PLAYCENTRAL NEWS Kena: Bridge of Spirits

Kena: Bridge of Spirits – Neue Gameplay-Präsentation veröffentlicht

Von Sven Raabe - News vom 12.06.2021 13:24 Uhr
Kena Bridge of Spirits Gameplay Präsentation
© Ember Lab

Mit seinem ersten Trailer eroberte das kleine Fantasy-Abenteuer Kena: Bridge of Spirits die Herzen vieler Spieler im Sturm. Im Rahmen des Tribeca Games Spotlight 2021 veröffentlichten die Entwickler von Ember Lab gestern eine neue Gameplay-Präsentation, die verschiedene Aspekte des kommenden Action-Adventures zeigt.

Kena: Bridge of Spirits – Gameplay-Präsentation zeigt neue Spielszenen

In dem circa sechs Minuten langen Video, das auf YouTube veröffentlich wurde, gewähren die Entwickler einen Blick hinter die Kulissen und zeigen, wie sie mit den Arbeiten an ihrem Werk begonnen haben. Sie sprechen über ihre Vision für den Titel sowie die Passion, die alle im Team bei diesem Spiel vereint.

Darüber hinaus werden natürlich ebenfalls einige neue Spielszenen gezeigt, die unter anderem Protagonistin Kena bei der Erkundung der Spielwelt und ihren Interaktionen mit den Rots zeigen. Dies sind die knuffigen kleinen Kerlchen, die der jungen Heldin auf ihrer Reise beistehen und die ihr sowohl in den Kämpfen als auch bei Rätseln helfen sollen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Obwohl die Entwickler eine spannende und dynamische Spielerfahrung für „Kena: Bridge of Spirits“ versprechen, soll der Fokus des Titels eher auf der Story liegen. Wir begleiten dabei die junge Seelenführerin auf ihrer Mission, die Bewohner eines Dorfes vor ruhelosen Geistern zu beschützen. Ihre Aufgabe ist es somit nicht nur, Menschen zu beschützen, sondern sich auch um die Seelen der Verstorbenen kümmern.

Dabei geht es allerdings nicht nur friedlich zu, denn immer wieder muss sich Kena auch im Kampf gegen übernatürliche Gegner beweisen. Hierbei kann sie einmal auf die Unterstützung der kleinen Rots zählen, welche die Bewegungsfreiheit der Feinde einschränken können. Ansonsten vertraut sie auf ihren Stab, den sie sowohl als Bogen nutzen kann, was in der neuen Präsentation auch gezeigt wird, oder direkt für Nahkampfangriffe einsetzt.

Kena und ein Rot / © Ember Lab

„Kena: Bridge of Spirits“ erscheint voraussichtlich am 24. August 2021 für PlayStation 4, PlayStation 5 und den PC. All jene Spieler, die sich die PS4-Version des Games kaufen, dürfen übrigens kostenlos auf die PS5-Fassung upgraden.

Anime-Liebhaber, Dragon Ball-Fan auf Super-Saiyajin Blue-Level, Videospiel-Enthusiast mit einem Hang zu Action-Adventures und abgedrehten Hack'n'Slays. Außerdem Sith-Lord (oder vielleicht doch Jedi?) mit einer Schwäche für DC- und Marvel-Adaptionen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Kena: Bridge of Spirits Produkta: Bridge of Spirits Produkt
Kena: Bridge of Spirits Action-Adventure PC, PS4, PS5
PUBLISHER Ember Lab
ENTWICKLER Ember Labs Ember Lab
KAUFEN
Hogwarts Legacy - Release Hogwarts Legacy: Produkteseite im Epic Store ist jetzt online, Hinweis auf baldigen Releasetermin? Knievel aus Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Erscheinen mehrere Editionen mit eigenen DLCs? The Boys Staffel 3 The Boys: Staffel 4 kommt früher als erwartet zu Amazon Prime Video Hogwarts Legacy: PEGI-Rating überrascht, wie düster ist das Spiel wirklich?
One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen Teil 2 von Stranger Things Staffel 4: Wann kommt das große Finale? Stranger Things 4: Wer spielt Enzo? Warum euch der Schauspieler so bekannt vorkommt! Crisis Core Final Fantasy 7 Reunion: Alle Infos zum Vorbestellen im Preorder-Guide Stranger Things 4: Wer ist Vecna? 7 vs. Wild Knossi 7 vs. Wild Staffel 2: Teilnehmer – Diese sechs Personen haben zugesagt & sind bestätigt MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS