PLAYCENTRAL ENTERTAINMENT-SPECIALS Merchandise

RPV 2024: Wie gut ist das Role Play Verse im Vergleich zur RPC?

Von Ben Brüninghaus - Special vom 10.06.2024 19:35 Uhr
© RPV/PlayCentral-Bildmontage

Die RPC heißt jetzt RPV: Aus der Role Play Convention wird das Role Play Verse. So einiges hat sich auf der RPV-Con verändert, doch im Kern ist sie immer noch die wundervolle Convention, die sie schon immer gewesen ist. So viel vorab!

Aber wie gut ist die RPV wirklich? In meinem Bericht verrate ich dir, wie das Debüt der RPV 2024 in Oberhausen vonstattenging, was uns gut gefallen hat und was für die Zukunft verbesserungswürdig erscheint. So kannst du dir schließlich selbst beantworten, ob sich ein Besuch im nächsten Jahr für dich lohnen könnte oder eher nicht.

Was ist das Role Play Verse für eine Messe?

Jede Messe oder Convention hat einen unterschiedlichen Schwerpunkt. Beim RPV geht vieles in Richtung: Mittelalter wie es zum Beispiel beim LARP (Live Action Role Play) der Fall ist oder wie du es von einem traditionellen Mittelaltermarkt gewohnt bist.

Doch dabei bleibt es nicht: Im Role Play Verse kommen viele popkulturelle Sparten zusammen und sie frönen dem gemeinsamen Hobby. Das Ausleben von Fantasy, Roleplay und Cosplay steht im Vordergrund – und ganz nebenher ist da auch noch Platz für viele andere Franchisethemen aus dem Popkulturkosmos der crossmedialen Unterhaltung.

© RPV/PlayCentral-Bildmontage

Wenn du ein Mittelalter- oder Fantasy-Fan von Game of Thrones, Der Herr der Ringe oder gar The Witcher bist, fühlst du dich hier wie zu Hause.

Doch auch unsere Freunde aus der konträren Sci-Fi-Sparte sind willkommen. So gibt es zum Beispiel die 501. Legion von Star Wars vor Ort, die neue Mitglieder für ihre Sache rekrutieren. Und wem das alles zu future ist, besucht die Stände der Mad Max-Saga. Für Abwechslung auf der RPV ist definitiv gesorgt und du kommst aus dem Entdecken gar nicht mehr heraus.

Ein Besuch auf dem Role Play Verse ist ein echtes Abenteuer!

Die RPV 2024 und ihr erstklassiges Angebot

Das Role Play Verse wurde in diesem Jahr Turbinenhalle, in Oberhausen veranstaltet und es machte den Anschein, als wäre die Messe restlos ausverkauft gewesen. Es gab unzählige Aussteller, Roleplayer, Cosplayer, Besucher in ihrer Alltagstracht, ein fantastisches Bühnenprogramm und vieles mehr zu bestaunen. Der kunterbunte Mix war einfach klasse!

© RPV/PlayCentral-Bildmontage

Wie du es vielleicht noch von der RPC gewohnt bist, wurden viele Mittelalterstände aufgebaut, an denen du dich beim Bogenschießen üben konntest oder im Schwertkampf ausgebildet wurdest. Sogar die Speisen waren an das Mittelalterthema angepasst und das gesamte Angebot der Convention verteilte sich auf den Innen- und Außenbereich der Turbinenhalle.

Wie war die RPV 2024 aus meiner Sicht?

Aber wie war die RPV 2024 für mich aus Besuchersicht? Ich war in diesem Jahr mal wieder persönlich zugegen und habe die Messe als Star Wars-Cosplayer erlebt. Es gab viele nette Kommentare zu meinem Cosplay und ich habe mich sehr wohl auf der Convention gefühlt.

Insgesamt war es eine sehr positive und friedfertige Convention. Und so sollte das meiner Meinung nach auch sein!

Das Publikum auf der RPV 2024 war mehr als freundlich, sehr hilfsbereit und vollkommen offen für viele schöne Gespräche. Die Ausstellenden waren voller Begeisterung bei der Sache und für Verkleidete gab es sogar die Möglichkeit zu einem eigenen Fotoshooting. Die Verantwortlichen hinter der RPV haben sich im Vorfeld viele Gedanken gemacht und ein stattliches Programm auf die Beine gestellt. Hut ab!

© RPV/PlayCentral-Bildmontage

Die Bühnenshows wie Cosplay-Wettbewerbe und Live-Spiele sorgten indoor und outdoor für gute Stimmung und die musikalischen Gesangseinlagen, zum Beispiel von Jan Hegenberg und Saltatio Mortis, heizten die Menge ordentlich an. So gehört sich das.

Ist die RPV so gut wie die RPC? Die RPC zählte immer zu meinen liebsten Conventions, da ich mich in dem Mittelalterthema immer sehr gut aufgehoben gefühlt habe. Alle Anwesenden haben außerdem stets eine positive Stimmung verbreitet.

All das kann die RPV genauso gut und der Besuch war deshalb ein echtes Erlebnis. Ich weiß nur nicht, ob ich die Koelnmesse für die Convention nicht geeigneter finde, da sie im Kern einfach strukturierter erschien. Und dazu komme ich jetzt.

Was würde ich an der Messe verbessern wollen? Es gibt nicht viel, was ich an der Convention kritisieren kann, doch ich habe etwas Feedback von Besucher*innen und Aussteller*innen vor Ort eingeholt, um mir einen Überblick zu verschaffen.

Die eher schwierigen Themen, bei denen es ein wenig konstruktive Kritik gab, waren Folgende:

  • Die Parkplatzsituation rund um die Turbinenhalle war sehr schlecht: Nicht nur wir sind 20 – 30 Minuten im Kreis gefahren, um in der Nähe einen Parkplatz zu finden, bis wir uns schließlich weiter von der Location entfernen mussten, um überhaupt eine Parkgelegenheit zu erhalten. Im Endeffekt waren wir also 1 ganze Stunde später vor Ort als ursprünglich geplant.
  • Einige Aussteller sprachen zudem die Unvorteilhafte Platzverteilung an. Ein paar Stände waren im Innenbereich und Außenbereich so sehr „versteckt“, das sie leicht übersehen wurden. Das ist nicht nur für die Aussteller ein Problem, denn die Besucher konnten im schlechtesten Fall nicht das ganze Angebot der Messe wahrnehmen.
  • Und dazu kommen die Kleinen Platzflächen: Einige Aussteller kritisierten den recht kleinen Platz, den sie zugeteilt bekommen haben. Mehr Grundfläche für die jeweiligen Aussteller wäre sicher vorteilhafter gewesen.
  • Und zum Schluss wurde häufig die Schlechte Belüftung als Thema aufgegriffen: In einigen Ecken gab es gefühlt keine adäquate Belüftung und das ist bei der Menge an Besuchern ein absolutes No-Go. Und dabei waren es draußen nicht einmal 30° Celsius, es herrschten so im Schnitt um die 21°, was eigentlich eine gute Temperatur gewesen ist.

Wir sollten an dieser Stelle aber nicht vergessen, dass die RPV ihre Zelte in der Turbinenhalle in Oberhausen das erste Mal aufgeschlagen hat. Ob es ratsam ist, die RPV 2025 an diesem Standort wieder zu veranstalten, ist eine gute Frage. Wenn die eine oder andere Optimierung vorgenommen würde, wäre das sicher in Ordnung. Aber eine andere Location wäre auch eine Überlegung wert.

Es gibt noch viel zu berichten. Aber mich würde interessieren, wie ihr die Convention so empfunden habt: Wart ihr auch vor Ort und wenn ja, wie hat euch die Con insgesamt gefallen? Schreibt es gerne unterhalb in die Kommentare. Und schaut auf meinem Instagram-Profil (@BroncoCosplay) oder meinem YouTube-Kanal (@BenBronzebart) vorbei, damit wir uns austauschen können.

Folgt uns auf Social Media, um keine Meldung von PlayCentral zu verpassen: Uns gibt es auf FacebookInstagramTwitter und Discord.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Neueste
Älteste Am meisten gewählt
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Elden Ring: Die bisherige Reise – Offizieller Trailer stimmt auf den DLC ein! Star Wars Outlaws: Spiellänge bekannt – Wie viele Stunden geht es? PS5: Discord-Sprachchat wird mit neuem System-Update endlich veröffentlicht Dragon Age: The Veilguard ist eher ein Mass Effect Starship Troopers: Extermination erhält Releasetermin & Singleplayerkampagne Elden Ring: Über 60 Prozent der Spieler könnten aktuell den DLC nicht starten, wegen diesem Boss! Hogwarts Legacy: Großes Sommer-Update ist da: Was ist neu? Palworld bekommt bislang größtes Update mit ganz neuem Gebiet Dragon Age 4: EA zeigt 20 Minuten Gameplay – So schlimm wie vermutet? Alan Wake 2: Erster DLC Night Springs erschienen und physische Version im Vorverkauf MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter