© Nintendo/PlayCentral.de
  • Ausgangspunkt ist wieder die große Brücke vor dem Eingang vom Schloss. Lauft durch den großen Eingang vom Schloss und biegt dann direkt scharf links ab. Springt an der Klippe vor euch hinunter, landet auf der Mauer und lauft bis in den Turm, bei dem es sich um Zeldas Labor handelt. Schießt durch das Fenster vor euch auf den Ballon, wodurch ihr auch diesen Krog-Samen abhaken könnt.
  • Nun müsst ihr auf eben diesen Turm klettern, uns zwar bis ganz nach oben auf die Spitze. Untersucht ihr die glitzernde Stelle und bekommt dafür einen weiteren Krog-Samen.
© Nintendo/PlayCentral.de
  • Lauft in den Thronsaal vom Schloss und dann die beiden Treppen hinauf. Bei dem Trümmerhaufen nutzt ihr einen Deckensprung. Oben angekommen lauft ihr wieder nach innen durch den Torbogen, jetzt befindet ihr euch genau über dem Thronsaal. Nehmt die zweite Treppe auf der linken Seite und nutzt direkt nachdem ihr durch den Torbogen gelaufen seid wieder einen Deckensprung, um durch den Steinbogen über euch nach oben in den Turm zu gelangen. Oben angekommen lauft ihr die Treppe nach oben und klettert direkt an der Wand vor euch hinauf. Sollte es regnen, könnt ihr auch die Leiter auf der anderen Seite des Turms nutzen. Jetzt befindet ihr euch im Inneren des Turms. Plündert hier die Schatztruhe und erhaltet einen Grünen Diamanten. Um noch höher zu gelangen, nutzt ihr an der Seite des Turm wieder den Deckensprung. Plündert auch hier die beiden Truhen. Läutet jetzt die große Glocke, nutzt dazu die Ultra-Hand. Nach einigen Glockenschlägen erscheint ein Krog und überreicht euch ein Geschenk.
Läutet kräftig die Glocken! © Nintendo/PlayCentral.de
  • Ihr ahnt es wahrscheinlich, es folgt aber zum Glück der letzte Deckensprung in diesem Schloss. Ihr gelangt auf den äußeren Sims des Turms. Von hier aus geht es nur noch steil nach oben. An der Spitze angekommen, untersucht ihr wieder das Glitzern in der Luft, wodurch der letzte Krog in diesem Abschnitt erscheint und euch einen weiteren Krog-Samen überlässt.

Falls ihr noch mehr Hilfen benötigt und an der einen oder anderen Stelle in The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom nicht weiterkommt, kann euch unsere Komplettlösung dienlich sein. Hier warten wertvolle Tipps und Tricks zum Spiel auf euch. Wir wünschen weiterhin viel Spaß mit dem Game!

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
PS5 DualSense-Controller öffnen und komplett auseinanderbauen, so geht’s Xbox Game Pass erhält eine saftige Preiserhöhung und eine neue Abonnementstufe Lösungsbuch zu Elden Ring: Shadow of the Erdtree angekündigt PS5 DualSense: Stick Drift ganz einfach beheben, so geht’s! BioShock 4: Entwicklung bei Cloud Chamber schreitet offenbar gut voran Scuf Nomad: Der beste Mobile Controller für iPhones? TEST Switch 2: Kampf gegen Scalper: So simpel ist Nintendos Maßnahme Elden Ring: Patch 1.12.3 mit diesen Änderungen veröffentlicht Star Wars Outlaws: Goldstatus erreicht, keine Verschiebung zu befürchten Apple Vision Pro kann ab sofort in Deutschland vorbestellt werden, Preise starten ab 3.999 Euro MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter