PLAYCENTRAL NEWS Heroes of the Storm

Heroes of the Storm: Kael’thas erscheint schon mit dem morgigen Update

Von Thomas Wallus - News vom 12.05.2015 17:42 Uhr

Die für die US-Version von Heroes of the Storm (HotS) bereits verfügbaren Patchnotizen verraten, dass Kael'thas schon mit dem morgigen Patch als nächster spielbarer Held den Nexus betritt. Gleichzeitig trifft es andere Helden mit Balancing-Maßnahmen.

In den letzten Tagen drehte sich das Heldenkarussell bei Heroes of the Storm fleißig. So konnten wir schon davon ausgehen, dass der aus World of Warcraft bekannte Kael'thas als nächster Held für den Nexus gesetzt ist. Still packte Blizzard in einen Skin-Trailer zum Wochenende zudem einen weiteren Diablo-Charakter, den wir wohl ab dem Release von HotS begrüßen dürfen. Da geriet Kael'thas fast schon in Vergessenheit. Ihr solltet euch aber bestens direkt wieder an ihn erinnern, denn schon mit dem morgigen Update trefft ihr ihn wohl in jeder Partie auf dem Schlachtfeld. Die US-Patchnotizen listen Kael'thas als neuen Helden. Also nicht wundern, wenn ihr plötzlich von einem Phoenix oder feurigen Pyroschlag getroffen werdet – das ist der Neuzugang, der euch das Leben schwer zu machen versucht. Mit dem Erscheinen von Kael'thas fügt Blizzard dem Shop auch ein Heldenbundle hinzu, das den Charakter und einen Skin beinhaltet. Während der ersten Wochen wird der Goldpreis des Helden auf 15.000 Münzen gesetzt. Nach 2 Wochen wird er wohl auf 10.000 fallen.

Der Rest des Updates verbessert Heroes of the Storm an vielen Ecken und Enden. Hier und da wurden Grafiken aufgehübscht und Interface-Elemente verbessert. Beispielsweise im Ping-Menü. Auch hat man diversen Helden ein Balancing-Update verpasst. Betroffen sind auch einige Charaktere, die von vielen – zu Recht oder zu Unrecht – als zu stark empfunden werden: Nova, Abathur, Sylvanas oder die drei Wikinger zum Beispiel. Die Änderungen bei den Helden spürt ihr spätestens im Kampf. Leicht zu übersehen ist hingegen, dass Blizzard im Optionsmenü eine neue Gameplay-Option einführt, dank welcher ihr das Bewegen durch Rechtsklick auf die Minikarte deaktivieren könnt. Das war in der Vergangenheit nicht möglich und hat viele Spieler aus Versehen ins offene Messer laufen lassen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Heroes of the Storm

Heroes of the Storm: Todesschwinge betritt den Nexus – das kann der brandneue Held Heroes of the Storm: Warum das Moba in den Augen des Ex-Blizzard-Chefs gescheitert ist Heroes of the Storm: Blizzard streicht alle Events, zieht Entwickler ab Heroes of the Storm: Im Rework: Hanamura-Map kehrt zurück + Ausblick auf Helden-Reworks Heroes of the Storm: Gedanken und Potenziale: Unser Kurzinterview zum Neuzugang Mephisto Heroes of the Storm: Echos von Alterac, Inhalte aus WoW bald verfügbar!
Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für März 2020? Francesca Findabair in Gwent Dreharbeiten gestartet: Das sind die Neuzugänge in der 2. Staffel von The Witcher Baby Yoda stürzt sich in halbfertiger Mod in den Battlefront-Kampf Nvidia stellt limitierte Cyberpunk 2077-Edition der GeForce RTX 2080 Ti offiziell vor
PlayStation Plus: Die PS Plus-Spiele für März 2020 werden nächste Woche enthüllt Die Größe von Final Fantasy 7 Remake beträgt wohl über 100 GB GTA 6: Wann erscheint Grand Theft Auto 6? Alle Spekulationen und Gerüchte zusammengefasst Neue Farbe für die Nintendo Switch Lite angekündigt: Coral MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Sons of the Forest Survival-Horror
Die Sims 5 Lebenssimulation
Age of Empires 3 Echtzeit-Strategie
Project: Mara Simulation
Surgeon Simulator 2 Simulation
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS